Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Freizeitparks -> Parks in Wien -> Wiener Parks im 1. Bezirk -> Rathauspark (Wien 1)

Rathauspark vor dem Wiener Rathaus

Grünfläche zwischen Rathaus und Ringstraße

Vor dem Wiener Rathaus gibt es den bekannten Rathausplatz, der auch für viele Veranstaltungen genutzt wird wie dem Adventmarkt (Adventzauber) oder den gastronomischen Möglichkeiten im Hochsommer mit kulturellem Angebot. Es gibt aber nicht nur den Rathausplatz selbst, sondern auch den Rathauspark als Grünfläche und Parkanlage.

Rathauspark: Beschreibung des Parks

Im Gegensatz zu einigen kleinen Parks in der Stadt bietet der Rathauspark mit 40.000 Quadratmeter eine deutlich größere Fläche an und entstand schon im Jahr 1873. Die Idee damals war, aus dem aufgelassenen k.u.k. Parade- und Exerzierplatz eine schöne Grünanlage zu schaffen, die als Ruhezone in der Stadt einerseits gilt und andererseits aber auch die Verflechtung berühmter Gebäuden mit einer Ruheoase ermöglicht. Immerhin ist auf der einen Seite das Wiener Rathaus, auf der anderen Seite die Ringstraße mit dem Burgtheater zu finden. Das österreichische Parlament ist auch nicht weit und die Universität ist auch zu nennen.

Nach Plänen vom Stadtgärtner Rudolf Siebeck und in Zusammenarbeit mit Friedrich Schmidt, dem Erbauer des Rathauses entstand der Rathauspark. Heute teilt sich der Park in einen Nordteil Richtung Universität und Südteil Richtung Parlament, wobei er genau gleich angeordnet ist. Man kann sich gemütlich hinsetzen und die Seele baumeln lassen, man kann auch Spaziergänge unternehmen und die Gäste der Stadt Wien finden auch etwas Ruhe abseits des hektischen Treibens in der Wiener Innenstadt.

Zudem gibt es acht verschiedene Denkmäler von Johann Strauß bis Josef Lanner. Angelegt ist die Parkanlage wie ein englischer Landschaftsgarten mit heimischem und alten Baumbestand und auch Pflanzen aus anderen Ländern, zum Beispiel einem japanischen Schnurbaum. Ein Mittelpunkt ist auch der Springbrunnen und wiederum gilt, dass dies im Nordpark wie im Südpark gleich vorzufinden ist.

Rathauspark: weitere Infos

Details über die Geschichte des Rathausparks sowie den Einrichtungen und Pflanzen und den genauen Lageplan finden Sie unter der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/rathauspark.html

Digitale Angebote

Ebenfalls interessant:

Wiener Parkanlagen im 1. Bezirk

Beethovenpark (Wien 1)

Der Beethovenpark befindet sich zwischen Schubertring und Lothringenstraßen im 1. Wiener Gemeindebezirk und damit unweit vom großen Stadtpark.

Burggarten (Wien 1)

Der Burggarten im ersten Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt ist eine beliebte Grünanlage mitten in der Wiener Innenstadt und ist umgeben von vielen Sehenswürdigkeiten.

Grete-Rehor-Park (Wien 1)

Der Grete-Rehor-Park ist eine Parkanlage im 1. Wiener Gemeindebezirk direkt beim österreichischen Parlament.

Hermann-Gmeiner-Park (Wien 1)

Der Hermann-Gmeiner-Park ist eine Parkanlage im 1. Wiener Gemeindebezirk bei der Wiener Börse und ist auch einer der kleinen Parks, die man Beserlpark nennen kann.

Karlsplatz (Wien 1)

Der Karlsplatz im 1. Wiener Gemeindebezirk Wieden, mit dem Kunstplatz Karlsplatz und der Karlskirche dient für Veranstaltungen, zum Erholen und ist leicht erreichbar.

PaN-Garten (Wien 1)

Der PaN-Garten ist eine Parkanlage im ersten Wiener Gemeindebezirk in der Herrengasse bei der Freyung.

[aktuelle Seite]

Rathauspark (Wien 1)

Der große Rathauspark vor dem Wiener Rathaus ist eine beliebte und wichtige Parkanlage zwischen Rathaus und Ringstraße und umrahmt den Rathausplatz mit seinen Veranstaltungen.

Rock-Park (Wien 1)

Der Rock-Park ist eine kleine Parkanlage unweit der Freyung in der Wiener Innenstadt, benannt nach Joseph Franz Rock.

Rudolfspark (Wien 1)

Der Rudolfspark ist eine kleine Parkanlage in der Nähe des Franz Josefs-Kai am Rudolfsplatz in der Wiener Innenstadt.

Schillerpark / Robert-Stolz-Park (Wien 1)

Der Schiller-Park und der kleinere Robert-Stolz-Park sind Parkanlagen im 1. Wiener Gemeindebezirk nahe dem Ring und damit in der Innenstadt.

Stadtpark (Wien 1)

Der Wiener Stadtpark befindet sich zum Teil in der Wiener Innenstadt, zum Teil auf dem Gebiet von Wien-Landstraße und bietet sich als Ruhezone neben den Ring an.

Wiener Ringstraße (Wien 1)

Die Wiener Ringstraße wurde 1865 als Prachtstraße eröffnet und stellte ein Symbol der Verbundenheit zu den neuen Stadtteilen Wiens dar, aber auch auch eine Erholungszone.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wiener Parks im 1. Bezirk

Startseite Freizeit