Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> Wilfersdorf Liechtenstein-Route

Liechtenstein Radroute

Auf den Spuren der Liechtensteiner

Das Geschlecht der Liechtensteiner zeigt sich im Grenzgebiet von Niederösterreich und Tschechien bzw. Südmähren durch bekannte Schlösser. Diese Geschichte wurde für einen Radweg zum Thema gemacht, der folgerichtig als Liechtenstein-Radroute bezeichnet wurde und zwar leicht zu befahren ist, aber als eintägige Fahrt für Kinder wohl deutlich zu lang angelegt ist.

Liechtenstein Radroute: die Strecke

Bei der Liechtenstein-Route handelt sich dabei um einen Radweg und eine 95 Kilometer lange Fahrt, die als Rundkurs angelegt wurde und grenzüberschreitend in Österreich (Niederösterreich) und Tschechien (Südmähren) gefahren wird. Die Radtour beginnt in Wilfersdorf, nordöstlich von Mistelbach gelegen. Von dort geht es in östlicher Richtung nach Neusiedl an der Zaya und dann in direkter nördlicher Richtung zur Staatsgrenze und weiter nach Südmähren, genauer nach Lednice, wo ein kleiner Rundkurs gefahren wird.

Die Rückfahrt erfolgt dann etwas westlicher als die Hinfahrt und man radelt über Schrattenberg und Poysdorf zum Ausgangspunkt zurück. Als Alternative kann man auch den Teil mit Südmähren weglassen und knapp vor der Staatsgrenze über Katzelsdorf nach Schrattenberg fahren und so innerhalb von Niederösterreich einen Rundkurs fahren.

Weitere Möglichkeiten

Die Liechtenstein-Radroute ist ein gemütlicher Radweg, der für sportliche Radfahrerinnen und Radfahrer in einem Tag zu bewältigen ist. Es wird von einer Fahrzeit um die 6:30 Stunden ausgegangen. Das Höhenniveau reicht von 200 bis 300 Meter Seehöhe, es gibt also kaum anstrengende Wellen zu bewältigen.

Wenn man jüngere Kinder mitnimmt, wird die Strecke für einen Tag wohl deutlich zu lang sein, weshalb sie auch als schwer eingestuft ist. Das betrifft nicht die Höhenunterschiede, die es kaum gibt, sondern die Streckenlänge und damit die Anforderungen an die Kondition. Bleibt man aber in Niederösterreich, verkürzt sich die Runde bereits deutlich.

Liechtenstein Radroute: weitere Infos

Die genaue Route mit Höhenprofil und Beschreibung finden Sie unter der nachstehenden Internetseite.

https://www.niederoesterreich.at/radfahren

Lesen Sie auch

In Niederösterreich gibt es in Sachen Radwege zwei große Angebote mit dem Anteil am langen Donauradweg von Oberösterreich kommend quer durch Wien bis zur Staatsgrenze zur Slowakei und außerdem den Kamp-Thaya-March Radweg oder kurz die KTM-Tour. Darüber hinaus bieten sich viele weitere Strecken an, die man komplett durchfahren kann oder die man für eine Teilstrecke nutzt.

Und dann gibt es noch reichlich weitere Radwege quer durch Niederösterreich mit bekannten Tälern wie dem Traisental oder dem Ybbstal sowie der Thermenregion südlich von Wien.

Radwege im Mostviertel

Radwege im Weinviertel

Radwege im Industrieviertel

 

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Radweg Liechtenstein Route NiederösterreichArtikel-Thema: Liechtenstein Radroute

Beschreibung: Die 🚲 Liechtenstein Radroute ist ein Radweg im nördlichen ✅ Niederösterreich, das bis in das Südmähren und damit nach Tschechien führt.

letzte Bearbeitung war am: 30. 08. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung