Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Johann Gottfried Herder

Zitate und Auszüge von Johann Gottfried Herder

Lebensweisheiten des deutschen Dichters

Johann Gottfried Herder (1744 - 1803) war ein deutscher Dichter, der auch als Übersetzer gearbeitet hatte. Zudem war er ein Theologe. Aus seinen Ansichten und Werken wurden viele Zitate entnommen, nachstehend gibt es einige Beispiele solcher Zitate.

Gefundene Zitate (20) / zeige Seite 1 von 2

Zitate von Johann Gottfried Herder

In dem Kleinsten der Schöpfung zeigt sich des Schöpfers Macht und Huld am größten.
Johann Gottfried Herder
groß Opfer Johann Gottfried Herder

Ehrenworte kosten wenig.
Johann Gottfried Herder aus: Der Cid
Ehre Wort Johann Gottfried Herder

Im Unglück erkennt man die Freunde.
Johann Gottfried Herder
Glück Unglück Johann Gottfried Herder

Denn vom Glück geliebt zu werden, gleicht kein ander Glück auf Erden.
Johann Gottfried Herder
Erde Glück Johann Gottfried Herder

Gebt mir eine große Idee, dass ich an ihr gesunde.
Johann Gottfried Herder
groß Johann Gottfried Herder

Die Seele eines Kindes ist heilig und was vor sie gebracht wird, muss wenigstens den Wert der Reinigkeit haben.
Johann Gottfried Herder
Johann Gottfried Herder Kind

Wer der Vernunft dient, kommt der Notwendigkeit zuvor!
Johann Gottfried Herder
Not Johann Gottfried Herder

Uns ist die Religion die Polizei und ihre Diener sind ein stehend Herr.
Johann Gottfried Herder
Johann Gottfried Herder Religion

Rückwärts, rückwärts, Don Rodrigo!
Johann Gottfried Herder aus: Der Cid
Johann Gottfried Herder

Ein Ruhm, der wie der Sturmwind braust, ist selbst ein Sturm, der bald versaust.
Johann Gottfried Herder
Johann Gottfried Herder

Schätze den Hund nicht nach den Haaren, sondern nach den Zähnen.
Johann Gottfried Herder
Haar Johann Gottfried Herder

Nenne nicht das Schicksal grausam, nenne seinen Schluss nicht Neid. Sein Gesetz ist ewige Wahrheit, seine Güte Götterklarheit, seine Macht Notwendigkeit.
Johann Gottfried Herder
Not Gott Johann Gottfried Herder

Was die Schickung schickt, ertrage. Wer ausharret, wird gekrönt.
Johann Gottfried Herder
Johann Gottfried Herder

Was in den Herzen anderer von uns lebt, ist unser wahrstes und tiefstes Selbst.
Johann Gottfried Herder
Johann Gottfried Herder Herz

Sei selbst ein Kerl, aber achte einen anderen Kerl auch für einen Kerl.
Johann Gottfried Herder
Johann Gottfried Herder

Zitatsuche



12

Ebenfalls interessant:

Zitate Napoleon

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Reden von Napoleon (1769 - 1821), dem berühmten französischen Kaiser.

Zitate Stark

Unterschiedliche Sprüche und Zitate zum Thema stark sein und Stärke aus der Welt der Literatur wie Theaterstücke oder auch Gedichte und Ansichten.

Zitate Voltaire

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Voltaire (1694 - 1778), einem französischen Dichter aus der Zeit der Aufklärung.

Zitate Jakob Bosshart

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Jakob Bosshart (1862 - 1924), einem bekannten Schweizer Schriftsteller und dessen Lebensweisheiten.

Zitate Maria Stuart (Schiller)

Bekannte Zitate und Sprüche aus "Maria Stuart", dem Drama von Friedrich Schiller, das 1800 uraufgeführt wurde.

Zitate Ludwig Feuerbach

Verschiedene Zitate und Sprüche aus den Werken von Ludwig Feuerbach (1804 - 1872), einem bekannten Philosophen.

Zitate Emilia Galotti (Lessing)

Bekannte Zitate und Sprüche aus "Emilia Galotti", einem Drama von Gotthold Ephraim Lessing, uraufgeführt 1772.

Zitate Dante Alighieri

Übersicht über bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Dante Alighieri (1265 - 1321), einem der bekanntesten Dichter Italiens.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys