Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Lehrpfade -> Lehrpfade im Burgenland

Lehrpfade und Themenwege im Burgenland

Lehrreiches über Tiere und Pflanzen

Lehrpfade im BurgenlandIm Burgenland gibt es die unterschiedlichsten Naturgebiete, über die es Wissenswertes zu erfahren gibt. Als erstes würde man natürlich an den Neusiedler See und seinen Schilfgürtel denken, was auch richtig ist, aber auch das Leithagebirge und die Thermen im Süden des Burgenlandes sowie weitere Regionen wissen viel zu erzählen.

Dies erfolgt in über 20 verschiedenen Naturlehrpfaden und Themenwege, die über historische Entwicklungen ebenso informieren wie auch über aktuelle Pflanzenwelten und Tierwelten sowie weiteren interessanten Wissensgebieten. Dabei erkennt man auch verschiedene Schwerpunkte, denn die Natur ist etwa bei Lebensräume wie dem Schilfgürtel neben dem Neusiedler See immer ein beliebtes und auch wichtiges Thema im Rahmen der Lehrpfade.

Aber das Burgenland ist auch bekannt für den Weinanbau und so überrascht es auch nicht, dass es einige Lehrpfade gibt, die sich diesem Thema angenommen haben. Man erfährt mehr über die möglichen Weinsorten, über die Geschichte des Weinbaus und auch über die stark veränderten Werkzeuge, die heute verwendet werden oder umgekehrt die früher in Verwendung standen und längst durch moderneres Gerät ersetzt wurden.

Damit gibt es verschiedenste Angebote vom Wein bis zur Natur, von Bäumen bis zu Vogelarten, von Insekten bis zu den Pflanzen und ihre Entwicklung im Burgenland. Die meisten Wege sind längere Spazierwege, die man auch mit einer echten Wanderung verlängern kann.

Einige der Lehrpfade im Burgenland stehen für sich, es gibt aber auch ein paar Gemeinden, die zwei Lehrpfade aufgebaut haben, um mit den Themenwegen auf die Natur, die Menschen und historische Gegebenheiten aufmerksam zu machen und für Abwechslung zu sorgen.

Übersicht der Unterseiten

Bad Sauerbrunn Energiepfad

Der Energie- und Bewegungslehrpfad in Bad Sauerbrunn bietet die Möglichkeit mit Gleichgewichtsübungen und vielem mehr.

Bernstein Planetenwanderweg

Der Planetenwanderweg in Bernstein im Mittelburgenland ist ein Lehrpfad mit Darstellungen der Sonne und der Planeten des Sonnensystems.

Eltendorf Uhudlerlehrpfad

Der Uhudlerlehrpfad in Eltendorf im Süden des Burgenlandes bietet Informationen über die Sorten des bekannten Uhudlerweines.

Gols Weinwanderweg

Der WeinWegGols ist ein Weinwanderweg und Lehrpfad mit 31 Stationen mit Wissenswertem über Weingeschichte und Weinbau.

Güssing Naturlehrpfad

Der Clusius-Naturlehrpfad in Güssing im Südburgenland beinhaltet 12 Stationen und kindgerechten Informationen über die Natur.

Horitschon Rotweinlehrpfad

Der 1. Burgenländische Rotweinlehrpfad in Horitschon im Mittelburgenland beinhaltet 18 Stationen über die Herstellung von Wein.

Jennersdorf (2 Lehrpfade)

Der Lehrpfad Stoagupf in Jennersdorf ist ein Geologielehrpfad mit dem Steinberg (Stoagupf) in Grieselstein und es gibt mit dem Lehrpfad der Hügelgräber ein zweites Angebot.

Jois Weinlehrpfad

Der Weinlehrpfad in Jois im Burgenland bietet Informationen rund um den Weinanbau und die Herstellung des Weins angeboten.

Leithaprodersdorf Generationenweg

Generationenwechsel ist ein Lehrpfad rund um die Änderungen in der Landwirtschaft, der in Leithaprodersdorf aufgebaut wurde.

Lockenhaus Walderlebnisweg

Der Walderlebnisweg ist ein Lehrpfad in und um Lockenhaus mit dem Geschriebenstein, dem höchsten Berg im Burgenland.

Markt Neuhodis (2 Lehrpfade)

Der Schmetterlingslehrpfad und der Pilzlehrpfad sind zwei Bildungsweche in Markt Neuhodis bei Rechnitz im Bundesland Burgenland.

Minihof-Liebau Kornweg

Der Lehrpfad "Kornweg" bei Minihof-Liebau im Südburgenland bietet Informationen über das Korn und die Herstellung von Brot.

Mogersdorf Friedensweg

Der Lehrpfad Friedensweg bei Mogersdorf im Südburgenland bietet die Dokumentation der Schlacht von Christen gegen Türken an.

Mühlgraben Wildwechsel

Der Naturlehrpfad Wildwechsel in Mühlgraben im südwestlichen Burgenland bei Jennersdorf bietet vier Stationen mit ausgestellten Tierarten.

Neuhaus am Klausenbach (2 Lehrpfade)

Der Lehrpfad "Apfelweg" bei Neuhaus am Klausenbach im Burgenland bietet Lehrreiches über den Apfel, etwa auch mit einem Apfelquiz. Dazu gibt es noch einen zweiten Lehrpfad.

Oberschützen Naturerlebnispfad

Der Naturerlebnispfad bei Oberschützen im Burgenland mit der Willersdorfer Schlucht und Wissenswertes über Bach und Feuchtwiese.

Purbach (2 Lehrpfade)

Der Waldbründllehrpfad in Purbach westlich vom Neusiedler See im Burgenland ist ein Naturlehrpfad mit Infos über das Leithagebirge. Es gibt auch den Schilflehrpfad als Angebot.

Rechnitz (2 Lehrpfade)

Der Weinlehrpfad in Rechnitz im Burgenland bietet Informationen über den Weinbau und die verschiedenen Weinsorten. Zudem gibt es mit dem Jagdlehrpfad noch einen Themenweg.

Rohr im Burgenland Naturlehrpfad

Der Natura Trail in Rohr im Burgenland ist ein Naturlehrpfad, der das Zickental und die Lebensräume und Feuchtgebiete vorstellt.

Weichselbaum Pilgerweg

Der Pilgerweg Weichselbaum im südwestlichen Burgenland östlich von Jennersdorf ist ein Lehrpfad mit drei verschiedenen Wegstrecken.

Zagersdorf Weinwanderweg

Der 1. zweisprachiger Weinwanderweg in Zagersdorf südlich von Eisenstadt ist ein Lehrpfad rund um das Thema Wein und Weinherstellung.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lehrpfade

Startseite Urlaub