Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Management

Management A-Z: Aufgabenbereiche im Management

Management: vom Ziel zum Erfolg

Manager, Management - diese Begriffe werden täglich zigfach genannt, sowohl in Gesprächen am Stammtisch als auch in den Nachrichten, aber was genau macht eine Managerin und ein Manager sowie: worin bestehen eigentlich die Aufgaben des Management exakt?

Management und die Aufgaben

In einen Satz gekürzt kann man "von der Zielsetzung zum Erfolg" nennen. Im Management beginnt die Arbeit mit der Zielsetzung. Wer kein Ziel hat, hat auch keinen Fahrplan und kann zwar über den Erfolg stolpern, aber einfacher geht es, wenn man genau weiß, was man will. Als nächstes muss der Weg zum Ziel erforscht werden. Hat man die Spielregeln entwickelt und analysiert, beginnt die eigentliche Arbeit des Managers, indem er die nötigen Planungen durchführt. Dabei geht es um die richtige Strategie, um das Ziel überhaupt erreichen zu können.

Nach der Planung braucht es die Organisation. Im Management werden die Strukturen, die bereits bestehen, hinterfragt und angepasst. Außerdem gilt es zu prüfen, welche Ressourcen vorhanden sind und es werden neue erschlossen, wenn dies nötig sein sollte. Alleine wird man das Ziel nicht erreichen, daher braucht es im Management Teamdenken und ein Gespür für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn diese müssen richtig ausgewählt werden, will man erfolgreich sein. Die Auswahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird auch als Staffing bezeichnet.

In der weiteren Folge gilt es, als Einheit - als Arbeitsbereich oder als ganzes Unternehmen - dem Ziel entgegenzusteuern. Die Ressourcen sind vorhanden, das Personal bereit, die Organisation funktioniert perfekt. Jetzt muss im Management für die richtige Führung gesorgt werden, damit man sich nicht verfährt und das Ziel verpasst. Dazu sind auch viele Koordinationsarbeiten nötig.

Damit sollte der Weg geebnet sein, um erfolgreich agieren zu können. Es fehlen aber noch zwei wichtige Funktionen des Managements: die Berichte und die Finanzen. Ein Großteil der Arbeit im Management wird mit Berichten verbracht. Das sind nicht nur Umsatzstatistiken, sondern auch Berichte der Abteilungen über Entwicklungen im Unternehmen, mit denen man sich auseinandersetzen muss.

Und im Management treffen alle Fäden zusammen, um auch die Finanzen beobachten, prüfen und korrigieren zu können, wenn dies nötig sein sollte.

Artikel zum Thema

  • Change Management
    Change Management als Werkzeug im Unternehmen bei und für Veränderungen sowie die Aufgaben und die möglichen Problemstellen.
  • Ideenmanagement
    Das Ideenmanagement als Lösung, bei der Ideen des Personals als Grundlage für Entscheidungen der Führungskräfte genutzt werden.
  • Lean Management
    Das Lean Management ist eine Organisationsform mit dem Ziel, eine schlanke Struktur im Unternehmen aufzubauen.
  • Management by Ironie
    Management by Ironie - eine Sammlung von ironischen Begriffen rund um Management, Managerin und Manager sowie deren Verhalten.
  • Nachhaltigkeit
    Nachhaltigkeit ist zu einem häufig genannten Schlagwort geworden und zählt zu einem wichtigen Unternehmensprinzip.
  • Risk-Management
    Das Risk-Management für Unternehmen und die Möglichkeiten, das Risiko erkennen und reduzieren zu können.
  • Umweltmanagement
    Das Umweltmanagement und seine Grundlagen und Aufgaben, das stark an Bedeutung in den Unternehmen gewonnen hat.
  • Wissensmanagement
    Das Wissensmanagement und dessen Grundlagen sowie Ziele und Vorteile für das Unternehmen aufgrund des bestehenden Potentials.
  • Zeitmanagement
    Die Nutzen und die Aufgaben vom Zeitmanagement und die Vorteile für die Zeiteinteilung innerhalb eines Unternehmens.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Kapitel zum Thema:

  • Arbeitsmarkt
    Fakten über den österreichischen Arbeitsmarkt und die Arbeitslosenrate als Kennzahl für die Entwicklung am Arbeitsmarkt.
  • Banken ABC
    Das Banken-ABC oder auch Bankenlexikon ist eine Zusammenstellung von Bankbegriffe rund um Girokonto, Kredit und andere Bankgeschäfte.
  • Bauernmarkt
    Bauernmärkte in Österreich: der Bauernmarkt und seine Funktion wie auch der Wochenmarkt und Straßenmarkt in Österreich.
  • Börse
    Aktuelle Börsenkurse und Berichte über den Verlauf bei den Devisen wie Dollar und Euro sowie bei Rohstoffe und Aktienindizes.
  • Börsenlexikon
    Börsenlexikon mit Börsenbegriffe von den Zentralbanken bis zu Haisse, Investmentfonds oder dem Bullenmarkt und vielen weiteren Definitionen.
  • Buchhaltung / Buchführung
    Die Buchhaltung oder Buchführung ist Teil des Rechnungswesens und dokumentiert alle Geschäftsfälle, um Wirtschaftsdaten und auch Steuerbeträge pro Jahr oder Quartal zu ermitteln.
  • Handels-ABC
    Im Handels-ABC werden Begriffe des Handels vom Umsatz bis zu Produktionsgüter und Telefonverkauf aufgegriffen und einfach erklärt.
  • Immobilien
    Immobilienlexikon mit Begriffen über die Immobilien, die verschiedenen Immobilienarten wie Wohnung und Haus sowie weiterer Definitionen rund um die Immobilien.
  • Inflationsrate
    Die Inflation in Österreich basierend auf der Inflationsrate des aktuellen Jahres und der Vorjahre mit Daten pro Monat unter Grundlage des Warenkorbs.
  • Management
    Überblick über Aufgaben und Funktionen vom Management zur Steuerung von Struktur und Erfolg der Unternehmen.
  • Marketing-Grundlagen
    Grundlagen über das Marketing im Unternehmen oder in Behörden, das oft mit Werbung gleichgesetzt wird, aber über die Werbemaßnahmen weit hinausgeht, um Zielgruppen zu erreichen.
  • Messen Österreich
    Messeveranstaltungen in Österreich mit dem Messekalender von Wirtschaftsmessen bis zu Automessen oder Freizeitmessen.
  • Mustervorlagen
    Mustervorlagen und Beispieltexte für das Schreiben von Bewerbungen, Lebenslauf, Rechnung und anderen Situationen im Schriftverkehr, sei es per echtem Brief oder E-Mail.
  • Personal-Grundlagen
    Zusammenstellung von Personal-Grundlagen über Entwicklung und Aufgaben des Personalmanagements sowie vieler wichtiger Begriffe rund um Personalfragen im Unternehmen.
  • Unternehmenslexikon
    Das Unternehmenslexikon ist eine Sammlung von Begriffen aus der Wirtschaft rund um Themen von Buchhaltung bis zu Management.
  • Versicherungen
    Versicherungen: Sammlung von Begriffe aus der Welt der Versicherungen mit Erklärungen von der Autoversicherung bis zur Haushaltsversicherung.
  • Volkswirtschaftslehre
    Die Volkswirtschaftslehre, meist VWL abgekürzt, setzt sich mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen in der Volkswirtschaft auseinander - vom Marktverhalten bis zum Unternehmensnetzwerk.
  • Sitemap
    Sitemap des Bereiches Wirtschaft mit Börseartikel, Wirtschaftslexikon und VWL.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wirtschaft