Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft

Wirtschaft und Wirtschaftsthemen

Bedeutung der Wirtschaft

Bestimmt die Wirtschaft unser Leben? Irgendwie schon, irgendwie aber auch nicht. "Geht des der Wirtschaft gut, dann geht es uns auch gut" ist ein beliebte Redewendung, an der sicherlich einiges dran ist. Aber so 100%-ig stimmt es dann auch wieder nicht, weil es auch davon abhängt, was man aus seinem Leben macht.

Einfluss der Wirtschaft: Beispiel Energie

Dennoch: die wirtschaftlichen Belange betreffen alle Menschen und erst recht in den modernen Gesellschaft. Das klassische Beispiel schlechthin ist die Kostensituation bei den Energien. Wenn der Strompreis steigt, der Ölpreis nach oben "stürzt" und auch das Gas immer teurer wird, dann sind das wirtschaftliche Erkenntnisse, die aber das Leben des Einzelnen negativ beeinflussen, weil sämtliche Güter - von der transportierten Butter bis zum Flug nach New York teurer werden. Nicht gleich, aber mittelfristig sicherlich.

Wie abhängig die Menschen von der Energie und vor allem nach wie vor vom Erdöl sind, hat das Jahr 2008 gezeigt. Es gab zwar in den USA bereits den Beginn der Wirtschaftskrise, doch in Europa war ein Wirtschaftsboom ausgebrochen. Und dann begannen viele mit der Spekulation beim Erdöl und beim Boom sollten die Leute eigentlich mehr Geld besitzen - tatsächlich war das Gegenteil der Fall, weil durch das sehr teure Erdöl mit erstmals mehr als 140 US-Dollar pro Fass an der Börse wurden auch die Zustellungen viel teurer - das begann beim Brot und ging über Vollmilch bis zum Gemüse. Somit war die Inflation auf über vier Prozent angestiegen, ein für Österreich höchst ungewöhnlich hoher Wert.

Einfluss der Wirtschaft: Innovationen

Andererseits ist eine gut funktionierende Wirtschaft die Basis für ein gemütliches Leben. Viele Luxusgüter und auch neue Technologien sind nur durch eine erfolgreiche Wirtschaft und neue Innovationen möglich geworden. Wenn man heute ein Film oder eine Fernsehsendung auf Blu-ray oder DVD aufnimmt, so ist das nichts besonders mehr, vor ein paar Jahren war das noch undenkbar.

Auf praktisch allen Gebieten des Lebens wurde durch die Wirtschaft und die Globalisierung neues entdeckt. Die Globalisierung wird oft verflucht und hat auch so sein Negatives, wenn Arbeitsplätze verloren gehen. Aber oft ist die Globalisierung nur eine gemütliche Ausrede jener, die zu spät auf veränderte Marktbedingungen reagiert haben. Die Globalisierung bringt aber auch gutes, wenn ein verstärkter Austausch der Kulturen stattfindet und Ideen aus anderen Ländern Einzug halten. Und durch das Internet ist die Vernetzung sogar noch viel intensiver geworden.

Welche Wirtschaftsthemen finden Sie hier?

Der Bereich der Wirtschaft hat viele Überschneidungen wie etwa Sport und Wirtschaft oder auch Tourismus ergo Urlaub und Wirtschaft und verlangt Hintergrundwissen, aber auch aktuelle Daten. Zu den aktuellen Daten in diesem Wirtschaftsbereich gehören speziell jene vom Arbeitsmarkt, also die aktuellen Statistiken in Sachen Arbeitslosigkeit bezogen auf Österreich und auch die Inflationsrate als Kennzahl für die Entwicklung der Wirtschaft.

In diesem Kapitel der Plattform werden verschiedene große Bereiche aufgearbeitet und zwar Hintergrundwissen und allgemeine Grundlagen ebenso wie auch Begriffe im Detail, soweit möglich mit praktischen Beispielen. Das gilt im Zusammenhang mit dem Börsenlexikon ebenso wie beim Banken ABC oder etwa beim Immobilienlexikon und den Grundlagen zur Buchführung.

Übersicht der Unterseiten

Arbeitsmarkt

Fakten über den österreichischen Arbeitsmarkt und die Arbeitslosenrate als Kennzahl für die Entwicklung am Arbeitsmarkt.

Banken ABC

Das Banken-ABC oder auch Bankenlexikon ist eine Zusammenstellung von Bankbegriffe rund um Girokonto, Kredit und andere Bankgeschäfte.

Bauernmarkt

Bauernmärkte in Österreich: der Bauernmarkt und seine Funktion wie auch der Wochenmarkt und Straßenmarkt in Österreich.

Börse

Aktuelle Börsenkurse und Berichte über den Verlauf bei den Devisen wie Dollar und Euro sowie bei Rohstoffe und Aktienindizes.

Börsenlexikon

Börsenlexikon mit Börsenbegriffe von den Zentralbanken bis zu Haisse, Investmentfonds oder dem Bullenmarkt und vielen weiteren Definitionen.

Buchhaltung / Buchführung

Die Buchhaltung oder Buchführung ist Teil des Rechnungswesens und dokumentiert alle Geschäftsfälle, um Wirtschaftsdaten und auch Steuerbeträge pro Jahr oder Quartal zu ermitteln.

Handels-ABC

Im Handels-ABC werden Begriffe des Handels vom Umsatz bis zu Produktionsgüter und Telefonverkauf aufgegriffen und einfach erklärt.

Immobilien

Immobilienlexikon mit Begriffen über die Immobilien, die verschiedenen Immobilienarten wie Wohnung und Haus sowie weiterer Definitionen rund um die Immobilien.

Inflationsrate

Die Inflation in Österreich basierend auf der Inflationsrate des aktuellen Jahres und der Vorjahre mit Daten pro Monat unter Grundlage des Warenkorbs.

Management

Überblick über Aufgaben und Funktionen vom Management zur Steuerung von Struktur und Erfolg der Unternehmen.

Marketing-Grundlagen

Grundlagen über das Marketing im Unternehmen oder in Behörden, das oft mit Werbung gleichgesetzt wird, aber über die Werbemaßnahmen weit hinausgeht, um Zielgruppen zu erreichen.

Messen Österreich

Messeveranstaltungen in Österreich mit dem Messekalender von Wirtschaftsmessen bis zu Automessen oder Freizeitmessen.

Mustervorlagen

Mustervorlagen und Beispieltexte für das Schreiben von Bewerbungen, Lebenslauf, Rechnung und anderen Situationen im Schriftverkehr, sei es per echtem Brief oder E-Mail.

Personal-Grundlagen

Zusammenstellung von Personal-Grundlagen über Entwicklung und Aufgaben des Personalmanagements sowie vieler wichtiger Begriffe rund um Personalfragen im Unternehmen.

Unternehmenslexikon

Das Unternehmenslexikon ist eine Sammlung von Begriffen aus der Wirtschaft rund um Themen von Buchhaltung bis zu Management.

Versicherungen

Versicherungen: Sammlung von Begriffe aus der Welt der Versicherungen mit Erklärungen von der Autoversicherung bis zur Haushaltsversicherung.

Volkswirtschaftslehre

Die Volkswirtschaftslehre, meist VWL abgekürzt, setzt sich mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen in der Volkswirtschaft auseinander - vom Marktverhalten bis zum Unternehmensnetzwerk.

Sitemap

Sitemap des Bereiches Wirtschaft mit Börseartikel, Wirtschaftslexikon und VWL.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird: