Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate von Dichter

Zitate bekannter Dichter

Auszüge aus ihren Arbeiten

Eine große Zahl an Zitate entstand durch die Dichter und ihre Stücke, wobei nicht nur die Theaterstücke als Ursprung dienen, sondern auch viele Beobachtungen oder auch eigene Briefe. Bekannte Leute wie William Shakespeare oder Johann Wolfgang von Goethe sind hier beispielhaft zu nennen, es gibt aber viel mehr Leute und zum Teil auch solche, deren Zitate oft bekannter sind als die Schriftsteller selbst. Viele der Auszüge werden gerne auch bei Hochzeiten und für andere Anlässe verwendet und finden häufig Anwendung.

Zitate von Dichter

Viele Menschen nutzen die Zitate gar nicht für einen bestimmten Zweck, sondern sind erstaunt, welche gesellschaftlichen Beobachtungen die Schriftsteller vor Jahrhunderten zum Ausdruck gebracht haben, weil sie auch aus der Gegenwart stammen könnten. Denn zahlreiche Zitate betreffen die Beziehungen heute wie damals und auch so manche Aussage über die Politik könnte aktueller kaum sein.

Die Dichter sind seit jeher eine sehr gute Quelle für Zitate und vor allem die Klassiker aus den letzten Jahrhunderten werden gerne herangezogen. Manche Zitate bieten die Verbindung zu Theaterstücke, die man gerne gesehen hat oder weiterhin sieht oder zu Gedichte, die man mag. Oftmals nutzt man die Zitate für Glückwünsche und andere Zwecke und es gibt auch verschiedene Zugänge. Theaterstücke sind schon genannt, dazu gibt es Sammlungen von Gedichte oder auch einzelne Gedichte und persönliche Schreiben der Damen und Herren der schreibenden Zunft.

Lesen Sie auch

Wenn man ein Buch mit Zitaten aufschlägt oder sich durch eine Sammlung von Zitate im Internet klickt, fällt auf, dass der größte Teil der Zitate durch Dichter geschaffen wurde. Gedichte, Beobachtungen, Mitschriften und natürlich Theaterstücke haben für zahlreiche Zitate gesorgt, die man für verschiedene Zwecke nutzen kann.

Die bekanntesten Dichter und sehr gute Quellen für Zitate sind natürlich Goethe, Schiller und Shakespeare, auch durch die weltberühmten Theaterstücke, die diese Herren verfasst haben. Aber auch Lessing steuerte viele Zitate bei.

Einige Zitatquellen sind schon seit der Antike gegeben, wie etwa Euripides oder Sophokles und auch Horaz ist ein Beispiel für antike Zitate, die heute noch genutzt werden. Freidank lebte zwar viel später - im 13. Jahrhundert - doch seine Texte führten auch zu vielen Zitaten, die heute noch Gültigkeit haben.

Einige Dichter aus Frankreich haben es in zahlreiche Zitatesammlungen geschafft. Jean de Lafontaine ist zum Beispiel einer, der immer wieder genannt wird, auch Voltaire oder Jean de la Bruyere werden gerne zitiert.

Aus Österreich stammen auch einige Dichter oder Dichterinnen wie im Falle der Marie von Ebner-Eschenbach, deren Ansichten und Textzeilen auch häufig ausgewählt werden.

Auch so mancher Schweizer hat es in die großen Sammlungen der Zitate geschafft. Was die Autoren betrifft, ist hier Carl Spitteler ein bekanntes Beispiel, Jakob Bosshart ein weiteres.

Aus Deutschland gibt es sehr viele Dichter, die es in Zitatsammlungen geschafft haben. Manche wurden durch ihre Arbeit sogar sehr bekannt und sind bis heute in Erinnerung geblieben. Manche davon waren Vielschreiber, andere wurden durch bestimmte Werke berühmt. Paul Ernst hatte etwa sehr viele Zitate beigesteuert, Heinrich Heine ebenso, Wilhelm Busch war durch Zitate, Sprüche und Grafiken aufgefallen.

Aus den verschiedensten Ländern stammen die Schriftsteller, die oftmals auch andere Berufe ausführten. Axel Munthe zum Beispiel war ein schwedischer Arzt. Dante Alighieri wurde zu einem der bedeutendsten italienischen Schriftstellern, gleiches gilt für Oscar Wilde und Irland.

In der großen Gruppe an deutschen Schriftstellern finden sich Leute, die neben dem dichten auch andere Aufgaben für sich gefunden haben. So war Ludwig Börne zum Beispiel ein Theaterkritiker. Abraham a Santa Clara war ein Geistlicher, Adelbert von Chamisso hingegen ein Naturforscher. Dichter waren sie darüber hinaus aber alle.

Und dann gab es die reinen Dichter auch, die Theaterstücke geschrieben haben, viele Gedichte verfasst haben und mit ihren Texten auch gute Quellen für Zitate schaffen konnten.

Zitatsuche

Weit mehr als 3.000 Zitate sind im System gespeichert und die Zitat-Suchmaschine bietet die Möglichkeit, nach bestimmten Zitaten zu suchen.

Suchmaschine für Zitate

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Zitate von Dichter SprücheArtikel-Thema: Zitate bekannter Dichter

      Beschreibung: Liste von Zitate und Sprüche bekannter Dichter wie etwa Johann Wolfgang von Goethe und Jean Paul mit Auszügen aus ihren Werken und Gedanken.

      letzte Bearbeitung war am: 24. 09. 2020