Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Freizeitparks -> Parks in Wien -> Wiener Parks im 3. Bezirk -> Joe-Zawinul-Park (Wien 3)

Joe-Zawinul-Park in Wien 3

Kleiner Park bei der Landstraßer Hauptstraße

Der Joe-Zawinul-Park ist eine kleine Parkanlage im 3. Wiener Gemeindebezirk, die sich unterhalb der Landstraßer Hauptstraße nahe dem Herz-Jesu-Spital befindet und eine Möglichkeit bietet, dass sich die Kinder austoben können, während auf der dicht befahrenen Landstraßer Hauptstraße die Blechlawine rollt.

Joe-Zawinul-Park: Beschreibung des Parks

Die Parkanlage besteht schon länger, wurde aber in den Jahren 2008 und 2009 überarbeitet. Der Park am Klopsteinplatz hat eine wichtige Funktion, denn im Umkreis gibt es viele dicht bebaute Straßenzüge und so braucht es Platz für Unterhaltung und als Spielbasis für die Kinder und Jugendlichen. Mit den rund 2.000 Quadratmetern an Fläche ist es ein kleinerer Park, aber er ist bestens geeignet, die Energie für eine Weile herauslassen zu können und zu dürfen.

Der Park hat verschiedene Funktionen. Er wirkt verkehrsberuhigend, was im nahen Umfeld zur Hauptstraße durchaus wichtig ist. Er bietet Platz zum Spielen und wird auch von den Kindern im Rahmen von Kindergarten und Schulen genutzt. Platz wurde für Bewegungsspiele geschaffen, aber gleichzeitig hat man auch die Möglichkeit, einen gemütlichen Aufenthalt zu erleben. Die Kinder können die Wellenbänke nutzen.

Mit Pflanzen und Blumen wurde für Grün gesorgt, Spielwiese, Spielgeräte und Sand sind für Kinder die Zutaten für abwechslungsreiche Unterhaltung mitten im dicht bebauten Gebiet des Bezirks. Möglichkeiten zur Unterhaltung bieten Streetball oder auch die Hüpfspiele.

Joe-Zawinul-Park: weitere Infos

Fakten über die Entwicklung und Ausstattung des Parks sowie den Lageplan finden Sie auf der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/zawinul.html

Ebenfalls interessant:

Wiener Parkanlagen im 3. Bezirk

Arenbergpark (Wien 3)

Der Arenbergpark ist ein größerer Park im 3. Wiener Gemeindebezirk bei der Neulinggasse und Landstraßer Hauptstraße.

[aktuelle Seite]

Joe-Zawinul-Park (Wien 3)

Der Joe-Zawinul-Park ist eine kleine Parkanlage unterhalb der Landstraßer Hauptstraße im 3. Wiener Gemeindebezirk.

Kardinal-Nagl-Park (Wien 3)

Der Kardinal-Nagl-Park in Wien-Landstraße ist ein kleiner Park und befindet sich nahe der U3 und bietet Spiel und Spaß für die Kinder.

Leon-Zelman-Park / Ziakpark (Wien 3)

Der Leon-Zelman-Park und der Ziakpark wurden beim Eurogate im 3. Wiener Gemeindebezirk eingerichtet - zwischen Rennweg und Landstraßer Gürtel.

Modenapark (Wien 3)

Der Modenapark ist eine Parkanlage im 3. Wiener Gemeindebezirk mit langer Geschichte seit dem 18. Jahrhundert.

Odeonpark (Wien 2)

Der Odeonpark ist ein kleiner Park im 2. Wiener Gemeindebezirk mitten im dicht bebauten Areal und daher besonders wichtig für die Erholung unter freiem Himmel.

Robert-Hochner-Park (Wien 3)

Der Robert-Hochner-Park ist eine kleine Parkanlage im 3. Wiener Gemeindebezirk in Neu-Marx, benannt nach dem bekannten ORF-Journalisten.

Rochuspark (Wien 3)

Der Rochuspark ist ein kleiner Park im 3. Wiener Gemeindebezirk direkt bei der U-Bahn-Linie U3 und bietet im dicht befahrenen Stadtteil ein wenig Erholung.

Schwarzenbergplatz (Wien 3)

Der Schwarzenbergplatz ist ein bekannter kleiner Park im 3. Bezirk, bekannt vor allem durch den Hochstrahlbrunnen und damit ist er auch eine Sehenswürdigkeit.

Schweizer Garten (Wien 3)

Der Schweizer Garten im 3. Wiener Gemeindebezirk Landstraße befindet sich direkt am Landstraßer Gürtel und ist eine wichtige Erholungszone.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wiener Parks im 3. Bezirk

Startseite Freizeit