Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Seen in Österreich -> Offensee

Offensee in Oberösterreich

Großer Bergsee nördlich vom Toten Gebirge

Zwischen Bad Ischl und Ebensee im Bundesland Oberösterreich gibt es die Möglichkeit der östlichen Abzweigung zum Offensee. Der Offensee ist ein Bergsee, wenngleich er auf "nur" 649 Metern Seehöhe liegt, doch die Definition ist trotzdem korrekt, weil er sich mitten im Gebirge befindet. Er ist auf dem Straßenweg erreichbar und unterscheidet sich daher stark von klassischen Bergseen, die nur über Wanderwege gefunden werden können.

Bergsee Offensee

Der Offensee befindet sich in den nördlichen Ausläufern des Toten Gebirges mit seinen 2.000 Meter hohen Gipfeln. Auch in südwestlicher Richtung, Bad Ischl zugewandt, oder direkt im Osten, wo der Große Priel mit 2.515 Metern in den Himmel ragt, gibt es viele Berglandschaften und hohe Gipfel zu erblicken. Würde man sich vom Offensee in direkter östlicher Richtung durch das Gelände bewegen, käme man direkt beim Almsee an, ein ebenfalls gern besuchter See im Einzugsgebiet vom Toten Gebirge.

Offensee beim Toten Gebirge in Oberösterreich

Bildquelle: Tourismusverband Almtal / Fotoklub Ebensee - Vilsecker

Mit einer Länge von ungefähr zwei Kilometern und einer Breite von maximal 1,8 Kilometern ist der Offensee ein recht großer See, der an der tiefsten Stelle 38 Meter Tiefe aufweist. Im Hochsommer erreicht der Offensee Wassertemperaturen bis zu 20 Grad, weshalb das Baden durchaus möglich ist. Es gibt zudem Naturbadestrände, die zum Baden einladen.

Interessant ist der Offensee auch aufgrund der ihm eigenen Naturbeschaffenheit. Er hat eine smaragdgrüne Oberfläche und in seinem Wasser spiegelt sich der Hochwald, der entfernt an einen Urwald erinnert. Und natürlich gibt es ein schönes Bergpanorama, das alleine schon für Fotos interessant ist und viele Menschen anlockt.

Infos über Urlaubsmöglichkeiten

Der See dient der Erfrischung, lädt zum Baden und noch mehr zum Wandern ein und es gibt in der Region noch weitere Routen, die man sich aussuchen kann. Auch Ausflugsziele und sportliche Aktivitäten sind für ein Wochenende oder für einen längeren Urlaub denkbar. Was möglich ist und angeboten wird, finden Sie auf der nachstehenden Internetseite des Tourismusverbandes.

https://traunsee-almtal.salzkammergut.at/oesterreich-tour/detail/430001160/erholung-im-naturschutzgebiet-offensee-in-ebensee.html

Lesen Sie auch

Seen im Norden von Oberösterreich

Seen im Süden von Oberösterreich

Im Süden des Bundeslandes Oberösterreich gibt es reichlich bekannte Badeseen, die auch von sehr vielen Menschen aus dem In- und Ausland aufgesucht werden. Der Mondsee ist ein Beispiel dafür, der Attersee ist ein anderes und der Traunsee muss natürlich auch genannt werden. Dazu gibt es bekannte Seen des Salzkammergutes wie den Hallstätter See.

Bergseen in Oberösterreich

Im Süden von Oberösterreich befinden sich auch die hohen Berge wie das Höllengebirge oder das Tote Gebirge sowie der Hohe Dachstein. Teilweise als echte Bergseen oder am Fuße dieser hohen Gipfel gibt es einige Seen, meist per Wanderung erreichbar. Bekannt sind die Gosauseen und die Wanderung vom Vorderen Gosausee zum Hinteren Gosausee.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Offensee beim Toten Gebirge OberösterreichArtikel-Thema: Offensee in Oberösterreich

    Beschreibung: Der Offensee befindet sich nördlich vom Toten Gebirge in Oberösterreich und ist ein großer Bergsee.

    letzte Bearbeitung war am: 06. 10. 2020