Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Leithaprodersdorf Generationenweg

Lehrpfad Generationenwechsel in Leithaprodersdorf

Änderungen in der Landwirtschaft

Leithaprodersdorf ist eine Gemeinde im Bundesland Burgenland, die sich bei Pottendorf an der Landesgrenze zu Niederösterreich sowie nordwestlich vom Leithagebirge befindet. Hier wurde ein Lehrpfad aufgebaut, der die deutlichen Veränderungen in der Landwirtschaft in den Fokus rückt.

Generationenwechsel Leithaprodersdorf: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad mit Titel Generationenwechsel thematisiert die starken Veränderungen, die sich in der Landwirtschaft ereignet haben. Nach Jahrzehnten und Jahrhunderten ähnlichem Schaffens hat sich die Zahl der in der Landwirtschaft tätigen Personen binnen zweier Generationen drastisch reduziert. Gleichzeitig ist aber die Fläche der in diesem Bereich tätigen Betriebe stark angestiegen. Die Technik hat es also möglich gemacht, dass mit weniger Menschen viel mehr landwirtschaftliche Fläche bearbeitet werden kann.

Lehrpfad Generationenwechsel in Leithaprodersdorf

Bildquelle: Umweltministerium / Lehrpfad Generationenwechsel

Auf 14 Stationen zeigt der Lehrpfad auf einer Strecke von 4 Kilometer, wie sich die Veränderungen zugetragen haben. In 50 Jahren hat auch Leithaprodersdorf diese deutlich zu spüren bekommen. Dabei gibt es zwei Säulen. Die eine Säule ist die Dokumentation im historischen Sinne, wie die Landwirtschaft sich geändert hat, die zweite Säule ist auch eine Präsentation der Produkte, die in Leithaprodersdorf und Umgebung hergestellt und angeboten werden.

Man lernt einiges über den Weinbau, über die Pflanzenwelt vor Ort und auch über die Tierwelt sowie allgemein über die landwirtschaftliche Arbeit. Der Weg spricht Kinder genauso an wie auch Erwachsene und ist als Ausflug interessant sowie für Urlaubsgäste mit Wissenswertem ausgestattet.

Lehrpfad-Informationen

Name: Generationenwechsel in Leithaprodersdorf
Ausgangspunkt: 2443 Leithaprodersdorf, Gschössl
Wegtyp: Rundweg
Lehrpfadlänge: 4 km
Geschätzte Wegdauer: ungefähr 2 - 3 Stunden
Wegeignung: für Kinder, Familien, Gäste, Kinderwagen sowie Menschen mit Gehbehinderung

Lesen Sie auch

Viele Lehrpfade wurden im Bundesland Burgenland eingerichtet, die natürlich zum Teil den Wein zum Thema haben, aber es gibt viel mehr Themen vom Wald über Energie bis zu naturlehrpfade oder gar Hügelgräber. Nachstehend finden Sie die Lehrpfade geordnet nach den Bezirken des Burgenlandes.

Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Bezirk Güssing

Bezirk Jennersdorf

Im Bezirk Jennersdorf gibt es sehr viele Lehrpfade, die sich mit der Geschichte der Grenze zu Ungarn genauso auseinandersetzen wie auch über die Landwirtschaft, den Wald oder die Tierwelt.

Bezirk Mattersburg

Bezirk Neusiedl am See

Bezirk Oberpullendorf

Bezirk Oberwart

Auch der Bezirk Oberwart bietet einige Lehrpfade an, die vom Schmetterling bis zu den Pilzen reichen und eine Kombination aus Erholung, Wissenswertem und Spaziergang oder Wanderung darstellen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Leithaprodersdorf GenerationenwechselArtikel-Thema: Lehrpfad Generationenwechsel in Leithaprodersdorf

Beschreibung: 🌳 Generationenwechsel ist ein Lehrpfad rund um die Änderungen in der Landwirtschaft, der in ✅ Leithaprodersdorf aufgebaut wurde.

letzte Bearbeitung war am: 19. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung