Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Seen in Österreich -> Neufelder See

Neufelder See beim Leithagebirge

Tauchparadies im Großraum Wien

Der Neufelder See befindet sich westlich des Leithagebirges im Burgenland, direkt an der Landesgrenze zu Niederösterreich. Der See liegt damit leicht nördlich der Linie Wiener Neustadt und Eisenstadt und ist auch von Wien aus sehr rasch erreichbar, womit er für viele Menschen ein interessantes Ziel ist.

Baden und Tauchen im Neufelder See

Mit einer Länge von ungefähr zwei Kilometern und einer maximalen Breite von einem halben Kilometer bietet der Neufelder See viele Möglichkeiten der Erfrischung angenehm warmen Wasser und durch seine ausgezeichnete Wasserqualität und der maximalen Tiefe von 23 Metern bietet er sich auch zum Tauchen an.

Neufelder See im Burgenland mit Tauchausbildung

Bildquelle: Wikimedia / Francis Lesage

Tatsächlich hat der Neufelder See sich einen sehr guten Ruf als Gewässer für das Erlernen des Tauchens im Großraum Wien etabliert. Die Tauchausbildung wird oft am und im Neufelder See durchgeführt, wobei die Erreichbarkeit von Wien aus und auch von anderen großen Städten in der Umgebung ein weiterer Grund für das positive Image ist. Natürlich spielt die hohe Wasserqualität auch eine Rolle. Man ist schnell beim See und kann erste Schritte im Tauchen wagen, bevor man sich für einen echten Tauchurlaub im Ausland entscheidet.

Im Hochsommer kann es aber Probleme mit der Sicht geben, wenn tausende Gäste zum Wasser strömen, denn auch das reine Baden ist im Neufelder See ein gern genutztes Vergnügen. Auch das Surfen kann man am Neufelder See erlernen, denn es gibt eine eigene Surfschule. Dazu bieten sich die Plätze für Beachvolleyball, Basketball, Streetball ebenso an wie die Spielplätze für die Kinder.

Infos über Urlaubsmöglichkeiten

Der See ist als Ausflugsziel angesagt, er ist für Tauchfreunde oder jene, die dies werden wollen sehr interessant und es gibt auch viele Optionen wie Radfahren, Wandern oder einfach gemütlich Campen am See. Welche Optionen für Ausflug und Urlaub bereitstehen, erfahren Sie auf der nachstehenden Seite des Tourismusverbandes.

http://www.neufelder-see.at/

Lesen Sie auch

Das Burgenland hat nicht die große Anzahl an Seen wie andere Bundesländer in Österreich, aber das macht der Neusiedler See fast schon alleine wett, denn hier gibt es viele Möglichkeiten vom Radweg entlang des Sees über den Wassersport bis zu Badeeinrichtungen. Auch als Urlaubsregion ist der Neusiedler See ein großes Thema, internationale Gäste inklusive.

Neben dem Neusiedler See gibt es aber weitere Gewässer, die man nicht vergessen sollte wie den Zicksee oder den Neufelder See sowie die Lange Lacke. Die Lange Lacke ist auch ein Ausflugsziel für Schulen und ein spannendes Areal, weil es vom Niederschlag abhängt, wie sich die Lange Lacke anbietet.

Seen in Burgenland Nord

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Neufelder See im BurgenlandArtikel-Thema: Neufelder See beim Leithagebirge

Beschreibung: Der 😎 Neufelder See befindet sich beim Leithagebirge und bietet auch eine ✅ Surfschule zur Nutzung und Tauchsport.

letzte Bearbeitung war am: 20. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung