Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Seen in Österreich -> Twenger Almsee (S)

Twenger Almsee: Bergsee beim Radstädter Tauern

Kleiner Bergsee

Durch die Radstädter Tauern führt eine Straßenverbindung, die ihren höchsten Punkt im Radstädter Tauern aufweist. Dadurch wurde eine wichtige Nord-Süd-Verbindung hergestellt, die aber für Freunde des Wanderns und besonders des Bergwanderns auf höchster Ebene Ziele bereithält. Denn östlich des Radstädter Tauerns, der sich auf über 1.700 Meter Höhe befindet, gibt es viele kleine, aber wunderschöne Bergseen, die jedoch nur über Wanderwege erreichbar sind.

Bergsee im hochalpinen Bereich

Einer dieser Seen, die insgesamt etwa ein Dutzend ausmachen, ist der Twenger Almsee. Dieser befindet sich auf einer Höhe von 1.950 Meter und ist ein kleiner Gebirgssee mit einer Länge von 150 Meter und einer Breite von maximal 80 Meter.

Seinen Namen trägt er wohl aufgrund der Nahe gelegenen Gemeinde Tweng, südlich des Radstädter Tauern. Sowohl im Rahmen einer Wanderung als auch im Rahmen einer Radtour mit dem Mountainbike auf der vorgesehenen Strecke ist der Twenger Almsee erreichbar. Hat man das Ziel erreicht, bietet sich eine fantastische Aussicht auf die hohen Berge der Radstädter Tauern im Norden und Nordwesten, als auch der Niederen Tauern im Süden.

Es reiht sich Gipfel an Gipfel in diesem Panorama wie die Seekarspitze (2.350 Meter hoch) oder das Gurpitscheck (2.526 Meter), Das Weißeneck (2.583 Meter) und viele weitere hohe Berge.

http://www.lungautourismus.at

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten