Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Seen in Österreich -> Falkertsee (K)

Falkertsee in Kärnten

Falkertsee: auf den Spuren von Heidi und Peter

Der Falkertsee ist ein kleiner Bergsee auf über 1.800 Metern Seehöhe in den Nockbergen im nördlichen Kärnten. Der See wird umschlossen von einer traumhaft schönen Landschaft mit Bergen, Felsen, Wäldern und Almen und ist ein beliebtes Wanderziel sowohl von Urlaubsgästen als auch von den Familien in der näheren Umgebung selbst.

Für die Familien gibt es eine besonders beliebte Attraktion, nämlich die Heidi-Alm, nachempfunden nach der berühmten TV-Serie von der Heidi, dem Peter und dem Alm-Öhi. Die Figuren sind auf der Heidi-Alm nachgebildet und bieten den Kindern sehr viel Spaß und Abwechslung und sind damit auch ein lohnendes Ziel nach der Wanderung.

Durch die Lage und Höhe ist der Falkertsee fast immer ein halbes Jahr zugefroren und im Sommer erreicht er kaum mehr als 13 Grad Celsius Wassertemperatur. Der gesamte Landschaftszug der Nockberge wurde von der Kärntner Landesregierung zum Nationalpark erklärt, um die Natur zu schützen und so zu erhalten, wie sie heute genossen werden kann.

Und es ist eine wirklich schöne Landschaft, die man hier vorfinden kann, die Jung wie Alt begeistert.


Bilder Falkertsee

<< vorheriges Bild | nächstes Bild >>

Artikel-Infos

r Falkertsee ist ein kleiner Bergsee auf über 1.800 Metern Seehöhe in den Nockbergen im n&Artikel-Thema:
Falkertsee in Kärnten
letztes Datum:
25. 04. 2018

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten