Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> August von Kotzebue

Zitate von August von Kotzebue

Aussagen und Zitate des Dramatikers

August von Kotzebue (1761 - 1819) war ein deutscher Dramatiker und Dichter, der oftmals in Form von Zitate als Auszug aus seinen Schriften und Werken genannt wird, oft ohne Kenntnis, von wem die Zeilen stammen. In seinen Texten umschreibt er oft die Gesellschaft und das Verhalten der Menschen wie etwa in der Freundschaft oder in der Beziehung.

Die Zitate von August von Kotzebue sind damit auch zeitlose Auszüge, die heute geschrieben sein könnten. Das Zitat ein gesunder Körper ist gerne gepaart mit einer heitern Seele ist heute noch genauso aktuell wie vor ein paar Jahrhunderten.

Gefundene Zitate von August von Kotzebue

  1. Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder. Sie geben das Empfangene zehnfach zurück.
  2. Egoisten sind wir alle. Der eine mehr, der andere weniger! Der eine lässt seinen Egoismus nackend laufend, der andere hängt ihm ein Mäntelchen um.
  3. Beharrlichkeit wird zuweilen mit Eigensinn verwechselt.
  4. Von dem, was man erworben, ist das beste die Erinnerung, wie man´s erworben.
  5. Die liebenswürdigste der Frauen wird immer auch die schönste sein.
  6. Freundschaft ist die Blüte eines Augenblicks und die Frucht der Zeit.
  7. Ein gesunder Körper ist gerne gepaart mit einer heitern Seele.
  8. Jeder Mensch schafft sich seine eigene Größe. Zwerge bleiben Zwerge, wenn sie auch auf Alpen sitzen.
  9. Ein Geschenk aus der Hand der Liebe - da darf es der Bettler mit dem Fürsten aufnehmen.
  10. Unter allen Torheiten, die ein Mädchen begeht, ist immer ihre erste Liebe eine der größten.

Verschiedene Beobachtungen hat August von Kotzebue in seinen Texten verarbeitet. Dazu gehört auch das Geld wie etwa das Zitat wer steinreich wird, wird oft steinhart. Das liest man heute von manchem Großaktionär auch.

  1. Es gibt kein grausameres Tier als einen Menschen ohne Mitleid.
  2. Wer steinreich wird, wird oft steinhart.
  3. Der gute Ruf gleicht oft dem Winde. Man weiß nicht, von wann er kommt noch wohin er fährt.
  4. Im Schoße des Unglücks wird man inniger vereint als Zwillingsbrüder im Schoße einer Mutter.
  5. Der Mensch ist mir mit nichts auf der Welt zufrieden, ausgenommen mit seinem Verstand. Je weniger er hat, desto zufriedener.
  6. Dass irgendein Mensch auf Erden ohne Vorurteil sein könne, ist das größte Vorurteil.
  7. Unverzagt, nicht geklagt, frisch gewagt, hat schon manchen recht gemacht.
  8. Die Welt ist nicht schlimmer und nicht besser, als sie vor tausend Jahren war und nach tausend Jahren sein wird.

Lesen Sie auch

Wenn man ein Buch mit Zitaten aufschlägt oder sich durch eine Sammlung von Zitate im Internet klickt, fällt auf, dass der größte Teil der Zitate durch Dichter geschaffen wurde. Gedichte, Beobachtungen, Mitschriften und natürlich Theaterstücke haben für zahlreiche Zitate gesorgt, die man für verschiedene Zwecke nutzen kann.

Aus Deutschland gibt es sehr viele Dichter, die es in Zitatsammlungen geschafft haben. Manche wurden durch ihre Arbeit sogar sehr bekannt und sind bis heute in Erinnerung geblieben. Manche davon waren Vielschreiber, andere wurden durch bestimmte Werke berühmt. Paul Ernst hatte etwa sehr viele Zitate beigesteuert, Heinrich Heine ebenso, Wilhelm Busch war durch Zitate, Sprüche und Grafiken aufgefallen.

Und dann gab es die reinen Dichter auch, die Theaterstücke geschrieben haben, viele Gedichte verfasst haben und mit ihren Texten auch gute Quellen für Zitate schaffen konnten.

Zitatsuche

Weit mehr als 3.000 Zitate sind im System gespeichert und die Zitat-Suchmaschine bietet die Möglichkeit, nach bestimmten Zitaten zu suchen.

Suchmaschine für Zitate

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate August von Kotzebue SprücheArtikel-Thema: Zitate von August von Kotzebue

Beschreibung: Auswahl von 😀 Zitate aus den Werken und Schriften des ✅ August von Kotzebue (1761 - 1819), einem deutschen Dramatiker und Dichter.

letzte Bearbeitung war am: 24. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung