Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Haag am Hausruck Weg der Sinne

Lehrpfad Weg der Sinne in Haag am Hausruck

Den Wald mit den Sinnen intensiver erfahren

Die Marktgemeinde Haag am Hausruck befindet sich im Bezirk Grieskirchen und damit im Zentralraum Wels von Oberösterreich. In der Region gibt es die verschiedensten Freizeitaktivitäten vom Wandern über Radfahren bis zu Ausflugsziele, aber auch einen interessanten Lehrpfad.

Weg der Sinne in Haag am Hausruck: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt offiziell Weg der Sinne und ist eine Mischung aus Naturlehrpfad und Erlebnislehrpfad mit dem Ziel, die Sinne zu fordern und zu fördern. Was den Naturlehrpfad betrifft, so gibt es den Wald als Lebensraum und Grundlage. Und dieser Wald soll nicht nur betrachtet und begangen werden, sondern auch naturnah gespürt werden.

Der Weg ist insgesamt 3,5 Kilometer lang und beinhaltet 26 Stationen. Er führt durch den Hausruckwald von Oberösterreich und dieser Wald ist ein bekannt schönes Stück Landschaft und vielfach Ziel der Menschen zwecks Erholung.

Lehrpfad Weg der Sinne in Haag am HausruckBildquelle: Verein Erlebnispfad Luisenhöhe Hausruckwald

Entstanden ist der Weg 2001 auf Basis von Ideen des Pädagogen und Philosophen Hugo Kükelhaus. Man erlebt den Wald als Lebensraum, aber man lernt auch so manches darüber, wie der Wald als Wirtschaftsfaktor genutzt wird. Ein Höhepunkt des Weges ist dabei der Aussichtsturm, der einen besonderen Überblick über die nähere und auch weitere Umgebung bieten kann.

Lehrpfad-Informationen

Name: Weg der Sinne in Haag am Hausruck
Ausgangspunkt: Talstation der Sommerrodelbahn
Endpunkt: Talstation der Sommerrodelbahn
Wegtyp: Rundweg
Lehrpfadlänge: 3,5 km
Seehöhe: 505 m
Höhenunterschied: 100 m
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: ganzjährig
Wegeignung: für Familien, Touristen, Abkürzungen möglich
Stationen: 26

Lesen Sie auch

Im Bundesland Oberösterreich gibt es über 70 verschiedene Lehrpfade zu den unterschiedlichsten Themen, wobei die Natur überwiegt und hier die wechselvolle Landschaft vom Salzkammergut bis zum Mühlviertel. Andere Themen sind Geologie, Bienen, Holzverarbeitung und vieles mehr. Besonders viele Lehrpfade gibt es im Mühlviertel und in manchen Orten sind gar drei Stück aufgebaut worden.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Oberösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Oberösterreich.

Lehrpfade im Innviertel

Lehrfpade in der Region Pyhrn-Eisenwurzen

Einige Lehrpfade gibt es auch in den gebirgigen Regionen im Südosten des Bundeslandes Oberösterreich. Dabei spielt die Natur eine Hauptrolle mit dem Wechsel von Tal und Berg und auch das Wasser ist ein häufig im Fokus stehendes Element.

Lehrpfade im Salzkammergut-Traunviertel

Das Salzkammergut hat viele Ausflugsziele und auch einige Lehrpfade mit zum Teil überraschenden Themen wie Glasverarbeitung oder die Geschichte der Kelten.

Lehrpfade im Zentralraum Linz

Lehrpfade im Zentralraum Wels

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Weg der Sinne in Haag am HausruckArtikel-Thema: Lehrpfad Weg der Sinne in Haag am Hausruck

Beschreibung: Der 🌳 Weg der Sinne ist ein Lehrpfad in Haag am Hausruck in Oberösterreich als ✅ Naturlehrpfad, aber auch zur Förderung der Sinne, um den Wald anders zu erleben.

letzte Bearbeitung war am: 11. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung