Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Seen in Österreich -> Oberösterreich

Seen in Oberösterreich

Die Gewässer im Bundesland Oberösterreich

Das Bundesland Oberösterreich hat die verschiedensten Gewässer anzubieten. Bekannt sind natürlich die großen Badeseen, vor allem der Mondsee und der Traunsee sind hier zu nennen. Aber es gibt auch kleinere Seen mitten in den Bergen, die man erst durch eine Wanderung erreichen kann wie etwa den Hinteren Gosausee.

Ganz unterschiedliche Gewässer in Oberösterreich

Sehr bekannte Seen gibt es im großen Bundesland Oberösterreich wie Mondsee, Traunsee oder auch den durch Film und Fernsehen noch berühmteren Wolfgangsee, der zum größten Teil zwar im Bundesland Salzburg liegt, aber auch einen kleinen Teil noch in Oberösterreich sein eigen nennen. Man kann hier baden, Wassersport betreiben oder auch eine Kombination mit Wandern, Ausflugsziele aufsuchen oder Radfahren ansteuern.

Neben diesen Bademöglichkeiten gibt es auch die Seen, die nur über Wanderungen gefunden werden können und eine besondere Atmosphäre bieten, wobei auch ein Wolfgangsee die Kombination von Gewässer und Bergwelt bieten kann. Aber der Hintere Gosausee am Fuße des berühmten Hohen Dachsteins ist schon etwas ganz Besonderes und ein Beispiel für viele Gewässer, wie man sie im ganzen Salzkammergut vorfinden kann.

Seen in Oberösterreich

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Seen in OberösterreichArtikel-Thema: Seen in Oberösterreich

      Beschreibung: Überblick über die Seen in Oberösterreich mit den Informationen über die Lage und die Dimension des Gewässers und Badesees, wie es viele in Österreich gibt.

      letzte Bearbeitung war am: 15. 05. 2020