Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Management -> Management by Babysitter

Management by Babysitter

Planloses agieren im Unternehmen

Zu den ironischen Umschreibungen vom Verhalten des Management zählt auch die Formulierung Management by Babysitter, die nichts mit Müttern oder Kindern zu tun haben, sondern einen schweren Fehler im Management sarkastisch definiert. Denn mit "Management by Babysitter" verbindet man die Arbeit des Managements mit dem Babysitter, der sich um das Kind kümmert, wenn es schreit oder etwas braucht und das ist auch die Kritik, die im ironischen Begriff zu finden ist.

Management by Babysitter: was ist gemeint?

Der schwere Fehler von so mancher Managerin oder manchem Manager ist nämlich, dass man nicht nach Plan vorgeht und strukturiert die Probleme abarbeitet, sondern sich stattdessen auf jene Aufgaben stürzt, über die es die meisten Klagen gibt. Dass es sich dabei um Probleme handeln kann, die für den Unternehmenserfolg überhaupt nicht relevant sind oder wenn, dann im kleinsten Ausmaß, wird nicht überlegt und das wird mit der ironischen Umschreibung zum Ausdruck gebracht.

Die tatsächlichen Probleme, die dringend Lösungen und Entscheidungen bedürfen, werden nicht angegangen, nur weil in den betroffenen Abteilungen Leute sitzen, die keine Lust haben, wie ein Kleinkind zu schreien, zu jammern oder sich sonst irgendwie bemerkbar zu machen.

Der Ausdruck Management by Babysitter ist wohl ironisch gemeint, aber hat einen ernsten Hintergrund und zwar die Kritik am planlosen Agieren, das selten zum Erfolg führen kann. Das Personal hat das begriffen und spöttelt über das Management, das Management sollte aber auch darüber nachdenken und die Handlungsweise ändern. Häufig wird dieser Sarkasmus gewählt, wenn man es mit Führungskräften zu tun hat, die sich nichts sagen lassen.

Gerade in einer kritischen Situation sollte man auf der Erfahrung des eigenen Teams aufbauen und wenn man aus Angst vor möglicher Schwäche die Hilfe nicht annimmt, macht man es nur schlimmer - für alle Beteiligten.

Lesen Sie auch

So einfach ist die Aufgabe für das Management nicht, aber das weiß man auch. Es gibt also eine Erwartungshaltung und man verdient auch viel besser als die normalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wenn man dann aber völlig falsch agiert, muss man mit Spott, Hohn und/oder Sarkasmus rechnen. Und davon gibt es reichlich und zum Teil auch zu recht.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Management by BabysitterArtikel-Thema: Management by Babysitter

Beschreibung: Mit 📈 Management by Babysitter wird ein Management beschrieben, das sich um die Probleme kümmert, wo am meisten gejammert wird.

letzte Bearbeitung war am: 26. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung