Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Radwege -> Radwege Niederösterreich -> Donauradweg Niederösterreich -> Donauradweg: Ardagger - Melk

Radweg Ardagger bis nach Melk

Ein Teil des Donauradweges

Mittels Donauradweg kann man von Deutschland bis in die Slowakei oder nach Ungarn mit dem Rad fahren, aber man kann sich auch eine Teilstrecke aussuchen. Das gilt auch für die österreichischen Bundesländer und diese Teiletappen sind auch als offizielle Vorschläge genannt, zum Beispiel die Fahrt von Ardagger nach Melk, die als Etappe 4 des Donauradweges auf niederösterreichischem Boden vorgeschlagen wird.

Radweg Ardagger - Melk: die Strecke

Ardagger oder Ardagger Markt befindet sich nördlich von Amstetten im westlichsten Niederösterreich und von dort aus wird die Fahrt entlang der Donau aufgenommen. Man fährt bei Grein vorbei und passiert Persenbeug und Ybbs an der Donau ebenso wie Pöchlarn, ehe man das Ziel in Melk erreicht.

Es handelt sich bei diesem Radweg um einen Streckenweg, wobei man die Donauschifffahrt oder auch die öffentlichen Verkehrsmittel für die Rückfahrt wählen kann. Insgesamt ist die Etappe sehr leicht, aber sie erfordert Kondition durch die Streckenlänge von 53,7 Kilometer. Im Laufe der Fahrt werden auch 523 Höhenmeter bergauf überwunden - es sind kleine Hügel und keine steilen Rampen zu überwinden, doch für kleine Kinder ist die Strecke sicher zu lang. Man muss aber nicht die ganze Strecke abfahren.

Weitere Möglichkeiten

Optionen gibt es auf der Fahrt mehr als genug und zwar sowohl was die Abkürzung als auch die Verlängerung betrifft. Alleine der Startort bietet schon Möglichkeiten für den Besuch wie die bekannte Kirche im ehemaligen Stift, aber auch das Stift Melk am Zielort ist sehr bekannt und einen Ausflug wert. Dazwischen gibt es genug weitere Optionen für Besuche, man könnte auch eine Wanderung mit dem Radfahren kombinieren.

Die komplette Etappe muss nicht am Stück befahren werden, ein kurzes Stück, das man wieder zurückfährt, ist auch eine Option. Dazu gibt es natürlich viele weitere Ideen rund um den Donauradweg. Nach Westen kann man bis nach Linz und darüber hinaus bis Deutschland fahren und einen Radurlaub planen. Gleiches gilt nach Osten, um Wien und darüber hinaus die weiteren Länder zu erreichen.

Radweg Ardagger - Melk: weitere Infos

Die gesamte Strecke mit dem Höhenprofil und Ausflugsmöglichkeiten während der Fahrt finden Sie unter der nachstehenden Internetseite.

https://www.niederoesterreich.at/radfahren

Artikel-Infos

Donauradweg Ardagger - MelkArtikel-Thema:
Radweg Ardagger bis nach Melk
letztes Datum:
20. 04. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Radwege in Niederösterreich