Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Kollerschlag Stoanaweg

Stoanaweg in Kollerschlag

Lehrpfad mit Granitformationen

Die Marktgemeinde Kollerschlag befindet sich im Bezirk Rohrbach im Norden von Oberösterreich und damit im Mühlviertel. Die Region ist bekannt für die hügelige Landschaft und Abwechslung und lädt zum Wandern ein. Es gibt im Mühlviertel auch viele Lehrpfade und einer davon wurde in Kollerschlag eingerichtet.

Stoanaweg Kollerschlag: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt Stoanaweg Kollerschlag und ist eine richtige Wanderung, die mit besonderen Steinobjekten gespickt ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man diesen Lehrpfad auswählt. Ausgehend vom Ortszentrum von Kollerschlag kann man die lange Wanderung über 17,5 Kilometer aussuchen, die über den Hohen Stein verläuft oder man wählt die nicht ganz so lange, aber immer noch ausreichende Wanderung über 13 Kilometer Strecke. Die lange Wanderung ist mit Wegnummer 11 markiert, die kürzere mit Wegnummer 11a.

Herzstück des Lehrpfades auf Basis vom Weg 11a ist die Tatsache, dass man zahlreiche mystisch anmutende Granitformationen antrifft. Diese wirken schon sonderbar, sind in der Region aber nicht so selten und manche kennen auch die Wackelsteine vom Waldviertel. Stein und hügelige Landschaft ist auch die Kombination im Mühlviertel.

Lehrpfad Stoanaweg in KollerschlagBildquelle: Neubauer

Der Wanderweg und Lehrpfad ist als Rundweg angelegt, sodass man wieder zum Ortszentrum zurückkehrt. Insgesamt sind 7 Stationen eingerichtet worden, um mehr über diese Steinformationen und die Natur vor Ort erfahren zu können.

Lehrpfad-Informationen

Name: Stoanaweg in Kollerschlag
Ausgangspunkt: Ortszentrum in 4154 Kollerschlag
Endpunkt: Ortszentrum
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 17,5 oder 13 km
Seehöhe: 735 m
Höhenunterschied: 250 Meter
Geschätzte Wegdauer: 7 oder 4,5 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste
Stationen: 7

Lesen Sie auch

Im Bundesland Oberösterreich gibt es über 70 verschiedene Lehrpfade zu den unterschiedlichsten Themen, wobei die Natur überwiegt und hier die wechselvolle Landschaft vom Salzkammergut bis zum Mühlviertel. Andere Themen sind Geologie, Bienen, Holzverarbeitung und vieles mehr. Besonders viele Lehrpfade gibt es im Mühlviertel und in manchen Orten sind gar drei Stück aufgebaut worden.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Oberösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Oberösterreich.

Lehrpfade im Mühlviertel

Weit mehr als die Hälfte aller Lehrpfade in Oberösterreich hat das Mühlviertel anzubieten, das sich mit seiner wechselvollen Landschaft, den Hügeln, Gesteinsformationen, Wiesen, Felder und natürlich Wälder auch bestens dafür eignet. Die meisten Themenwege hat man im Bezirk Rohrbach aufgebaut.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Stoanaweg in KollerschlagArtikel-Thema: Stoanaweg in Kollerschlag

Beschreibung: Der 🌳 Stoanaweg ist ein Lehrpfad in Kollerschlag im Mühlviertel von Oberösterreich und und zeigt ✅ mystisch anmutende Granitformationen inmitten einer Hügellandschaft.

letzte Bearbeitung war am: 11. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung