Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Seen in Österreich
0-9A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ

Seen in Österreich

Vom Bergsee bis zum sehr warmen Badesee

Österreich ist ein Land der Seen und wird schon alleine deshalb sehr gerne von vielen Menschen besucht, sei es die Östereicherinnen und Österreicher selbst in Form eines Ausflugs oder die Urlaubsgäste aus dem Ausland, die die schöne Landschaft genießen wollen. Dabei gibt es sehr vielfältige Seen vom kleinen Bergsee, den nur die Wanderer erleben können bis zu den bekannten und großen Gewässern wie dem Wörthersee, Neusiedler See oder Bodensee, um einige der bekannteren zu nennen.

Bekannt ist Österreich für die schon erwähnten großen Seen, die viele Urlaubsgäste anlocken und auch für den Badeausflug interessant sind. Aber es gibt eine große Zahl weniger bekannte Seen und auch ganz kleine Gewässer hoch oben in den Bergen, die nur Wanderer erleben können.

Seen in Österreich

Begriffe mit A

Achensee (T)
Der Achensee ist ein Gebirgssee in Tirol und bekannt für seine kühlen Temperaturen selbst im Hochsommer.

Achensee: Bildergalerie
Bilder vom Achensee: Bildergalerie vom Achensee in Tirol, einem Bergsee, der zu den kältesten in Österreich zählt.

Afritzer See (K)
Der Afritzer See ist ein Gewässer und Badesee nördlich von Villach im Bundesland Kärnten mit dem Panorama der Nockberge.

Almsee (OÖ)
Der Almsee ist ein See im Salzkammergut in Oberösterreich und wurde durch den Verhaltensforder Konrad Lorenz bekannt.

Altausseer See (St)
Der Altausseer See befindet sich im Salzkammergut und gilt als beliebter See für Tauchgänge oder gar als Tauchhochburg.

Alte Donau (W)
Die Alte Donau ist ein Wassersportparadies in der Stadt Wien mit vielen Möglichkeiten vom Baden bis zum Segeln.

Attersee (OÖ)
Der Attersee ist der größte See in Österreich, der sich in Oberösterreich befindet und viele Möglichkeiten bietet.

Augstsee (St)
Der Augstsee ist ein Bergsee, der sich nördlich von Bad Aussee im Salzkammergut der Steiermark befindet.

Begriffe mit B

Berglsteinersee (T)
Der Berglsteinersee ist ein Gewässer im Tiroler Seenland mit fünf kleinen Gewässern, das unter strengem Naturschutz steht.

Bernhardsthaler See (NÖ)
Der Bernhardsthaler See ist ein Gewässer im niederösterreichischen Weinviertel nahe der Staatsgrenze zu Tschechien.

Blindsee (T)
Der Blindsee ist einer der Fernpass-Seen unweit der bekannten Straßenverbindung des Fernpasses im Bundesland Tirol.

Bodensee (V)
Der Bodensee ist ein großer See, der Österreich, die Schweiz und Deutschland verbindet und eigentlich aus zwei Seen besteht - mit großen Wasserflächen.

Buchsee (T)
Der Buchsee ist ein weiteres der fünf Gewässer im Tiroler Seenland bei Kramsach, das unter strengem Naturschutz steht.

Begriffe mit D

Dobra-Stausee (NÖ)
Der Dobra-Stausee befindet sich im Kamptal in Niederösterreich und ist der zweite der Stauseen, die man als Kamptal-Stauseen zusammenfasst.

Dreibrüdersee (St)
Der Dreibrüdersee befindet sich im Toten Gebirge und zwar auf der steirischen Seite im Salzkammergut und ist ein bekanntes Wanderziel.

Duisitzkarsee (St)
Der Duisitzkarsee befindet sich in den Schladminger Tauern und ist ein Bergsee auf über 1.600 Meter Seehöhe.

Begriffe mit E

Erlaufsee (NÖ)
Der Erlaufsee ist ein bekannter See im Mariazeller Gebiet, der für Ausflüge und zum Baden genutzt wird und auch ein Wanderziel ist.

Erlaufstausee (NÖ)
Der Erlaufstausee befindet sich beim Ötscher und wird häufig mit dem Erlaufsee verwechselt, hat aber eine andere Lage und Funktion.

Etrachsee (St)
Der Etrachsee befindet sich in den Niederen Tauern und ist bekannt als sehr kalter Bergsee auf über 1.300 Meter Seehöhe.

Begriffe mit F

Faaker See (K)
Der Faaker See ist ein bekannter Badesee im Bundesland Kärnten und befindet sich südlich der Stadt Villach und er ist auch bekannt für gute Optionen für Wassersportler.

Falkertsee (K)
Der Bergsee Falkertsee in Kärnten ist ein sehr hoch gelegenes Gewässer, das auch durch die Heidi-Alm Besucher anlockt und zum Ausflugsziel wird.

Falkertsee: Bildergalerie
Bildergalerie vom Falkertsee im Bundesland Kärnten mit Aufnahmen der Umgebung, des Sees selbst und der Heidi-Alm für die Kinder.

Feldsee (K)
Der Feldsee befindet sich nördlich von Villach im Bundesland Kärnten und ist ein Badesee mit Blick auf die Nockberge.

Fernsteinsee (T)
Der Fernsteinsee ist einer der Fernpass-Seen unweit des Fernpasses als wichtige Straßenverbindung im Bundesland Tirol.

Formarinsee (V)
Der Formarinsee ist ein Bergsee im Bundesland Vorarlberg in den Lechtaler Alpen und ein beliebtes Ausflugsziel.

Frauensee (T)
Der Frauensee befindet sich im Tiroler Seenland und gilt als kleiner Rofan-See und steht unter Naturschutz.

Fuschlsee (S)
Der Fuschlsee ist ein bekanntes Gewässer im Salzkammergut und gilt als Badeparadies östlich der Stadt Salzburg gelegen.

Begriffe mit G

Giglachseen (St)
Die Giglachseen sind Bergseen in den Schladminger Tauern, die sich in den Unteren und Oberen Giglachsee unterteilen.

Gleinkersee (OÖ)
Der Gleinkersee befindet sich am Fuße des Warscheneck im Bundesland Oberösterreich und ist ein Badesee.

Goggausee (K)
Der Goggausee ist ein kleiner See im Bundesland Kärnten, der sich im Gurktal befindet und zwar im Einzugsgebiet der Wimitzer Berge.

Gosausee (OÖ)
Der Vordere Gosausee und der Hintere Gosausee in Oberösterreich befinden sich unmittelbar am Fuße der Nordseite des Dachsteins.

Gösselsdorfer See (K)
Der Gösselsdorfer See ist ein warmer Badesee und befindet sich im Südosten des Bundeslandes Kärnten im Bereich vom Klopeiner See und anderer Gewässer.

Grabensee (S)
Der Grabensee ist der kleinste See der Trummer Seen und befindet sich im Flachgau im Norden des Bundeslandes Salzburg.

Gradenseen (K)
Die Gradenseen sind kleine Gebirgsseen in der Schobergruppe im Bundesland Kärnten, nahe der Landesgrenze zu Tirol bzw. Osttirol.

Großer Scheibelsee (St)
Der große Scheibelsee ist ein Bergsee in den Rottenmanner Tauern in der Steiermark - in der Region rund um Trieben.

Großsee (St)
Der Großsee ist ein Bergsee und einer der Tauplitzer Seen im Norden des Bundeslandes Steiermark auf der bekannten Tauplitz als Wandergebiet.

Grundlsee (St)
Der Grundlsee ist der größte Badesee im Bundesland Steiermark und befindet sich im Westen der Steiermark, im Salzkammergut, nahe an Oberösterreich.

Grüner See (St)
Der Grüner See ist ein Bergsee im Hochschwabmassiv und hat seinen Namen durch seine türkisgrüne Farbe erhalten.

Grünsee (St, K)
Der Grünsee befindet sich bei der Turracher Höhe an der Landesgrenze von der Steiermark und Kärnten und ist daher einer der Turracher Seen.

Begriffe mit H

Haldensee (T)
Der Haldensee befindet sich im Norden von Tirol im Tannheimer Tal und wird für den Wassersport genutzt.

Hallstätter See (OÖ)
Der Hallstätter See befindet sich im Salzkammergut in Oberösterreich nördlich vom Hohen Dachstein.

Hechtsee (T)
Der Hechtsee befindet sich bei Kufstein in Tirol und ist ein Badesee, der zu den Kufsteiner Waldseen gezählt wird.

Heiterwanger See (T)
Der Heiterwanger See bei Reutte im Bundesland Tirol befindet sich nahe bei der Staatsgrenze zu Deutschland im Nordwesten des Bundeslandes.

Hintersee Felbertal (S)
Der Hintersee im Felbertal nördlich vom Großvenediger befindet sich im Bundesland Salzburg und bietet ein herrliches Bergpanorama.

Hintersee Salzburg (S)
Der Hintersee in der Osterhorngruppe bei Salzburg ist bekannt auch dadurch geworden, dass man Gold der Nazis finden konnte.

Hintersteiner See (T)
Der Hintersteiner See im Südwesten des Wilden Kaisers befindet sich bei Scheffau als Ausgangspunkt für Wanderwege.

Hubertussee (St)
Der Hubertussee befindet sich im Mariazeller Land, nordöstlich von der Bürgeralpe in der Nordoststeiermark gelegen.

Begriffe mit I

Ingeringsee (St)
Der Ingeringsee ist ein kleiner Bergsee in den Seckauer Alpen in der Steiermark auf über 1.200 Meter Seehöhe.

Irrsee (OÖ)
Der Irrsee heißt auch Zellersee und befindet sich nördlich vom Mondsee im Bundesland Oberösterreich.

Begriffe mit J

Jägersee (S)
Der Jägersee ist ein Badesee und befindet sich südlich von Wagrain im Bundesland Salzburg und mitten in einer schönen Bergwelt.

Josersee (St)
Der Josersee ist ein Bergsee auf über 1.200 Meter Seehöhe, der sich im langgezogenen Hochschwabmassiv befindet.

Begriffe mit K

Kaltenbachseen (St)
Die drei Kaltenbachseen sind Bergseen, die sich direkt beim Sölkpaß in der Steiermark befinden und über 1.600 Meter hoch liegen.

Kammersee (St)
Der Kammersee ist ein Badesee südlich des Toten Gebirges im Salzkammergut des Bundeslandes Steiermark mit Anschluss zum Toplitzsee.

Keutschacher See (K)
Der Keutschacher See ist ein bekannter Badesee im Bundesland Kärnten, der sich südlich des noch bekannteren Wörthersees befindet.

Klafferkessel (St)
Die kleinen bis winzigen Seen des Klafferkessels in den Schladminger Tauern sind viele sehr hoch gelegene Bergseen.

Klauser Stausee (OÖ)
Der Klauser Stausee nördlich von Windischgarsten ist ein Badesee beim Sengsengebirge in Oberösterreich.

Klopeiner See (K)
Der Klopeiner See im Bundesland Kärnten ist der wärmste Badesee in Europa und befindet sich bei Völkermarkt im Umkreis mehrerer Seen wie Turnersee und weiteren.

Körbersee (V)
Der Körbersee ist ein Bergsee im Bundesland Vorarlberg, der sich beim Hochtannberg-Pass in über 1.600 Meter Seehöhe befindet.

Kraigersee (K)
Der Kraigersee befindet sich nördlich von St. Veit an der Glan im Bundesland Kärnten und ist einer der kleineren Seen in Kärnten.

Kratzenbergsee (S)
Der Kratzenbergsee ist ein hoher Bergsee beim Großvenediger im südlichen Areal von Salzburg und der größte natürliche Bergsee der Hohen Tauern.

Krummsee (T)
Der Krummsee ist ein Badesee im Tiroler Seenland nahe dem Inntal und damit auf geringerem Niveau als erwartet.

Begriffe mit L

Lahngangseen (St)
Die Lahngangseen sind Bergseen an den Südhängen des Toten Gebirges in der Steiermark, nordöstlich vom Grundlsee.

Landschitzseen (S)
Die drei Landschitzseen im Lungau befinden sich mitten in den Schladminger Tauern und sind Bergseen weit über 1.500 Meter Seehöhe.

Langbathseen (OÖ)
Die Langbathseen berfinden sich im Salzkammergut und Bundesland Oberösterreich am Fuße des Höllengebirges.

Lange Lacke (B)
Die Lange Lacke ist ein See und Gewässer im Burgenland, Gebiet des Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel.

Längsee (K)
Der Längsee ist ein Badesee und befindet sich im Bundesland Kärnten bei St. Veit/Glan, unweit der bekannten Burg Hochosterwitz, selbst ein beliebtes Ausflugsziel.

Längsee (T)
Der Längsee bei Kufstein ist ein geschützter Badesee, der zu den Kufsteiner Waldseen gezählt wird und sich damit im Norden von Tirol befindet.

Laudachsee (OÖ)
Der Laudachsee ist ein Bergsee und befindet sich beim bekannten Traunstein im Bundesland Oberösterreich.

Leopoldsteiner See (St)
Der Leopoldsteiner See ist ein Bergsee im Westen des Hochschwabs und ungefähr 1,5 Kilometer lang - benannt nach einem Schloss.

Lignitzsee (S)
Der Lignitzsee ist ein Bergsee, der sich in den Schladminger Tauern im Bundesland Salzburg befindet und damit Nahe der Landesgrenze zur Steiermark.

Lünersee (V)
Der Lünersee ist ein großer Bergsee auf fast 2.000 Meter Seehöhe, der in Vorarlberg bei Bludenz zu finden ist.

Lunzer See (NÖ)
Der Lunzer See ist ein Badesee im Südwesten von Niederösterreich mitten in einer schönen Bergwelt und oft auch ein Ziel vieler Wanderer.

Begriffe mit M

Maltschacher See (K)
Der Maltschacher See befindet sich nördlich vom Wörthersee im Bundesland Kärnten im Gebiet der Kärntner Schlösser.

Mattsee (S)
Der Mattsee ist ein Badesee und einer der drei Trumerseen im Bundesland Salzburg und steht unter Naturschutz.

Millstätter See: Bildergalerie
Bildergalerie vom Millstätter See in Kärnten, dem wasserreichsten See des Bundeslandes mit Eindrücke des Sees selbst und seiner Umgebung.

Millstätter See (K)
Der Millstätter See ist der wasserreichste See in Kärnten und auch einer der bekanntesten für Wassersport und Badetag oder auch für einen Ausflug.

Mittersee (NÖ)
Der Mittersee ist ein kleiner Bergsee oberhalb des bekannten Lunzer Sees im Mostviertel ergo Südwesten Niederösterreichs.

Mittersee (T)
Der Mittersee ist einer der der Fernpass-Seen unweit des Fernpasses als bekannte Straßenverbindung im Bundesland Tirol.

Mondsee (OÖ)
Der Mondsee ist ein großer und als warm bekannter Badesee im Bundesland Oberösterreich an der Grenze zu Salzburg.

Begriffe mit N

Natterer See (T)
Der Natterer See befindet sich südlich von Innsbruck in Tirol und ist ein Badesee mit vielen Möglichkeiten für Unterhaltung und Erfrischung.

Neufelder See (B)
Der Neufelder See befindet sich beim Leithagebirge und bietet auch eine Surfschule zur Nutzung und Tauchsport.

Neusiedler See (B)
Der Neusiedler See ist der größte Steppensee in Mitteleuropa und befindet sich im Burgenland und auch auf ungarischem Staatsgebiet.

Nussensee (OÖ)
Der Nussensee ist Gewässer in der Nähe von Bad Ischl in Oberösterreich beim Wildenstein.

Begriffe mit O

Oberer Schönalmsee (S)
Der Obere Schönalmsee ist ein Gebirgssee in den Radstädter Tauern, beim Radstädter Tauern im Bundesland Salzburg.

Oberhüttensee (S)
Der Oberhüttensee ist ein weiterer Bergsee in den Radstädter Tauern, der als Wanderziel angestrebt werden kann.

Obersee (NÖ)
Der Obersee ist ein kleiner Bergsee oberhalb des bekannten Lunzer Sees im Südwesten Niederösterreichs.

Obersee (T)
Der Obersee befindet sich am Stallersattel und ist ein Hochgebirgssee beim Grenzübergang nach Italien in Osttirol.

Obertrumer See (S)
Der Obertrumer See befindet sich im Flachgau und zählt zu den Trumer Seen im Norden des Bundeslandes Salzburg.

Ödensee (St)
Der Ödensee ist ein abgelegener Badesee in der Dachsteinregion im Bundesland Steiermark, der Ruhe und Entspannung bieten kann.

Ödsee (OÖ)
Der Große Ödsee und der Kleine Ödsee sind zwei Gewässer nördlich vom Toten Gebirge in Oberösterreich.

Offensee (OÖ)
Der Offensee befindet sich nördlich vom Toten Gebirge in Oberösterreich und ist ein großer Bergsee.

Ossiacher See (K)
Der Ossiacher See ist ein bekannter Badesee im Bundesland Kärnten mit vielen Möglichkeiten für den Wassersport und einer großen Dimension.

Ottensteiner Stausee (NÖ)
Der Ottensteiner Stausee ist der oberste Stausee im Kamptal und erinnert ein wenig an die norwegischen Fjorde.

Begriffe mit P

Pfrillsee (T)
Der Pfrillsee bei Kufstein in Tirol ist ein Badesee, der zu den Kufsteiner Waldseen gezählt wird und er ist der kleinste der Seen in näheren Umfeld.

Piburger See (T)
Der Piburger See befindet sich bei Ötz im Ötztal und ist ein Bergsee und Badesee zugleich in den Tiroler Bergen und im Süden des Bundeslandes.

Plansee (T)
Der Plansee ist ein Bergsee im Ammergebirge befindet sich bei Reutte im Bundesland Tirol, nahe der Staatsgrenze zu Deutschland.

Prebersee (S)
Der Prebersee ist ein Gewässer in den Niederen Tauern und wurde bekannt durch das Wasserscheibenschießen.

Pressegger See (K)
Der Pressegger See bei Hermagor im Gailtal in Kärnten ist ein sehr warmer Badesee mit bis zu 28 Grad Celsius Wassertemperatur.

Begriffe mit R

Rauschelesee (K)
Der Rauschelesee befindet sich südlich vom Wörthersee und ist ein Badesee, der aber auch für die Fischerei interessant ist.

Reintalersee (T)
Der Reintalersee ist ein Badesee und befindet sich im Tiroler Seenland und ist der größte der fünf Rofan-Seen, die alle unter Naturschutz stehen.

Riesachsee (St)
Der Riesachsee ist ein Bergsee, der sich südöstlich von Schladming und auf über 1.300 Meter Seehöhe in der Weststeiermark befindet.

Rosenhofer Teiche (OÖ)
Die Rosenhofer Teiche sind zwei Gewässer nordöstlich von Freistadt im nördlichen Oberösterreich und stehen unter Naturschutz.

Rotgüldenseen (S)
Die Rotgüldenseen - den Oberen und Unteren Rotgüldensee - befinden sich in der Hafnergruppe im Bundesland Salzburg.

Begriffe mit S

Salza-Stausee (St)
Der Salza-Stausee befindet sich zwischen Grimming und Dachstein südlich von Bad Mitterndorf in der Steiermark und zwar im Salzkammergut.

Schattensee (St)
Der Schattensee ist ein Gewässer in der Steiermark, das für das Wasserscheibenschießen bekannt geworden ist.

Schwarzensee / Tauern (St)
Der Schwarzensee ist ein Gebirgssee in den Schladminger Tauern und der größte der Seen in diesem Gebirgszug.

Schwarzensee / Tauplitz (St)
Der Schwarzensee auf der Tauplitz ist ein kleines Gewässer der Tauplitzer Seen im Salzkammergut und damit Nordwesten der Steiermark.

Schwarzsee (St, K)
Der Schwarzsee befindet sich bei der Turracher Höhe an der Landesgrenze von Steiermark und Kärnten.

Schwarzsee (T)
Der Schwarzsee ist ein Badesee, der sich nahe der bekannten Stadt Kitzbühel in Tirol befindet und der auch als Moorsee bekannt geworden ist.

Seen in Österreich
Überblick über die österreichischen Seen und ihre Lage, die häufig für Urlaube oder Ausflüge und Wanderungen aufgesucht werden.

Silberkarsee (St)
Der Silberkarsee, auch Hölltalsee genannt, befindet sich an der Südseite des Dachsteinmassivs in der Weststeiermark.

Silvretta-Stausee (V)
Der Silvretta-Stausee ist ein Bergsee im Silvretta-Bergmassiv im Süden von Vorarlberg und dient der Stromerzeugung.

Sommersbergsee (St)
Der Sommersbergsee ist ein Badesee im Salzkammergut und zwar nördlich vom Dachstein bei Bad Aussee in der Steiermark.

Spullersee (V)
Der Spullersee befindet sich in den Lechtaler Alpen in Vorarlberg und ist ein Stausee und Ausgangspunkt von Wanderungen.

St. Urbaner See (K)
Der St. Urbaner See befindet sich nordwestlich von St. Veit an der Glan im Bundesland Kärnten und ist ein kleiner, aber auch warmer Badesee.

Steirersee (St)
Der Steirersee ist der größte der Tauplitzer Seen im Salzkammergut und Norden des Bundeslandes Steiermark.

Stubenbergsee (St)
Der Stubenbergsee ist ein Badesee und befindet sich in der Oststeiermark. Er ist bekannt als wärmster Badesee in Österreich.

Begriffe mit T

Taferlklaussee (OÖ)
Der Taferlklaussee befindet sich zwischen Attersee und Traunsee im Bundesland Oberösterreich beim Höllengebirge.

Teufelssee (St)
Der Teufelssee befindet sich im Nordwesten des lang gezogenen Hochschwabmassivs und ist einer der zahlreichen Bergseen des Gebirgszugs.

Thiersee (T)
Der Thiersee befindet sich westlich von Kufstein im Bundesland Tirol und ist ein Badesee mit weiteren Optionen.

Thurnberger Stausee (NÖ)
Der Thurnberger Stausee befindet sich im Kamptal im Waldviertel und ist der dritte der drei sehr bekannten Stauseen.

Toplitzsee (St)
Der Toplitzsee ist ein Badesee im Bundesland Steiermark, der vor allem durch die Schatzsuche bekannt wurde, heute aber vor allem Ausflugsziel ist.

Traunsee (OÖ)
Der Traunsee ist der tiefste See in Österreich, ein beliebter Badesee und befindet sich im Bundesland Oberösterreich.

Tristacher See (T)
Der Tristacher See befindet sich südlich von Lienz in Osttirol, am Fuße der Lienzer Dolomiten und ist ein warmer Bergsee.

Turnersee (K)
Der Turnersee befindet sich südlich vom Klopeiner See im Bundesland Kärnten und gilt als ruhiger Badesee und ist eines von vielen Gewässern in der Umgebung.

Turrachsee (St, K)
Der Turrachsee befindet sich bei der Turracher Höhe an der Landesgrenze von Steiermark und Kärnten.

Twenger Almsee (S)
Der Twenger Almsee ist ein Gebirgssee in den Radstädter Tauern, beim Radstädter Tauern im Bundesland Salzburg.

Begriffe mit U

Unterer Schwarzsee (S)
Der Unterer Schwarzsee befindet sich in den Hohen Tauern und ist ein Bergsee im Bundesland Salzburg, der über einer Höhe von 2.200 Meter liegt.

Begriffe mit V

Vilsalpsee (T)
Der Vilsalpsee ist ein Bergsee im Nordwesten von Tirol und befindet sich in den Allgäuer Alpen im Grenzgebiet zu Deutschland.

Völkermarkter Stausee (K)
Der Völkermarkter Stausee befindet sich südlich von Völkermarkt im Bundesland Kärnten und ist ein Badesee in einem Umfeld mehrerer Gewässer.

Begriffe mit W

Walchsee (T)
Der Walchsee befindet sich im Bundesland Tirol, Nahe der Stadt Kufstein und ist ein Badesee mit Sagenhintergrund.

Wallersee (S)
Der Wallersee befindet sich im Salzburger Flachland bei Seewalchen und bietet viele Möglichkeiten für den Wassersport an.

Wangenitzseen (K)
Der Obere Wangenitzsee und der Untere Wangenitzsee sind sehr hoch gelegene Bergseen in der Schobergruppe im Westen von Kärnten.

Weißensee (T)
Der Weißensee ist einer der Fernpass-Seen unweit des Fernpasses als bekannte Straßenverbindung im Bundesland Tirol.

Weissensee (K)
Der Weissensee ist der höchstgelegene See in Kärnten, der im Sommer wie Winter gerne besucht wird - zum Baden genauso wie im Winter zum Langlaufen.

Wiegensee (V)
Der Wiegensee ist ein kleiner Bergsee, der sich im langgezogenen Montafon in Vorarlberg befindet, das sich von Bludenz nach Süden erstreckt.

Wienerwaldsee (NÖ)
Der Wienerwaldsee befindet sich in der Nähe der Bundeshauptstadt Wien und wird passiert, wenn man von Westen heranfährt.

Wildensee (St)
Der Wildensee ist ein Bergsee und befindet sich im Toten Gebirge, direkt an der Grenze von der Steiermark zu Oberösterreich.

Windebensee (K)
Der Windebensee ist ein kleiner See in den Nockbergen im Bundesland Kärnten als Teil des Nationalparks Nockberge.

Wolfgangsee (S)
Der Wolfgangsee ist ein sehr bekannter und beliebter Badesee an der Grenze von Salzburg und Oberöstereich mit vielen Möglichkeiten für das Wasservergnügen.

Wörthersee (K)
Der Wörthersee ist ein sehr bekannter Badesee bei Klagenfurt und das Urlaubsziel für viele Badegäste aus dem In- und Ausland.

Begriffe mit Z

Zauchensee (S)
Der Zauchensee ist ein Bergsee und Gewässer im Bundesland Salzburg mitten in den langgezogenen Radstädter Tauern.

Zeller See (S)
Der Zeller See befindet sich im Bundesland Salzburg, nördlich des Großglockners in einer traumhaften Bergwelt.

Zicksee (B)
Der Zicksee ist ein Badesee und ein flacher Steppensee im Burgenland, dem sogar Heilkräfte nachgesagt werden.

Wollen Sie den Artikel auf Twitter oder Facebook teilen?
Oder einem Freund mailen?
bei Twitter teilen bei Facebook teilen Artikel per E-Mail empfehlen

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: