Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> Amstetten Moststraßen Tour

Moststraßen-Tour

Rundkurs von Amstetten bis St. Valentin

Die Moststraßen Tour ist ein langer Radweg im südwestlichen Niederösterreich, dem Mostviertel, das auch praktisch namensgebend für die Strecke wurde. Der Radweg war ursprünglich mit 107 Kilometer angegeben worden und wurde auf 119 Kilometer erweitert und bietet bei geringen Schwierigkeiten ein Optimum an Eindrücken.

Moststraßen Tour: die Strecke

Es handelt sich bei diesem Radweg um eine lange Rundstrecke von 119 Kilometer, die offiziell bei Amstetten beginnt und eben dort auch wieder endet, was aber verschiedene Möglichkeiten für die Streckenwahl und auch die Streckenlänge betrifft. Vom Schwierigkeitsgrad her hat man einen kurzen Berg auf 600 Meter Seehöhe zu überwinden, bewegt sich sonst aber im flachen bis leicht welligen Terrain meist um die 300 bis 400 Meter Seehöhe, sodass große Schwierigkeiten eigentlich nicht in Sicht sind. Dennoch sammelt man bei Durchfahren der gesamten Strecke an die 1.200 Höhenmeter zusammen.

Von Amstetten wird nach Süden geradelt und bei Euratsfeld eine westliche Richtung nach Seitenstetten eingeschlagen. Später wird nach Norden über Haag nach Erla gefahren, ehe nach Osten wieder Amstetten anvisiert wird.

Weitere Möglichkeiten

Die Rundstrecke kann komplett durchfahren werden, was für geübte Radsportlerinnen und Radsportler wohl an einem Tag möglich ist. Aber für Familien mit Kinder ist das keine Option, man kann aber einen Teil der Strecke nutzen, um einen Radausflug zu wählen oder als Urlaubsgast auch die Strecke auf drei Tage aufteilen. Zudem ist bei St. Pantaleon und bei Wallsee die Option gegeben, auf den Donauradweg zu wechseln, eine Möglichkeit, die Radtour zu erweitern.

Neben den verschiedenen Wegen, den Radweg zu nutzen und das Mostviertel mit seinen vielen Obstbäumen kennen zu lernen, kann man auch viel erleben. Gerade in der Blütezeit sind die Bäume eine Pracht und Grund genug, die Fahrt zu wagen. Daneben gibt es mit dem Stift Seitenstetten oder dem Tierpark in Haag verschiedenste Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, die eine Rast rechtfertigen würden.

Moststraßen Tour: weitere Infos

Die genaue Strecke mit dem Höhenprofil des Radweges sowie Beschreibungen der Streckenteile finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.niederoesterreich.at/radfahren

Lesen Sie auch

In Niederösterreich gibt es in Sachen Radwege zwei große Angebote mit dem Anteil am langen Donauradweg von Oberösterreich kommend quer durch Wien bis zur Staatsgrenze zur Slowakei und außerdem den Kamp-Thaya-March Radweg oder kurz die KTM-Tour. Darüber hinaus bieten sich viele weitere Strecken an, die man komplett durchfahren kann oder die man für eine Teilstrecke nutzt.

Und dann gibt es noch reichlich weitere Radwege quer durch Niederösterreich mit bekannten Tälern wie dem Traisental oder dem Ybbstal sowie der Thermenregion südlich von Wien.

Radwege im Mostviertel

Radwege im Weinviertel

Radwege im Industrieviertel

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Moststraßen-Tour NiederösterreichArtikel-Thema: Moststraßen-Tour

Beschreibung: Die Moststraßen-Tour ist ein fast 120 km langer Radweg und Rundkurs im niederösterreichischen Mostviertel mit St. Valentin und Amstetten.

letzte Bearbeitung war am: 25. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung