Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> August von Platen

Zitate von August von Platen

Lebensansichten und Aussagen des Dichters

August von Platen (1796 - 1835), eigentlich Karl August Georg Maximilian Graf von Platen-Hallermünde, war ein deutscher Dichter, der unter anderem durch Zitate aus seinen Werken bis heute bekannt ist. Seine Zitate sind nicht in der Häufigkeit der berühmten Kollegen anzutreffen, doch man kennt einige doch sehr gut und sie sind auch immer wieder in Zitatsammlungen zu finden.

Die Zitate von August von Platen sind dabei Beobachtungen der Gesellschaft und der Handlungen jedes einzelnen, der sein Schicksal selbst in die Hand nehmen sollte.

Gefundene Zitate von August von Platen

  1. Jeder muss entsagen lernen bis er dem Leben selbst entsagt.
  2. Nur stets zu sprechen, ohne was zu sagen, das war von je der Redner größte Gabe.
  3. Die roten Haare deuten auf ein Feuerherz.
  4. Überlass dein Boot auf dem Meere des Schicksals nicht den Wellen, sondern rudere selbst. Aber rudere nicht ungeschickt!
  5. Ein Scherz oft gefruchtet, wo der Ernst nur Widerstand hervorzurufen pflegte.
  6. ... ich zuletzt, nicht ohne Schmerz, empfand, dass alles Schöne, was der Welt gehört, sich selbst zerstört und nicht erträgt die rohe Menschenhand.
  7. O, wie verderbt sind heutzutage die Sitten!
  8. Jedes Versehen, jedes Sprüchlein will die eigene Stimmung haben.
  9. Niemand, der sich nicht selbst überzeugt, wird von dir überzeugt werden.
  10. Wenn du zwischen Wahrheit und Lüge in die Enge kommst, entscheide dich ohne Nachsinnen für die Wahrheit. Sie ist immer die Bessere, gesagt zu werden.

Lesen Sie auch

Wenn man ein Buch mit Zitaten aufschlägt oder sich durch eine Sammlung von Zitate im Internet klickt, fällt auf, dass der größte Teil der Zitate durch Dichter geschaffen wurde. Gedichte, Beobachtungen, Mitschriften und natürlich Theaterstücke haben für zahlreiche Zitate gesorgt, die man für verschiedene Zwecke nutzen kann.

Aus Österreich stammen auch einige Dichter oder Dichterinnen wie im Falle der Marie von Ebner-Eschenbach, deren Ansichten und Textzeilen auch häufig ausgewählt werden.

Auch so mancher Schweizer hat es in die großen Sammlungen der Zitate geschafft. Was die Autoren betrifft, ist hier Carl Spitteler ein bekanntes Beispiel, Jakob Bosshart ein weiteres.

Und dann gab es die reinen Dichter auch, die Theaterstücke geschrieben haben, viele Gedichte verfasst haben und mit ihren Texten auch gute Quellen für Zitate schaffen konnten.

Zitatsuche

Weit mehr als 3.000 Zitate sind im System gespeichert und die Zitat-Suchmaschine bietet die Möglichkeit, nach bestimmten Zitaten zu suchen.

Suchmaschine für Zitate

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate August von Platen SprücheArtikel-Thema: Zitate von August von Platen

Beschreibung: Zitate von 😀 August von Platen (1796 - 1835), ein bekannter deutscher Dichter, dessen ✅ Zitate in vielen Sammlungen zu finden sind.

letzte Bearbeitung war am: 21. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung