Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Seen in Österreich -> Jägersee (S)

Jägersee im Kleinarltal

Ausflugsparadies mitten in den Bergen

Der Jägersee befindet sich etwa zehn Kilometer südlich von Wagrain im Bundesland Salzburg. Von Wagrain, das östlich von St. Johann im Pongau liegt, kommt man auf einer direkt in den Süden führenden Straße zum Jägersee, der sich im Kleinarltal befindet.

Beliebtes Ausflugsziel Jägersee

Die Verbindungsstraße des Kleinarltals endet im Süden durch die Radstädter Tauern und genau diese sieht man vom Jägersee aus in allen Details. Im Westen und Südwesten kann man die Gipfel der Hohen Tauern bewundern, im Süden und Osten beherrschen die Radstädter Tauern das optische Geschehen. Damit gibt es fast in allen Richtungen eine prächtige Bergwelt, die zum Fotografieren und Verweilen einlädt.

Schon alleine diese Aussicht ist Grund genug, den See aufzusuchen und außerdem kann man hier in Ruhe Erholung finden. Nur wenige Kilometer östlich befindet sich der Tauerntunnel, der jeden Sommer für Rekordstaus auf der Nord-Süd-Verbindung von Deutschland nach Italien sorgt, aber davon bekommt man am Jägersee nichts mit. Am See kann man sich Ruderboote mieten, um den See zu befahren, der ungefähr 450 Meter lang und an der breitesten Stelle 350 Meter breit ist. Der Jägersee liegt auf 1.106 Metern Seehöhe.

Neben der Erholung im oder am Wasser gibt es sehr viele Wandermöglichkeiten von einfachen Wegen bis zu hochalpinen Touren. Rund um den See kann man eine Wanderung nützen, die einen fantastischen Blick auf die Berge gewährt und auch für Familien mit Kindern geeignet ist. Somit bietet sich ein wunderschönes Landschaftsbild für die Besucherinnen und Besucher, aber auch flexible Routen zum Wandern, Bergwandern oder für hochalpine Routen je nach Können und Bedarf.

Ebenfalls interessant:

Fernsteinsee (T)

Der Fernsteinsee ist einer der Fernpass-Seen unweit des Fernpasses als wichtige Straßenverbindung im Bundesland Tirol.

Oberhüttensee (S)

Der Oberhüttensee ist ein weiterer Bergsee in den Radstädter Tauern, der als Wanderziel angestrebt werden kann.

Kammersee (St)

Der Kammersee ist ein Badesee südlich des Toten Gebirges im Salzkammergut des Bundeslandes Steiermark mit Anschluss zum Toplitzsee.

Giglachseen (St)

Die Giglachseen sind Bergseen in den Schladminger Tauern, die sich in den Unteren und Oberen Giglachsee unterteilen.

Traunsee (OÖ)

Der Traunsee ist der tiefste See in Österreich, ein beliebter Badesee und befindet sich im Bundesland Oberösterreich.

Seen in Österreich

Überblick über die österreichischen Seen und ihre Lage, die häufig für Urlaube oder Ausflüge und Wanderungen aufgesucht werden.

Achensee (T)

Der Achensee ist ein Gebirgssee in Tirol und bekannt für seine kühlen Temperaturen selbst im Hochsommer.

Silberkarsee (St)

Der Silberkarsee, auch Hölltalsee genannt, befindet sich an der Südseite des Dachsteinmassivs in der Weststeiermark.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Seen in Österreich

Startseite Geografie