Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Radwege -> Radwege Niederösterreich

Radwege in Niederösterreich

Viele Strecken für die Fahrt mit dem Rad

Das Radfahren in Niederösterreich ist auf vielen Wegen möglich, um sich fit zu halten oder auch, um den Arbeitsplatz zu erreichen oder Erledigungen mit dem Rad durchzuführen. Dabei gibt es kurze Wege ebenso wie auch lange Strecken. Der bekannteste Radweg ist natürlich der Donauradweg, der quer durch Niederösterreich von West nach Ost führt und auch in Etappen untergliedert werden kann und eigentlich auch sollte, um die Ausflugsziele entlang der Strecke besuchen zu können.

Abseits dieser bekannten Route gibt es aber viele weitere Optionen wie auch die Fahrt durch das Waldviertel und Weinviertel, was ebenfalls zu einer sehr langen Radtour werden kann, wenn man die gesamte Strecke befahren und durchfahren möchte. Man kann aber auch ein Teilstück wählen.

Radwege in Niederösterreich

Mit dem Donauradweg hat man den am häufigsten genutzten Radweg auch im Bundesland Niederösterreich zur Verfügung, nachdem Oberösterreich den Weg von Deutschland übernommen hat. Viele Kilometer sind zurückzulegen und man kann ein Stück fahren, eine der empfohlenen Etappen ausprobieren oder auch einen echten Radurlaub wählen und die ganze Strecke bis nach Wien und darüber hinaus bis Hainburg und in die Slowakei durchziehen.

Ähnliche Möglichkeiten bietet ein weiterer langer Radweg, nämlich die KTM-Tour. KTM steht fü Kamp-Thaya-March und man verbindet von der Donau kommend im Waldviertel die genannten drei Flüsse bis hinauf in den Norden und nach Osten in das Weinviertel, um bei Hainburg auf die Donau zu treffen. Einige hundert Kilometer ist die Route insgesamt lang und bietet sich auch für einen Radurlaub an. Am Stück ist das nicht zu schaffen und es gibt entlang der Strecke viele weitere Möglichkeiten.

Die Fahrt zur Arbeit ist in Niederösterreich aufgrund der Streckenlänge oft nicht möglich, was in einer Großstadt wie Wien schon eher realistisch ist. Dafür hat man einige große Runden anzubieten wie etwa den Ybbstalradweg, der in die Berge führt oder auch den Thermenradweg, der von Wien nach Süden ebenfalls zu den Wiener Hausbergen führt. Wie bei allen Radwegen kann man ein kleines Stück befahren oder man wählt eine große Runde für einen ganzen Tag oder gar ein Wochenende.

Artikel-Infos

Radwege in NiederösterreichArtikel-Thema:
Radwege in Niederösterreich
letztes Datum:
20. 04. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten