Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> Donauradweg: Hainburg - Bratislava

Donauradweg: von Hainburg nach Bratislava

Kurze Fahrt entlang des Nordufers

Verschiedene Etappen wurden auf Basis des Donauradweges in Österreich zusammengestellt, um nicht nur den Radurlaub und die lange Fahrt entlang der Donau zu ermöglichen, sondern auch Tagesausflüge zu planen. Dabei werden diese Etappen auch untergliedert, wo man fahren möchte und so gibt es Teilstücke für das Nordufer und andere für das Südufer. Bezogen auf die 9. Etappe des Donauradweges ist es eine sehr kurze Fahrt im Osten Niederösterreich von Hainburg über die Grenze nach Bratislava.

Donauradweg Hainburg - Bratislava: die Strecke

Ausgangspunkt in der orginalen Streckenbeschreibung ist Hainburg, von wo aus in Richtung Osten zur Hauptstadt der Slowakei, Bratislava, geradelt werden kann. Zuerst wird in leicht südöstlicher Richtung gefahren, dann folgt nach der Staatsgrenze ein Schwenk nach Norden, um schließlich nach Osten die Hauptstadt des östlichen Nachbarlandes erreichen zu können.

Die Fahrt ist eine der kürzesten Etappen, die für den Donauradweg vorgeschlagen werden und umfasst ganze 18 Kilometer. So ist auch die Fahrt mit Kindern eine denkbare Option, zumal es sich um eine flache Fahrt mit nur 115 Höhenmeter handelt. Schwierigkeiten von Seiten der Strecke gibt es nicht, einzig der Wind könnte entlang der Donau vielleicht zu beachten sein.

Weitere Möglichkeiten

Die Donau bietet mit ihrer langen Strecke natürlich viele Möglichkeiten und das gilt auch für diese letzte Etappe, bevor man Österreich verlässt. Radurlauber werden das Teilstück nutzen, um entlang der Donau weiterzukommen, nachdem sie vielleicht sogar von Deutschland aus die Fahrt aufgenommen hatten.

Aber man kann auch die Etappe für sich nutzen und zum Beispiel Hainburg mit seiner Burg und Bratislava mit seinen Sehenswürdigkeiten aufsuchen. Je nach Richtung gibt es dann die Möglichkeit der Weiterfahrt, wobei von Bratislava kommend man auch dann auf den KTM-Weg (Kampf-Thaya-March) wechseln könnte. Das sind in Summe auch über 400 Kilometer, man kann aber eine ähnliche Strecke entlang der Donau mit den Fahrrad abspulen.

Donauradweg Hainburg - Bratislava: weitere Infos

Die gesamte Strecke mit dem Höhenprofil und Ausflugsmöglichkeiten während der Fahrt finden Sie unter der nachstehenden Internetseite.

https://www.niederoesterreich.at/radfahren

Lesen Sie auch

In Niederösterreich gibt es in Sachen Radwege zwei große Angebote mit dem Anteil am langen Donauradweg von Oberösterreich kommend quer durch Wien bis zur Staatsgrenze zur Slowakei und außerdem den Kamp-Thaya-March Radweg oder kurz die KTM-Tour. Darüber hinaus bieten sich viele weitere Strecken an, die man komplett durchfahren kann oder die man für eine Teilstrecke nutzt.

Donauradweg

Was den Donauradweg betrifft, gibt es eine lange Strecke von Oberösterreich bis zur Staatsgrenze in die benachbarte Slowakei. In Niederösterreich selbst hat man sich deshalb auch familientaugliche Etappen überlegt, auch abhängig davon, auf welcher Seite der Donau man fahren möchte und für Radurlaub sind diese Varianten auch interessant.

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Donauradweg Hainburg - BratislavaArtikel-Thema: Donauradweg: von Hainburg nach Bratislava

      Beschreibung: Die 9. Etappe des Donauradweges in Niederösterreich führt entlang des Nordufers von Hainburg über die Staatsgrenze bis nach Bratislava.

      letzte Bearbeitung war am: 25. 09. 2020