Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> KTM 2: Rosenburg - Friedersbach

KTM Etappe 2: von Rosenburg bis Friedersbach

Fahrt in den Westen bis knapp vor Zwettl

Der Kamp-Thaya-March Radweg oder auch die KTM-Tour ist eine über 400 Kilometer lange Fahrt von der Donau und Krems in einem weiten Bogen über das Waldviertel bis zum Weinviertel und der finalen March. Mit einem Radurlaub ist die Strecke zu bewältigen, aber meist ist die Möglichkeit nicht gegeben. Offizielle Etappen sollen helfen, Teilstücke für sich zu finden und ein solches ist die zweite Etappe von Rosenburg nach Friedersbach.

KTM-Tour Rosenburg - Friedersbach: die Strecke

Startort ist Rosenburg, mit dem die 1. Etappe der KTM-Tour auch beendet wurde. Dieses Teilstück des langen Radwegs führt nach Westen und bringt eine Fahrt entlang des Horner Waldes, wobei man Altenburg, Neupölla und Altpölla passiert, um schließlich die bekannten Stauseen zu erreichen. Vor allem der Ottensteiner Stausee ist sehr bekannt und zeigt ein wunderbares Landschaftsbild. Von dort aus ist es nur noch ein Stück, bis Friedersbach als Endstation dieser Etappe erreicht wird.

Insgesamt ist diese Etappe etwas kürzer als die erste und man radelt 43,2 Kilometer, aber man überwindet mehr Höhenmeter. Die Fahrt geht stets leicht bergauf und so kommen 659 Höhenmeter zusammen, womit die Fahrt nicht übertrieben schwer ist, aber doch schon anspruchsvoller. Sie erfordert ein Stück weit mehr Kraft und Kondition, man muss sie aber auch nicht komplett fahren.

Für Familien kann ein Teil dieser Etappe interessant sein, etwa die Fahrt zum Stausee oder der Besuch von Zwettl. Die ganze Etappe ist mit kleinen Kindern zu lang und zu schwierig. Andererseits ist das Waldviertel für seine unterschiedlichsten Landschaftsbilder bekannt und das erlebt man auf dem Teilstück sehr intensiv.

Weitere Möglichkeiten

Die KTM-Tour bietet viele schöne Landschaften und Abwechslung sowie Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch verdient haben. Burgen und Schlösser findet man auch im Waldviertel reichlich und dazu gibt es mit den Stauseen knapp vor Zwettl Bademöglichkeiten. Diese mit dem Radfahren zu kombinieren ist eine lohnende Überlegung und die zweite Etappe der KTM-Tour lädt geradezu dazu ein.

Auch die Bezeichnung als Waldviertel stellt sich hier als richtig heraus, denn südlich der Route gibt es den Horner Wald und nördlich gibt es die verschiedenen Wälder südlich vom Allentsteig. Der Besuch des Stifts Zwettl wäre eine ergänzende Möglichkeit, von Friedersbach aus ist es nicht mehr weit.

KTM-Tour Rosenburg - Friedersbach: weitere Infos

Die genaue Strecke mit dem Höhenprofil und verschiedenen Radwegen als Etappen der Strecke finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.niederoesterreich.at/radfahren

Lesen Sie auch

In Niederösterreich gibt es in Sachen Radwege zwei große Angebote mit dem Anteil am langen Donauradweg von Oberösterreich kommend quer durch Wien bis zur Staatsgrenze zur Slowakei und außerdem den Kamp-Thaya-March Radweg oder kurz die KTM-Tour. Darüber hinaus bieten sich viele weitere Strecken an, die man komplett durchfahren kann oder die man für eine Teilstrecke nutzt.

KTM Tour

Der zweite große Radweg in Niederösterreich ist der KTM oder auch die Kamp-Thaya-March Tour mit der Verbindung der drei Flüsse und der Option, über den Donauradweg noch weiter zu radeln. Auch bei dieser über 400 km langen Tour gibt es Empfehlungen für Etappen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Radweg KTM-Tour Rosenburg - FriedersbachArtikel-Thema: KTM Etappe 2: von Rosenburg bis Friedersbach

Beschreibung: Die 2. Etappe der 🚲 KTM-Tour (Kamp-Thaya-March Radweg) führt von ✅ Rosenburg nach Westen im Waldviertel bis Friedersbach bei Zwettl.

letzte Bearbeitung war am: 31. 08. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung