Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Burgen und Schlösser -> Burgen Niederösterreich

Burgen und Schlösser in Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten und beliebte Ausflugsziele

Das Bundesland Niederösterreich ist in Sachen Fläche das größte Bundesland von Österreich und hat in Bezug auf Burgen und Schlösser ganz verschiedene Strukturen anzubieten. Die Donau fällt hier als erstes ein, denn der Handel entlang des Stromes war schon vor Jahrhunderten sehr wichtig und musste kontrolliert werden. Außerdem waren nicht alle Seeleute wirklich erwünscht und die Verteidigung daher ein wichtiger Faktor. Heute gibt es noch genug Zeitzeugen über jene Aufgaben.

Burgen und Schlösser im Bundesland Niederösterreich

Andererseits gibt es verteilt auf das Bundesland viele Schlösser und Burgen verschiedener Verwendungszwecke und Bauweisen. Sie dienten auch zur Verteidigung oder wurden auch als Sitz für die Verwaltung lokaler Persönlichkeiten verwendet. Heute sind die meisten Gebäude Sehenswürdigkeiten oder wurden zu Veranstaltungsorte.

Manche Burgen wie die Araburg wurden zu einem beliebten Wanderziel, andere wie die Burgruine Aggstein, früher ein Kontrollpunkt an der Donau, sind heute ein beliebter Veranstaltungsort für Mittelalterfeste oder für den historischen Weihnachtsmarkt. Es gibt das Wasserschloss in Kottingbrunn mit ebenfalls vielen kulturellen Angeboten und Schloss Leiben mit ebenfalls vielen Angeboten rund um Veranstaltungen und Ausstellungen.

Die historischen Bauten bieten sich mit ihrer Atmosphäre an, um besondere Momente erleben zu können. Die Faszination der alten Epochen und die Gemütlichkeit etwa beim Adventmarkt oder auch bei Sommerfeste und Konzerte ist ungebrochen und wird eher noch größer, sieht man sich die Begeisterung für die Mittelalterfeste an.

Lesen Sie auch

Durch die große Landfläche hat Niederösterreich natürlich auch sehr viele Burgen und Schlösser zu bieten, die verschiedenste Zwecke erfüllt haben und heute erfüllen. Sie sind Wanderziele oder auch Orte für Veranstaltungen jeglicher Art.

Burgen und Schlösser im Industrieviertel

Im Südosten von Niederösterreich gibt es die unterschiedlichsten Burgen und Schlösser wie das Wasserschloss in Kottingbrunn als Veranstaltungsort oder das Schloss Fischau und viele weitere Orte wie die Burg Seebenstein im Süden.

Burgen und Schlösser im Mostviertel

Im großen Mostviertel gibt es Wanderziele wie die Araburg oder das Schloss Leiben mit Ausstellungen und anderen Veranstaltungen sowie Sankt Peter in der Au und weitere Gebäude, die Veranstaltungen und Ausstellungen sowie Konzerte bieten können, aber vor allem weiterhin Zeitzeugen bleiben.

Burgen und Schlösser im Waldviertel

Die Burgruine Aggstein ist ein beliebter Veranstaltungsort, aber auch ein Zeitzeuge im Hinblick auf die Kontrolle der Schifffahrt auf der Donau. Das Waldviertel hat viele solcher Zeitzeugen anzubieten, die auch für Adventmärkte, Ostermärkte oder andere Veranstaltungen genutzt werden.

Burgen und Schlösser im Weinviertel

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Burgen und Schlösser in NiederösterreichArtikel-Thema: Burgen und Schlösser in Niederösterreich

    Beschreibung: Burgen und Schlösser im Bundesland Niederösterreich als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele mit Historie.

    letzte Bearbeitung war am: 08. 10. 2020