Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> KTM 1: Krems - Rosenburg

KTM Etappe 1: von Krems nach Rosenburg

Erste Etappe im Waldviertel

Die KTM-Radtour steht für Kamp-Thaya-March und ist so wie der lange Donauradweg am Stück oder auch in Etappen befahrbar, wobei es offizielle Etappenvorschläge gibt. In der originalen Version wird von der Donau über das Kamptal nach Norden gefahren, um später über das Weinviertel und die March das Ziel zu erreichen. So orientieren sich auch die Etappen. Das erste Teilstück beginnt daher in Krems und führt in das schöne Kamptal.

KTM-Tour Krems - Rosenburg: die Strecke

Die Fahrt beginnt in Krems an der Donau und man orientiert sich fast durchwegs in nördlicher Richtung. Nach Krems ist man bald in Langenlois und dann fährt man entlang des Kamptals bis zum Zielort in Rosenburg. Auch Schönberg am Kamp und Gars am Kamp werden auf diesem Weg passiert.

Die Strecke umfasst ziemlich genau ein Zehntel der gesamten KTM-Tour mit 42,8 Kilometer, wobei man auch 452 Höhenmeter überwindet. Die Fahrt nach Rosenburg ist nicht besonders schwer, aber mit Kinder eher zu lang oder eine Tagesfahrt, wobei es entlang der Strecke viel zu sehen gibt. Die Etappen bei der KTM-Tour sind auch Vorschläge, man kann auch nur ein Stück fahren, zumal das wellige Terrain für vor allem kleine Kinder eine Herausforderung ist.

Weitere Möglichkeiten

Der Radweg von Krems bis zur March bietet sehr viele Möglichkeiten für eine Rast und für den Besuch verschiedener Städte und Dörfer samt ihrer Sehenswürdigkeiten. Dazu gibt es die unterschiedlichsten Landschaften. Das Kamptal ist ein gerne besuchtes Stück Niederösterreich, das am Eingang mit Langenlois einen bedeutsamen Ort der Winzer bieten kann und danach gibt es Burgen, Schlösser und Stifte. Aber auch die Landschaft selbst ist mehr als sehenswert.

Wie bei allen vorgeschlagenen Etappen muss man nicht die ganze Strecke fahren und kann sich auch eine Kombination aus Radfahren und Spaziergänge, Besichtigungen oder einem hochsommerlichen Bad überlegen. Man kann aber auch umgekehrt die Fahrt noch deutlich verlängern, indem man in Gegenrichtung zur Donau fährt und dort mit dem Donauradweg weitere Kilometer radelt.

KTM-Tour Krems - Rosenburg: weitere Infos

Die genaue Strecke mit dem Höhenprofil und verschiedenen Radwegen als Etappen der Strecke finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.niederoesterreich.at/radfahren

Lesen Sie auch

In Niederösterreich gibt es in Sachen Radwege zwei große Angebote mit dem Anteil am langen Donauradweg von Oberösterreich kommend quer durch Wien bis zur Staatsgrenze zur Slowakei und außerdem den Kamp-Thaya-March Radweg oder kurz die KTM-Tour. Darüber hinaus bieten sich viele weitere Strecken an, die man komplett durchfahren kann oder die man für eine Teilstrecke nutzt.

KTM Tour

Der zweite große Radweg in Niederösterreich ist der KTM oder auch die Kamp-Thaya-March Tour mit der Verbindung der drei Flüsse und der Option, über den Donauradweg noch weiter zu radeln. Auch bei dieser über 400 km langen Tour gibt es Empfehlungen für Etappen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Radweg KTM-Tour Krems - RosenburgArtikel-Thema: KTM Etappe 1: von Krems nach Rosenburg

Beschreibung: Die 1. Etappe der 🚲 KTM-Tour (Kamp-Thaya-March Radweg) führt von ✅ Krems an der Donau nach Norden bis Rosenburg durch das Kamptal.

letzte Bearbeitung war am: 31. 08. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung