Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Burgen und Schlösser -> Schiltern

Schloss Schiltern in Langenlois

Schloss aus dem 12. Jahrhundert

Schlösser in Österreich sind historische Gebäude, die zu unterschiedlichen Zeiten aufgebaut wurden und verschiedenen Zwecken dienten. Viele heutige Schlösser waren früher Burgen und dienten der Verteidigung, andere waren für den Sommer als Urlaubsquartier des Adels errichtet worden und manche hatten beide Funktionen inne. Auch die heutige Nutzung ist sehr unterschiedlich, wie das Schloss Schiltern in Langenlois zeigt.

Schloss Schiltern: Geschichte

Schloss Schiltern ist ein zweigeschossiges Schloss mit zwei Rundtürmen, die mit Zwiebelhelmen eingefasst wurden. Das Schloss befindet sich in Schiltern bei Langenlois nördlich von Krems im Bundesland Niederösterreich und wurde urkundlich erstmals im 12. Jahrhundert um 1192 erwähnt. Es erfuhr im 17. Jahrhundert einen massiven Umbau und stellt sich seither als Schloss mit schönen Details dar. Das Rundbogenportal ist ebenso zu erwähnen wie die durchgehend gewölbten Räume der Anlage und der Barockgarten. Auch ein Gartenpavillon wurde angelegt.

Schloss Schiltern in Langenlois Niederösterreich

Bildquelle: Wikimedia / Karl Gruber

Schloss Schiltern heute

Das Schloss Schiltern befindet sich im Besitz des Psychosozialen Zentrums Schiltern und wird auch als Veranstaltungsort genutzt. So gibt es jedes Jahr bestimmte Events, die das Schloss als Basis nutzen, beispielsweise Adventveranstaltungen oder auch Veranstaltungen rund um das Thema Wein.

Daher ist das Schloss eines der zahlreichen historischen Gebäude in Österreich, das einen ganz anderen Zweck erfahren hat als ursprünglich gedacht. Gerade bei den Veranstaltungen ist die Kombination aus der Veranstaltung selbst und dem historischen Ort die Grundlage für eine besondere Atmosphäre.

Und so ganz nebenbei ist das Schloss natürlich mit seinem Gartenpavillon auch ein interessantes Fotomotiv.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über das Schloss Schiltern, die Veranstaltungen sowie Langenlois selbst finden Sie auf der nachstehenden Webseite.

http://www.schloss-schiltern.at/index.php?id=3&no_cache=1

Lesen Sie auch

Durch die große Landfläche hat Niederösterreich natürlich auch sehr viele Burgen und Schlösser zu bieten, die verschiedenste Zwecke erfüllt haben und heute erfüllen. Sie sind Wanderziele oder auch Orte für Veranstaltungen jeglicher Art.

Burgen und Schlösser im Industrieviertel

Im Südosten von Niederösterreich gibt es die unterschiedlichsten Burgen und Schlösser wie das Wasserschloss in Kottingbrunn als Veranstaltungsort oder das Schloss Fischau und viele weitere Orte wie die Burg Seebenstein im Süden.

Burgen und Schlösser im Mostviertel

Im großen Mostviertel gibt es Wanderziele wie die Araburg oder das Schloss Leiben mit Ausstellungen und anderen Veranstaltungen sowie Sankt Peter in der Au und weitere Gebäude, die Veranstaltungen und Ausstellungen sowie Konzerte bieten können, aber vor allem weiterhin Zeitzeugen bleiben.

Burgen und Schlösser im Waldviertel

Die Burgruine Aggstein ist ein beliebter Veranstaltungsort, aber auch ein Zeitzeuge im Hinblick auf die Kontrolle der Schifffahrt auf der Donau. Das Waldviertel hat viele solcher Zeitzeugen anzubieten, die auch für Adventmärkte, Ostermärkte oder andere Veranstaltungen genutzt werden.

Burgen und Schlösser im Weinviertel

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Schloss Schiltern in Langenlois NiederösterreichArtikel-Thema: Schloss Schiltern in Langenlois

Beschreibung: Das 🏰 Schloss Schiltern befindet sich in Langenlois, Niederösterreich, und wird auch als ✅ Veranstaltungsort genutzt.

letzte Bearbeitung war am: 22. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung