Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Seen in Österreich -> Wallersee

Wallersee - Badesee im Salzburger Flachland

Wallersee: Wassersportparadies

Der Wallersee befindet sich bei Seewalchen, nordöstlich der Landeshauptstadt Salzburg im Flachland des Bundeslandes Salzburg. Er ist fünf Kilometer lang, einen Kilometer durchschnittlich breit und erreicht im Hochsommer Temperaturen bis zu 27 Grad Celsius. Seine tiefste Stelle wird mit 23 Meter angegeben.

Wallersee und Wassersport

Wer an Wassersport oder einem Badeausflug interessiert ist, kann sich an den Wallersee wenden, denn der See bietet viele Möglichkeiten, die vom Baden, über Schwimmen bis zu Segeln und Surfen reichen. Auch die Angler haben ihre Freude, weil der Wallersee als sehr fischreicher See mit vielen unterschiedlichen Arten gilt.

Wallersee bei Seewalchen in Salzburg

Bildquelle: Tourismusinformation Salzburger Seenland

Rund um den See gibt es eine ganze Reihe an Radtouren und Wanderkilometer, die sehr familientauglich sind, weil die hohen Berge in der Region des Wallersees nicht gegeben sind. Wer nun aber glaubt, dass alles rund um den See flach gestaltet ist, liegt falsch, denn das Flachland Salzburgs ist durchaus wellig, manchmal hügelig und daher auch für Wanderungen durchaus anspruchsvoll und bietet viele unterschiedliche Landschaftsformen an.

Gerade der Aktivurlaub ist am Wallersee eine erfolgreiche Option, denn neben den genannten Wassersportaktivitäten kann man eine gemütliche Bootsfahrt unternehmen, sich im Golf versuchen oder Tennis bzw. Beachvolleyball spielen. Die warmen Temperaturen des Sees sind natürlich für viele Menschen ein Grund, den See aufzusuchen, sei es für einen Badeausflug oder auch für einen längeren Aufenthalt in der Region des Salzburger Seenlandes.

Infos über Urlaubsmöglichkeiten

Der Wallersee ist alleine schon eine große Motivation, die Region des Seenlandes aufzusuchen, es gibt aber noch viele weitere Möglichkeiten, von denen einige bereits genannt sind. Was man im und um den See alles erleben und ausprobieren kann, zeigt die nachstehende Internetseite des Tourismusverbandes.

https://www.salzburger-seenland.at/seen-orte/seen/wallersee.html

Lesen Sie auch

Im Bundesland Salzburg gibt es eine ganze Reihe an Gewässer, die unterschiedlicher kaum sein können. Es gibt große Badeseen etwa im Salzkammergut, aber auch kleine Bergseen, die nur über Wanderungen erreichbar sind.

Seen im Flachgau

Im äußersten Norden des Bundeslandes gibt es im Rahmen des Flachgaus einige bekannte Seen, die auch für Radtouren und Wanderungen oftmals zum Ziel werden. Der größte der drei Seen ist der Wallersee. Der mit Abstand kleinste See ist der Grabensee. Grabensee, Mattsee und Obertrumer See werden auch als Trumer Seen bezeichnet.

Im Flachgau gibt es aber mit dem Salzkammergut im Osten weitere Seen, die zum Teil sogar noch deutlich bekannter sind wie etwa der berühmte Wolfgangsee, den man mit dem Bundesland Oberösterreich teilt. Der Fuschlsee findet sich auch dort und wenn man sich nach Oberösterreich begibt, hat man schnell den Attersee oder Mondsee gefunden. An Möglichkeiten mangelt es nicht.

Seen im Lungau

Im südöstlichen Lungau befinden sich einige Seen, die aber in den meisten Fällen Bergseen sind. Sie sind zum Teil nur über eine Wanderung erreichbar, manchmal ist es sogar eine anspruchsvolle oder schwere Bergtour. Der untere Schwarzsee ist etwa mitten in den Hohen Tauern zu finden.

Seen im Pinzgau

Im südwestlichen Pinzgau gibt es auch ein paar Gewässer, wobei der Zeller See bei Zell am See ein sehr bekannter und auch oft aufgesuchter Badesee ist. Dazu gibt es auch einige Bergseen und andere Ziele für Ausflüge und Wanderungen.

Seen im Pongau

Im Pongau sind auch Bergseen aufzufinden, die über Wanderwege erreicht werden können und natürlich die Kombination aus Wasserfläche und Bergwelt bieten.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Wallersee bei Seewalchen in SalzburgArtikel-Thema: Wallersee - Badesee im Salzburger Flachland

    Beschreibung: Der Wallersee befindet sich im Salzburger Flachland bei Seewalchen und bietet viele Möglichkeiten für den Wassersport an.

    letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2020