Sie sind hier: Startseite -> Freizeit -> Burgen und Schlösser -> Burgen Wien

Burgen und Schlösser in Wien

Beliebte Sehenswürdigkeiten inklusive Palais

Burgen, Schlösser und Palais sind rund um den Erdball eine beliebte Adresse für einen Ausflug und/oder eine Besichtigung. Das gilt für die Stadt Wien mit ihrer langen und auch wechselvollen Geschichte ebenso. Das Schloss Schönbrunn ist nicht zufälligerweise das am meisten pro Jahr besuchte Objekt der Stadt. Auch das Schloss Belvedere kennt man weltweit und das sind nur zwei der Beispiele für Sehenswürdigkeiten in Wien.

Gerade die österreichische Bundeshauptstadt hat zahlreiche repräsentative Gebäude wie Palais und Schlösser anzubieten, während Burgen, wie man sie am Land häufig trifft, seltener sind. Manche der Palais sind reine Veranstaltungsorte geworden, andere erzählen weiterhin die spannende Geschichte vergangener Tage und Zeiten.

Burgen und Schlösser in Wien

Belvedere
Das Schloss Belvedere in Wien ist ein barockes Schloss als wichtige Sehenswürdigkeit mit Veranstaltungen und Museumsbetrieb.

Schönbrunn
Das Schloss Schönbrunn in Wien ist ein Tourismusmagnet mit seiner Wagenburg, dem Tiergarten und dem Palmenhaus.

Neugebäude
Das Schloss Neugebäude in Wien-Simmering ist ein beeindruckendes Anwesen als Veranstaltungsort in Wien.

Hetzendorf
Das Schloss Hetzendorf befindet sich im 12. Wiener Bezirk und entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet heute die Modeschule der Stadt Wien.

Wilhelminenberg
Das Schloss Wilhelminenberg befindet sich im Westen der Stadt Wien und ist heute ein Schlosshotel und Veranstaltungsort.

Ferstel
Das Palais Ferstel befindet sich in der Wiener Innenstadt und entstand im 19. Jahrhundert, heute ist es ein Veranstaltungsort.

Daun-Kinsky
Das Palais Daun-Kinsky befindet sich an der Freyung in der Wiener Innenstadt und ist dient als Veranstaltungsort.

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten