Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Linz 2 Lehrpfade

2 Lehrpfade in Linz

Waldlehrpfad und Naturlehrpfad

Die Stadt Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und ein oftmaliger Treffpunkt für Veranstaltungen sowie für ein kulturelles Angebot. Aber auch die Natur kommt nicht zu kurz und man kann sich mit Hilfe von zwei eingerichteten Lehrpfaden auch davon überzeugen.

Waldlehrpfad Linz: Infos zum Lehrpfad

Der erste Lehrpfad heißt Waldlehrpfad "Wald erleben, Natur begreifen" und ist drei Kilometer lang und mit 32 Stationen bestückt. Es handelt sich dabei also um einen gemütlichen Spaziergang, bei dem der Lebensraum Wald vorgestellt wird.

Was ist der Wald, wer lebt dort, was wächst dort? Solche Fragen werden mit Hilfe vom Waldlehrpfad beantwortet, wobei die Natur mit Abwechslung verbunden wird und der Lehrpfad damit zum Erlebnisweg werden kann, zum Teil mit sogar überraschenden Momenten. Denn es ist nicht nur das Verstehen des Wald Thema, sondern auch das sinnliche Begreifen.

Waldlehrpfad in LinzBildquelle: HLFS Elmberg

Ein weiterer Name für den Waldlehrpfad ist Waldlehrpfad Wildalpen und in Wildalpen gibt es auch das Wasserleitungsmuseum, das jedoch nur von Mai bis Oktober geöffnet ist. Aber in den warmen Monaten kann man den Museumsbesuch mit dem Lehrpfad verbinden.

Lehrpfad-Informationen

Name: Waldlehrpfad "Wald erleben, Natur begreifen" Linz
Ausgangspunkt: Wildalpen, 4040 Linz
Endpunkt: Wildalpen
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 3 km
Geschätzte Wegdauer: 1 Stunde
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste
Stationen: 32

Natura Trail an Donau und Traun: Infos zum Lehrpfad

Der zweite Lehrpfad heißt Natura Trail an Donau und Traun ist ein Naturlehrpfad, der aber als Radweg konzipiert ist. Daher ist er auch viel länger als die meisten Lehrpfade, die vielfach nur wenige Kilometer an Strecke aufweisen. Dieser Naturlehrpfad hat hingegen eine Streckenlänge von 25 Kilometer ausgewiesen, was aber mit dem Fahrrad kaum ein Problem sein sollte.

Die Grundlage ist das Naturschutzgebiet Traunauen und dieses Gebiet grenzt an die ausgedehnte Aulandschaft im Mündungsbereich der Traun in die Donau. Das ist ein starker Kontrast zum hektischen Treiben, das in der Stadt Linz und um die Stadt herum stattfindet und daher auch ein wichtiger Ruhepol für die Menschen selbst. Und dieses Augebiet mit seinen Pflanzen und Tieren steht im Fokus des Lehrweges.

Natura Trail an Donau und Traun in Linz-UrfahrBildquelle: Naturkundliche Station Stadt Linz

Entlang des Weges gibt es 4 Stationen, wobei der Weg ein Zielweg ist. Das bedeutet, dass man von Linz aus sich aufmacht, um die Traunbrücke zu erreichen. Will man die ganze Strecke abspulen, muss man auch die Rückfahrt antreten oder öffentlich zurückfahren. Man kann die Fahrt aber auch deutlich ausweiten, weil der Donauradweg genutzt werden kann.

Man kann ein Stück des Weges aber auch zu Fuß zurücklegen - etwa als gemütlicher Spaziergang am Wochenende. Der Weg ist mit Kinderwagen und Rollstuhl nutzbar.

Lehrpfad-Informationen

Name: Natura Trail an Donau und Traun
Ausgangspunkt: Eisenbahnbrücke Linz-Urfahr
Endpunkt: Traunbrücke Wienerstraße
Wegtyp: Zielweg
Weglänge: 25 km, als Radweg konzipiert
Seehöhe: 260 m
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: ganzjährig
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste, mit Kinderwagen und Rollstuhl nutzbar
Stationen: 4

Lesen Sie auch

Im Bundesland Oberösterreich gibt es über 70 verschiedene Lehrpfade zu den unterschiedlichsten Themen, wobei die Natur überwiegt und hier die wechselvolle Landschaft vom Salzkammergut bis zum Mühlviertel. Andere Themen sind Geologie, Bienen, Holzverarbeitung und vieles mehr. Besonders viele Lehrpfade gibt es im Mühlviertel und in manchen Orten sind gar drei Stück aufgebaut worden.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Oberösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Oberösterreich.

Lehrpfade im Innviertel

Lehrfpade in der Region Pyhrn-Eisenwurzen

Einige Lehrpfade gibt es auch in den gebirgigen Regionen im Südosten des Bundeslandes Oberösterreich. Dabei spielt die Natur eine Hauptrolle mit dem Wechsel von Tal und Berg und auch das Wasser ist ein häufig im Fokus stehendes Element.

Lehrpfade im Salzkammergut-Traunviertel

Das Salzkammergut hat viele Ausflugsziele und auch einige Lehrpfade mit zum Teil überraschenden Themen wie Glasverarbeitung oder die Geschichte der Kelten.

Lehrpfade im Zentralraum Linz

Lehrpfade im Zentralraum Wels

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfade in LinzArtikel-Thema: 2 Lehrpfade in Linz

Beschreibung: In 🌳 Linz gibt es zwei Lehrpfade mit dem Waldlehrpfad und dem Naturlehrpfad Donau und Traun - beide mit ✅ Wissenswertes über Natur, Pflanzenwelt und Tierwelt.

letzte Bearbeitung war am: 11. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung