Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Seen in Österreich -> Schwarzensee Schladminger Tauern

Schwarzensee in den Schladminger Tauern

Größter See in den Schladminger Tauern

Die Schladminger Tauern stellen ein langgezogenes Gebirge dar, dass die Landesgrenze zwischen den Bundesländern Steiermark im Norden und Salzburg im Süden trennt. Natürlich haben die Schladminger Tauern jede Menge Berggipfel zu bieten, aber es gibt in vielen, vor allem höher gelegenen Bereichen eine ganze Reihe von kleinen Seen.

Schwarzensee in den Schladminger Tauern

Der Schwarzensee ist einer von ihnen, wobei er aber gleichzeitig auch der größte See der Schladminger Tauern ist. Bei Gröbming gibt es die Möglichkeit, nach Süden abzuzweigen und fährt dann durch das Kleinsölktal, wobei das letzte Stück einer Mautpflicht unterliegt. Danach wartet eine Wanderung von etwa 45 Minuten, um den Schwarzensee zu erreichen.

Schwarzensee in den Niederen Tauern Steiermark

Bildquelle: Tourismusinfo Schwarzensee / grüneshandwerk M. Ressel

Der Schwarzensee liegt auf 1.163 Meter Seehöhe und ist ziemlich genau einen Kilometer lang und maximal um die 250 Meter breit. Der Gebirgssee fordert durch die schöne Umgebung geradezu zu einem Bad auf, aber davon ist abzuraten, denn Badetemperaturen erreicht der See selbst im Hochsommer keine.

Dafür wird er gerne in Wanderungen eingebaut und bietet ein wunderbares Panorama. Das Gewässer wird praktisch von hohen Bergen umrundet, wie dem Waldhorn (2.706 Meter) im Westen, dem Predigtstuhl (2.543 Meter) im Südosten oder weiteren Gipfeln der Schladminger Tauern, die ähnlich hoch in den Himmel ragen.

Damit gibt es viele Optionen für Leute, die alpine Touren suchen, doch Wandersleute haben auch ihre Freude mit dem Fotomotiv des Bergsees.

Infos über Urlaubsmöglichkeiten

Der Bergsee ist als Wanderziel schon sehr lohnend, die Schladminger Tauern oder generell die Niederen Tauern bieten viele weitere Ziele für Wanderungen oder gar Klettereien. Welche Optionen in der Region noch weiter zur Verfügung stehen, um etwa ein Wochenende zu verbringen oder sich überhaupt einen längeren Urlaubsaufenthalt zu überlegen, zeigt die nachstehende Internetseite des Tourismusverbandes.

https://www.steiermark.com/de/steiermark/ausflugsziele/schwarzensee-im-naturpark-soelktaeler_p1580287

Lesen Sie auch

In der Steiermark gibt es sehr viele Gewässer und wie in den anderen österreichischen Bundesländern auch eine große Bandbreite. In den Bergen der Niederen Tauern findet man so manchen kleinen Bergsee, der nur über eine Wanderung erreichbar ist, aber es gibt auch große Badeseen.

Seen im Nordwesten der Steiermark

Sehr unterschiedlich sind die Seen im steirischen Salzkammergut und generell an der Grenze zu Oberösterreich. Der Altausseer See ist ein bekannter Badesee, während zum Beispiel der Augstsee ein Bergsee im Toten Gebirge ist. Die Langgahnseen oder der Dreibrüdersee sind weitere Beispiele für Bergseen. Ganz anders ist der Grundlsee als größter steirischer See.

Auf der Tauplitz mit vielen Wandermöglichkeiten und auch Kletterrouten in das Tote Gebirge gibt es drei weitere Bergseen, die man auch für eine Wanderung nutzen kann.

Bergseen in den Niederen Tauern

Die Niederen Tauern sind ein langgezogenes Gebirge, das von Salzburg im Westen aus quer durch die Steiermark nach Osten sich ausdehnt und viele Gipfel von 1.500 bis über 2.500 Meter Seehöhe bietet. Es gibt viele Wanderungen, auch Klettersteige und Bergsteigerrouten und auch einige meist kleine Bergseen, die nur über Touren erreichbar sind.

Bergseen im Hochschwabgebiet

Was für die Niederen Tauern zählt, gilt auch für den Hochschwab mit seinem ausgedehnten Bergareal. Auch hier haben sich kleinere Bergseen oder etwas größere in mittleren Lagen gebildet.

Bergseen auf der Turracher Höhe

Die Turracher Höhe ist durch ihre Steigung als Bergstraße bekannt geworden und stellt die Landesgrenze von der Steiermark im Norden und Kärnten im Süden dar. Auf der Turracher Höhe gibt es auch drei Bergseen, die mit Wanderwege verbunden wurden.

Seen im Norden der Steiermark

Seen im Westen der Steiermark

Seen im Osten der Steiermark

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Schwarzensee in den Schladminger Tauern SteiermarkArtikel-Thema: Schwarzensee in den Schladminger Tauern

Beschreibung: Der 😎 Schwarzensee ist ein Gebirgssee in den ✅ Schladminger Tauern und der größte der Seen in diesem Gebirgszug.

letzte Bearbeitung war am: 23. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung