Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Jakob Bosshart

Zitate und Sprüche von Jakob Bosshart

Aussagen und Lebensweisheiten des Schweizer Dichters

Jakob Bosshart (1862 - 1924) war ein Schweizer Dichter, der am Land lebte und in seinen Erzählungen auch das Landleben in den Mittelpunkt rückte. Dabei hat er die Freiheit immer wieder zum Thema gemacht, auch die Religion und weitere Beobachtungen. Aus seinen Werken wurden viele Zitate entnommen, nachstehend einige Beispiele von Zitate aus der Arbeit des Dichters.

Gefundene Zitate (14)

Wer nie in Banden war, weiß nichts von Freiheit.
Jakob Bosshart

Man muss nicht das Gescheitere tun, sondern das Bessere.
Jakob Bosshart

Es gibt Menschen, die immer in Biedermeiertracht herumlaufen sollten.
Jakob Bosshart

Ist es nicht merkwürdig, dass man dem Menschen fast immer am Gesicht anmerkt, wie sein Magen aussieht?
Jakob Bosshart

Kinder rechnen nicht mit der Zeit, daher ihre langen und gründlichen Betrachtungen.
Jakob Bosshart

Leute mit leichtem Gepäck kommen am besten durchs Leben.
Jakob Bosshart

Die Religion muss froh machen.
Jakob Bosshart

An einem Helden ist alles verzeihlich, nur nicht die Schwäche.
Jakob Bosshart

Der Selbstbetrug ist der häufigste Betrug und auch der schlimmste.
Jakob Bosshart

Sprache verbindet und trennt stärker als Reue.
Jakob Bosshart

Man weiß nie zu viele Sprachen.
Jakob Bosshart

Wer immer von sich selber spricht, will uns in der Regel über sich täuschen.
Jakob Bosshart

Was wäre das Leben ohne Tod? Wäre der Tod nicht, es würde keiner das Leben schätzen, man hätte vielleicht nicht einmal einen Namen dafür.
Jakob Bosshart

Es ist ein Unterschied zwischen vornehm und edel.
Jakob Bosshart

Lesen Sie auch

Wenn man ein Buch mit Zitaten aufschlägt oder sich durch eine Sammlung von Zitate im Internet klickt, fällt auf, dass der größte Teil der Zitate durch Dichter geschaffen wurde. Gedichte, Beobachtungen, Mitschriften und natürlich Theaterstücke haben für zahlreiche Zitate gesorgt, die man für verschiedene Zwecke nutzen kann.

Die bekanntesten Dichter und sehr gute Quellen für Zitate sind natürlich Goethe, Schiller und Shakespeare, auch durch die weltberühmten Theaterstücke, die diese Herren verfasst haben. Aber auch Lessing steuerte viele Zitate bei.

Einige Zitatquellen sind schon seit der Antike gegeben, wie etwa Euripides oder Sophokles und auch Horaz ist ein Beispiel für antike Zitate, die heute noch genutzt werden. Freidank lebte zwar viel später - im 13. Jahrhundert - doch seine Texte führten auch zu vielen Zitaten, die heute noch Gültigkeit haben.

Auch so mancher Schweizer hat es in die großen Sammlungen der Zitate geschafft. Was die Autoren betrifft, ist hier Carl Spitteler ein bekanntes Beispiel, Jakob Bosshart ein weiteres.

Zitatsuche

Weit mehr als 3.000 Zitate sind im System gespeichert und die Zitat-Suchmaschine bietet die Möglichkeit, nach bestimmten Zitaten zu suchen.

Suchmaschine für Zitate

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Zitate Jakob Bosshart SprücheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche von Jakob Bosshart

    Beschreibung: Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Jakob Bosshart (1862 - 1924), einem bekannten Schweizer Schriftsteller und dessen Lebensweisheiten.

    letzte Bearbeitung war am: 23. 09. 2020