Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks Wien

Freizeitparks in der Stadt Wien

Über 200 Parks von ganz klein bis sehr groß

Die Stadt Wien ist die mit Abstand größte Stadt in Österreich und auch die Bundeshauptstadt und hat fast 2 Millionen Einwohner. Damit gibt es sehr viele Menschen mit großem Bedarf an Frischluft und Entspannung und noch mehr Menschen, die in Wien ihrer Arbeit nachkommen und täglich pendeln müssen. Daher gibt es auch eine ganze Reihe von Parkeinrichtungen für die Mittagspause oder für kleine Kinder zum Spielen sowie sogar für Wanderungen.

Denn in Wien gibt es ein Angebot von über 200 Parks, die von ganz kleinen Beserlparks bis zu großen Freizeitbereichen reichen können.

Ganz kleine Parks in Wien

Die ganz kleinen Parks sind oft Notlösungen, weil man in den dicht bebauten Bezirken der Stadt Wien keine großen Flächen für Parks nutzen kann. Wird ein Haus abgerissen, dann wird nicht immer ein neues an gleicher Stelle gebaut, sondern ein kleiner Park eingefügt, um die Häuserwand zu unterbrechen und um für etwas Erholung zu sorgen. Das ist für kleine Kinder zum Laufen und Spielen wichtig, für ältere Personen aber auch, um aus der Wohnung kommen zu können.

Diese Baulückenparks werden durch die Beserlparks ergänzt, die schon lange bestehen und einen kleinen Spielplatz beinhalten können, um ebenfalls zur Bewegung und zur Abwechslung unter freiem Himmel zu sorgen.

Ganz große Parks in Wien

Es geht aber auch ganz anders, wobei man dann nicht mehr von Parks sprechen kann. Die Donauinsel lädt zum Radfahren auf längerer Strecke ein, man kann eine lange Runde laufen und es gibt reichlich Wiesen zum Entspannen, Lokale und Veranstaltungen inklusive. Oder man sucht den Wiener Prater auf, der mit der Hauptallee viele Optionen bereithält und mit dem Wurstelprater viel Vergnügen. Im Westen Wiens gibt es gar große Parks, die in den Wienerwald hineinreichen und längere Wanderungen ermöglichen. Auch im Osten gibt es mit der Lobau und anderen großen Parks viele Angebote zur Erholung.

Viele Parks dazwischen

Und dann sind natürlich auch zahlreiche Parks eingerichtet worden, die eine Mischform anbieten. Sie sind etwas größer als die Beserlparks, aber keine riesigen Flächen, auf denen man Wandern könnte. Doch für die Abwechslung sind sie genauso wichtig und bieten mehr Menschen Platz als die kleinen Parkanlagen in den dicht bebauten Zonen der Stadt.

Gefundene Artikel 206

Hauptthemen


Einzelartikel

Lesen Sie auch

Der Bereich Freizeit ist ein umfangreicher, weil die Möglichkeiten komplett unterschiedliche sind. Es kommt daher ganz darauf an, was man unternehmen möchte, denn Ausflugsziel ist das Schwimmbad im nächsten Ort genauso wie eine lange Wanderung oder ein kurzer Lehrpfad.

Es gibt die Aktivitäten wie den Wintersport in den Skigebieten oder die Radtour bis zum nächsten See oder ganz lange Fahrten - Stichwort Donauradweg. Häufig ist aber einfach der Park ums Eck gefragt, um ein wenig Sonne tanken zu können. Es kann aber auch ein Tierpark oder ein Umweltpark sein, den man ansteuern möchte.

Ein Thema für sich sind die Feiertage mit der Möglichkeit, länger die Freizeit genießen zu können - man denke nur an die verlängerten Wochenenden im Frühjahr. Sehr viele Begriffe rund um Freizeit und Urlaub gibt es im Urlaubslexikon.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Parks in der Stadt WienArtikel-Thema: Freizeitparks in der Stadt Wien

Beschreibung: Liste der 🌳 Freizeitparks in der Stadt Wien vom kleinen Beserlpark bis zu den großen Freizeiträumen wie ✅ Donauinsel oder Wiener Prater.

letzte Bearbeitung war am: 11. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung