Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate August von Kotzebue

Zitate und Sprüche von August von Kotzebue

Aussagen und Zitate des Dramatikers

August von Kotzebue (1761 - 1819) war ein deutscher Dramatiker und Dichter, der oftmals in Form von Zitate als Auszug aus seinen Schriften und Werken genannt wird, oft ohne Kenntnis, von wem die Zeilen stammen. Nachstehend einige Beispiele von Zitate aus seinem Schaffenswerk.

Gefundene Zitate (18) / zeige Seite 1 von 2

Zitate von August von Kotzbue

Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder. Sie geben das Empfangene zehnfach zurück.
August von Kotzebue
Dank August von Kotzebue Mensch

Egoisten sind wir alle. Der eine mehr, der andere weniger! Der eine lässt seinen Egoismus nackend laufend, der andere hängt ihm ein Mäntelchen um.
August von Kotzebue
August von Kotzebue

Beharrlichkeit wird zuweilen mit Eigensinn verwechselt.
August von Kotzebue
Sinn August von Kotzebue

Von dem, was man erworben, ist das beste die Erinnerung, wie man´s erworben.
August von Kotzebue
August von Kotzebue

Die liebenswürdigste der Frauen wird immer auch die schönste sein.
August von Kotzebue
Frau August von Kotzebue Liebe

Freundschaft ist die Blüte eines Augenblicks und die Frucht der Zeit.
August von Kotzebue
Augen Freundschaft Augenblick August von Kotzebue Zeit

Ein gesunder Körper ist gerne gepaart mit einer heitern Seele.
August von Kotzebue
August von Kotzebue

Jeder Mensch schafft sich seine eigene Größe. Zwerge bleiben Zwerge, wenn sie auch auf Alpen sitzen.
August von Kotzebue
groß August von Kotzebue Mensch

Ein Geschenk aus der Hand der Liebe - da darf es der Bettler mit dem Fürsten aufnehmen.
August von Kotzebue
August von Kotzebue Liebe

Unter allen Torheiten, die ein Mädchen begeht, ist immer ihre erste Liebe eine der größten.
August von Kotzebue
groß August von Kotzebue Liebe

Es gibt kein grausameres Tier als einen Menschen ohne Mitleid.
August von Kotzebue
August von Kotzebue Leid Mensch

Wer steinreich wird, wird oft steinhart.
August von Kotzebue
August von Kotzebue reich

Der gute Ruf gleicht oft dem Winde. Man weiß nicht, von wannen er kommt noch wohin er fährt.
August von Kotzebue
August von Kotzebue

Im Schoße des Unglücks wird man inniger vereint als Zwillingsbrüder im Schoße einer Mutter.
August von Kotzebue
Glück Unglück Bruder August von Kotzebue

Der Mensch ist mir mit nichts auf der Welt zufrieden, ausgenommen mit seinem Verstand. Je weniger er hat, desto zufriedener.
August von Kotzebue
Frieden Welt August von Kotzebue Mensch

Zitatsuche



12

Ebenfalls interessant:

Zitate Emanuel Geibel

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Emanuel Geibel (1815 - 1884), einem deutschen Dichter.

Zitate Bescheidenheit (Freidank)

Überblick über bekannte Zitate und Sprüche aus "Bescheidenheit", der bekannten Verssammlung von Freidank aus dem 13. Jahrhundert.

Zitate Dumm

Verschiedene Zitate und Sprüche zum Thema Dumm und Dummkopf aus Gedichte und anderen bekannten Werken.

Zitate Augenblick

Verschiedene Zitate und Lebensweisheiten zum Thema Augenblick sowie der Zeit mit ihrer Bedeutung des Moments.

Zitate Die Braut von Messina (Schiller)

Liste von bekannte Zitate und Sprüche aus "Die Braut von Messina", ein weniger bekanntes Drama von Friedrich Schiller.

Zitate Denken

Auswahl von Lebensweisheiten zum Thema Denken, Gedanken oder auch Überlegen aus dem Theater oder auch aus anderen Quellen.

Zitate Aberglaube

Viele ausgewählte Zitate zu den Themen Aberglaube, Furcht und Angst aus Gedichten, Theaterstücke oder anderen Texten.

Zitate Freiheit

Das Thema Freiheit als Mittelpunkt von Zitate und Lebensweisheiten aus Gedichte und Aussagen bekannter Persönlichkeiten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys