Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Lehrpfade in Oberösterreich

Lehrpfade und Themenwege in Oberösterreich

Sehr viele Angebote im Mühlviertel

Der Lehrpfad ist die Kombination aus Wanderung und Wissenswertem in Form eines Themenweges oder manchmal auch ein sehr kurzer Spaziergang. In Österreich gibt es Hunderte solcher Angebote, alleine im Bundesland Oberösterreich sind mehr als 70 aufgebaut worden.

Welche Lehrpfade gibt es in Oberösterreich?

Oberösterreich ist ein großes und auch abwechslungsreiches Bundesland mit dem Flachland bei der Donau in der Mitte, den alpinen Bereichen im Süden vom Salzkammergut bis zur Region Pyhrn-Eisenwurzen im Osten und den vielen Hügeln im Mühlviertel.

Gerade das Mühlviertel hat sich als wesentlicher Faktor bei den Lehrpfaden herausgestellt, denn es gibt dort weit mehr als die Hälfte aller Themenwege. Die Palette reicht dabei vom Naturlehrpfad und hier speziell im Zusammenhang mit den Waldgebieten als Lebensraum oder den Steinformationen bis zu Bienenlehrpfade oder das Thema Wasser.

Einige dieser angebotenen Wege sind richtige Wanderwege mit 10 km Strecke oder mehr, es gibt aber auch ganz kurze Wege mit einem Mehrwert, manchmal sogar zum Thema Kunst oder Literatur in Verbindung mit der Landschaft.

Lehrpfade gibt es aber auch im Innviertel im Westen oder im Salzkammergut und in der Pyhrn-Region im Süden und Südosten. Die Natur mit Wiesen, Felder aber auch Berge spielt meist die Hauptrolle, Themen gibt es aber von der Glasverarbeitung bis zu Augebiete bei der Donau.

Lesen Sie auch

Im Bundesland Oberösterreich gibt es über 70 verschiedene Lehrpfade zu den unterschiedlichsten Themen, wobei die Natur überwiegt und hier die wechselvolle Landschaft vom Salzkammergut bis zum Mühlviertel. Andere Themen sind Geologie, Bienen, Holzverarbeitung und vieles mehr. Besonders viele Lehrpfade gibt es im Mühlviertel und in manchen Orten sind gar drei Stück aufgebaut worden.

Lehrpfade im Innviertel

Lehrpfade im Mühlviertel

Weit mehr als die Hälfte aller Lehrpfade in Oberösterreich hat das Mühlviertel anzubieten, das sich mit seiner wechselvollen Landschaft, den Hügeln, Gesteinsformationen, Wiesen, Felder und natürlich Wälder auch bestens dafür eignet. Die meisten Themenwege hat man im Bezirk Rohrbach aufgebaut.

Lehrfpade in der Region Pyhrn-Eisenwurzen

Einige Lehrpfade gibt es auch in den gebirgigen Regionen im Südosten des Bundeslandes Oberösterreich. Dabei spielt die Natur eine Hauptrolle mit dem Wechsel von Tal und Berg und auch das Wasser ist ein häufig im Fokus stehendes Element.

Lehrpfade im Salzkammergut-Traunviertel

Das Salzkammergut hat viele Ausflugsziele und auch einige Lehrpfade mit zum Teil überraschenden Themen wie Glasverarbeitung oder die Geschichte der Kelten.

Lehrpfade im Zentralraum Linz

Lehrpfade im Zentralraum Wels

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfade in OberösterreichArtikel-Thema: Lehrpfade und Themenwege in Oberösterreich

Beschreibung: Lehrpfade in 🌳 Oberösterreich mit über 70 verschiedenen Themenwegen von Naturlehrpfad bis zum Geologielehrpfad - die mit Abstand meisten im Mühlviertel.

letzte Bearbeitung war am: 11. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung