Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Rock-Park

Rock-Park in Wien 1

Kleine Parkanlage nahe der Freyung

Der Rock-Park ist eine kleine Parkanlage in der Stadt Wien, die sich in der Schreyvogelgasse nahe der Freyung im ersten Wiener Gemeindebezirk befindet. Sie wurde 2011 nach dem Ethnologen und Sprachforscher Joseph Franz Rock umbenannt.

Rock-Park: Beschreibung des Parks

Der Rock-Park ist eine kleine Parkanlage, die sich in der Schreyvogelgasse befindet. Die Gesamtfläche beträgt nur 200 Quadratmeter, doch es ist wieder ein Stück grüne Fläche in der sonst dicht verbauten Wiener Innenstadt und man ist schnell auf der Ringstraße mit ihren berühmten Gebäuden und andererseits hat man auch bald die Freyung erreicht mit ihren Märkten, Veranstaltungen und natürlich auch Sehenswürdigkeiten.

Rock-Park bei der Freyung in Wien

Bildquelle: Wikimedia / Gugerell

Die Grundlage des 2011 neu vergebenen Namens basiert auf Joseph Franz Rock, der 1884 in Wien geboren wurde. Er war Wissenschaftler und galt als berühmter Sprachforscher, war aber auch Fotograf und setzte sich intensiv mit den Pfingstrosen auseinander. Die Paeonia Rockii wurde sogar nach ihm benannt, die er in den 1920er-Jahren in Form von Samen in China fand und in den USA und in England gezogen und verbreitet hatte. 1962 starb er im US-Bundesstaat Hawaii. Auf Initiative der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft wurde die Parkanlage nach ihm benannt, da er die ersten Lebensjahre in unmittelbarer Nähe verbracht hatte.

Der Rock-Park ist die Möglichkeit, sich über ein wenig Grün zu freuen und kurz zu verweilen, ehe man als Gast der Stadt Wien die nächsten Sehenswürdigkeiten aufsucht oder seines Weges zieht.

Rock-Park: weitere Infos

Details und den genauen Lageplan finden Sie auf der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/rock-park.html

Lesen Sie auch

In der Stadtmitte von Wien gibt es nicht nur den 1. Bezirk generell, sondern mit dem Rathaus und seinem großen Rathauspark einen großen Platz für Veranstaltungen. Ebenfalls sehr bekannt ist der Burggarten und der Stadtpark sowie der Karlsplatz und die Wiener Ringstraße. Den Stadtpark teilt sich der 1. Bezirk mit dem 3., den Karlsplatz, ebenfalls ein beliebter Veranstaltungsort, mit dem 4. Bezirk.

Weitere Parkanlagen im 1. Bezirk von Wien gibt es mit dem Schillerpark und Robert-Stolz-Park sowie mit dem PaN-Garten und dem Beethovenpark. Es sind also sehr bekannte Persönlichkeiten auch namentlich bei Park- und Grünanlagen berücksichtigt worden.

Es gibt große Spazierflächen wie im Stadtpark, aber auch kleinere Parkanlagen. Weitere in diesem Bezirk sind der Rock-Park, der Hermann-Gmeiner-Park sowie der Rudolfspark und der Grete-Rehor-Park.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Rock-Park bei der Freyung in WienArtikel-Thema: Rock-Park in Wien 1

Beschreibung: Der 🌳 Rock-Park ist eine kleine Parkanlage unweit der ✅ Freyung in der Wiener Innenstadt, benannt nach Joseph Franz Rock.

letzte Bearbeitung war am: 26. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung