Sie sind hier: Startseite -> Interner Bereich -> Neu / Geändert

Neue und aktualisierte Texte im Portal

Neuigkeiten im Portal

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die neue Texte in der Infoplattform und auch Artikel, die aktualisiert wurden - wie etwa Sportseiten mit neuen Einträgen oder neue Termine bei Veranstaltungen. Was sich also zuletzt auf diesem Portal mit seinen vielen Unterseiten getan hat, kann man hier leicht erkennen und bei Bedarf reicht ein Klick auf den angezeigten Link, um sofort die Seite lesen zu können.

Damit die Liste überschaubar bleibt, ist die Zahl der Artikel auf 30 begrenzt.

Spielautomaten
Spielautomaten sind weiterhin sehr erfolgreich, wobei dies auf einige typische Merkmale zurückzuführen sind, die man recht leicht erkennen kann.

Bitcoin Spiele
Die Kombination von Bitcoin und Online-Spiele ist immer häufiger anzutreffen, da sowohl Online-Games als auch Bitcoin als Zahlungsmittel populär wurden.

Dezember 2020
Die Inflationsrate in Österreich sank im Dezember 2020 auf 1,2 % nach 1,3 % im November, wobei die Wohnkosten weiterhin einen erheblichen Anteil haben.

November 2020
Die Inflationsrate in Österreich betrug im November 2020 den Wert 1,3 %, der schon im Oktober gegeben war - ohne Wohnkosten wäre er noch niedriger.

Oktober 2020
Die Inflation in Österreich sank im Oktober 2020 auf 1,3 %, wobei die Treibstoffe und das Heizöl deutlich billiger wurden, die Wohnkosten deutlich teurer.

September 2020
Durch die Wohnungskosten und Dienstleistungen ist die Inflation in Österreich im September 2020 wieder leicht auf 1,5 % gestiegen.

August 2020
Die Inflationsrate im August 2020 sank auf 1,4 % nach 1,7 % im Juli, womit die Inflation weiter klar unter 2,0 % bleibt.

Juli 2020
Die Inflation in Österreich ist im Juli 2020 auf 1,7 % gestiegen, was einem deutlichen Anstieg nach den 1,1 % im Juni 2020 bedeutet.

Juni 2020
Die Inflationsrate stieg in Österreich im Juni 2020 auf 1,1 % nach sehr niedrigen 0,7 % im Mai, wobei vor allem die Lebensmittelpreise gestiegen waren.

Mai 2020
Die Inflation ging in Österreich im Mai 2020 auf 0,7 % deutlich zurück, weil durch die Corona-Krise die Treibstoffe stark nachgegeben haben.

April 2020
Die Inflationsate in Österreich sank im April 2020 auf 1,5 %, nachdem sie im März 1,6 % betragen hatte. Treibstoff war sehr billig, Nahrungsmittel wurden teurer.

März 2020
Die Inflationsrate in Österreich sank im März 2020 auf 1,6 %, wirkte sich daher nach dem Runterfahren der Wirtschaft noch nicht so stark aus.

Februar 2020
Die Inflationsrate in Österreich stieg im Februar 2020 auf hohe 2,2 %, nachdem es zum Jahresende 2019 noch deutlich geringere Inflationsraten gegeben hatte.

Jänner 2020
Die Inflationsrate in Österreich stieg im Jänner 2020 überraschend auf 2,0 % an, nachdem sie zuletzt unter 2,0 % gesunken war - doch der Ölpreis sorgte für diese Veränder

Sich in etwas verbeißen
Die Redewendung "sich in etwas verbeißen" ist aus der Gruppe jener, die von der Jägersprache abgeleitet worden sind.

Jemanden auf die Sprünge helfen
Die Redewendung "Jemanden auf die Sprünge helfen" wird sehr gerne gesprochen, wobei der Ursprung aus der Jagdsprache vielen gar nicht geläufig ist.

Durch die Lappen gehen
Die Redewendung "Durch die Lappen gehen" ist eine jener Redensarten aus dem Volksmund, die ihren Ursprung in der Jägersprache hat.

Von etwas Wind bekommen
Die Redewendung "von etwas Wind bekommen" ist eine Redensart aus der Jagdsprache, mit der ein Vorahnen neuer Informationen umschrieben wird.

Etwas abblasen
Die Redewendung "Etwas abblasen" ist ein typischer Fall einer Redensart aus der Jägersprache, die in ähnlicher Form die Bedeutung bis heute erhalten hat.

Redewendungen: Jägersprache
Redewendungen aus der Jägersprache oder auch Jagdsprache, die auch recht zahlreich in den allgemeinen Sprachgebrauch übernommen wurden.

Johannisbeeren
Die Johannisbeeren, die auch als Ribiseln bekannt sind und die es als weiße, rote oder schwarze Johannisbeeren mit viel Vitamin C gibt.

Joghurt
Das bzw. der Joghurt hergestellt aus Milch (Trinkmilch) mit 3,5 Prozent Fett und die wichtigen Inhaltsstoffe wie Vitamin B2 und B12.

Honigmelone
Die Honigmelone ist eine Zuckermelone, die sehr viel Vitamin A und auch Vitamin C enthält und damit nicht nur saftig und erfrischend, sondern auch gesund ist.

Holunderbeeren
Die schwarzen Holunderbeeren sind auch als schwarzer Holler bekannt und dabei handelt es sich um Obst am Waldrand mit viel Vitamin C.

Hobelkäse
Der Hobelkäse ist eine Käsesorte, die in den Berner Alpen in der Schweiz hergestellt wird und viele Nährstoffe wie Magnesium oder Natrium und Omega 3 bereithält.

Himbeeren
Die Himbeeren schmecken sehr süß, sind beliebt und ein hervorragender Anbieter des wichtigen Vitamin C für eine ausgeglichene und gesunde Ernährung.

Heidelbeeren
Die Heidelbeeren kennt man auch als Blaubeeren, die viel Vitamin E und C sowie Mineralstoffe zur Verfügung stellen.

Haferflocken
Getreide und Nährstoffe: die Haferflocken liefern viel Eiweiß und Ballaststoffe und werden gerne zum Frühstück gegessen.

Hafer
Der Hafer ist ein Getreide, das weniger Kohlenhydrate und dafür deutlich mehr Fett und Eiweiß beinhaltet und bei Sportlern sehr beliebt ist.

H-Milch oder Haltbarmilch
Die H-Milch heißt eigentlich Haltbarmilch und hat meist 3,5 % Fettgehalt, wobei sie einige Monate ungekühlt aufbewahrt werden kann.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken