Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Seen in Österreich -> Augstsee (St)

Augstsee nördlich von Bad Aussee

Bergsee nördlich von Bad Aussee

Der Augstsee ist ein sehr kleiner Bergsee im Toten Gebirge, nahe der Landesgrenze von Steiermark und Oberösterreich, doch er befindet sich noch zur Gänze in der Steiermark. Südlich des kleinen Gewässers befindet sich der sehr bekannte Altausseer See und die Gemeinde Altaussee.

Augstsee beim Loser

Unmittelbar beim Loser, einem Berg mit 1.838 Metern Höhe, findet man den Augstsee, der auf einem Hochplateau entstanden ist. Der Augstsee liegt auf einer Höhe von 1.600 Metern, weshalb er nur in sehr heißen Sommern bis zu 18 Grad Wassertemperatur erreicht. Ansonsten ist das Wasser noch kühler. Der See weist einen Durchmesser von etwa 150 Metern auf und hat eine maximale Wassertiefe von sieben Meter.

Zu erreichen ist der Augstsee über eine mautpflichtige Straße, die Loser-Panoramastraße, die neun Kilometer lang ist. Von ihrem Ende sind es nur wenige Minuten bis zum See, der oft als Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren verwendet wird. Berge gibt es reichliche in seinem Einzugsgebiet.

Vom See aus im Norden und Nordosten zieht sich das Tote Gebirge mit seinen mehr als 2.000 Meter hohen Gipfeln. Westlich des Augstsees steigt der Loser an und im Osten gibt es Wandermöglichkeiten, um zum ebenfalls bekannten Grundlsee zu gelangen.

http://www.ausseerland.at

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Augstsee (St)

Der Augstsee ist ein Bergsee, der sich nördlich von Bad Aussee im Salzkammergut der Steiermark befindet.

Frauensee (T)

Der Frauensee befindet sich im Tiroler Seenland und gilt als kleiner Rofan-See und steht unter Naturschutz.

Langbathseen (OÖ)

Die Langbathseen berfinden sich im Salzkammergut und Bundesland Oberösterreich am Fuße des Höllengebirges.

Neusiedler See (B)

Der Neusiedler See ist der größte Steppensee in Mitteleuropa und befindet sich im Burgenland und auch auf ungarischem Staatsgebiet.

Thiersee (T)

Der Thiersee befindet sich westlich von Kufstein im Bundesland Tirol und ist ein Badesee mit weiteren Optionen.

Rosenhofer Teiche (OÖ)

Die Rosenhofer Teiche sind zwei Gewässer nordöstlich von Freistadt im nördlichen Oberösterreich und stehen unter Naturschutz.

Hintersee Salzburg (S)

Der Hintersee in der Osterhorngruppe bei Salzburg ist bekannt auch dadurch geworden, dass man Gold der Nazis finden konnte.

Afritzer See (K)

Der Afritzer See ist ein Gewässer und Badesee nördlich von Villach im Bundesland Kärnten mit dem Panorama der Nockberge.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Seen in Österreich

Startseite Geografie