Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Frankenburg Würfelspielwanderweg

Lehrpfad Würfelspielwanderweg in Frankenburg

Historische Nacherzählung der Bauernkriege

Die Marktgemeinde Frankenburg befindet sich im Bezirk Vöcklabruck und damit im Salzkammergut des Bundeslandes Oberösterreich. In Frankenburg gab es im 17. Jahrhundert den Auslöser für Bauernkriege und ein Lehrpfad berichtet davon.

Würfelspielwanderweg Frankenburg: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt Würfelspielwanderweg Frankenburg und ist eigentlich eine gemütliche Wanderung über 10 Kilometer Strecke. Wieso heißt der Lehrpfad so? Er bezieht sich auf Vorkommnisse, die sich im 17. Jahrhundert abgespielt haben.

Damals, genauer im Jahr 1625, sollte ein katholischer Pfarrer als Gegenreformation eingesetzt werden, aber die bäuerliche und protestantisch orientierte Bevölkerung war dagegen. Es kam zum Aufstand und der bayrische Statthalter Adam Graf von Herberstorff versprach Straffreiheit, wenn man sich stellt. 36 angebliche Rädelsführer kamen unbewaffnet zum angeführten Platz und erkannten, dass er gelogen hatte. Er ließ die 36 gegeneinander würfeln - der Verlierer wurde gehängt. Dies war der Auslöser für die Bauernkriege in Oberösterreich.

Lehrpfad Würfelspielwanderweg FrankenburgBildquelle: Marktgemeinde Frankenburg

Basierend auf diesen Vorkommnissen gibt es in Frankenburg Aufführungen in der Naturbühne, die auch das Finale des Lehrpfades darstellt. Der Wanderweg ist 10 km lang und beinhaltet 18 Stationen, die über die Geschichte informieren, die sicherlich viele Menschen noch gar nicht gekannt hatten. Man kann den Lehrpfad auch mit dem Besuch einer Aufführung kombinieren. Mehr Infos gibt es unter

http://www.wuerfelspiel.at/

Lehrpfad-Informationen

Name: Würfelspielwanderweg Frankenburg
Ausgangspunkt: Marktplatz in 4873 Frankenburg
Endpunkt: Würfelspielgelände
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 10 km
Seehöhe: 519 m
Höhenunterschied: 100 Meter
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien, Touristen, Abkürzungen möglich
Stationen: 18

Lesen Sie auch

Im Bundesland Oberösterreich gibt es über 70 verschiedene Lehrpfade zu den unterschiedlichsten Themen, wobei die Natur überwiegt und hier die wechselvolle Landschaft vom Salzkammergut bis zum Mühlviertel. Andere Themen sind Geologie, Bienen, Holzverarbeitung und vieles mehr. Besonders viele Lehrpfade gibt es im Mühlviertel und in manchen Orten sind gar drei Stück aufgebaut worden.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Oberösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Oberösterreich.

Lehrpfade im Innviertel

Lehrfpade in der Region Pyhrn-Eisenwurzen

Einige Lehrpfade gibt es auch in den gebirgigen Regionen im Südosten des Bundeslandes Oberösterreich. Dabei spielt die Natur eine Hauptrolle mit dem Wechsel von Tal und Berg und auch das Wasser ist ein häufig im Fokus stehendes Element.

Lehrpfade im Salzkammergut-Traunviertel

Das Salzkammergut hat viele Ausflugsziele und auch einige Lehrpfade mit zum Teil überraschenden Themen wie Glasverarbeitung oder die Geschichte der Kelten.

Lehrpfade im Zentralraum Linz

Lehrpfade im Zentralraum Wels

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Würfelspielwanderweg in FrankenburgArtikel-Thema: Lehrpfad Würfelspielwanderweg in Frankenburg

Beschreibung: Der 🌳 Würfelspielwanderweg ist ein Lehrpfad in Frankenburg, der sich auf die ✅ Bauernaufstände im 17. Jahrhundert und damit auf die Geschichte bezieht.

letzte Bearbeitung war am: 11. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung