Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Weichselbaum Pilgerweg

Pilgerweg Weichselbaum bei Jennersdorf

Pilgerweg im südwestlichen Burgenland

Weichselbaum befindet sich östlich von Jennersdorf im südöstlichen Burgenland und bietet einen Lehrpfad in Form eines Pilgerweges an, der eine Auswahl aus drei unterschiedlich langen Wegen anbietet. Damit steht eine Auswahl zwischen einem gemütlichen Spaziergang und einer eher noch kürzeren Wanderung zur Verfügung.

Pilgerweg Weichselbaum: Infos zum Lehrpfad

Ausgangspunkt ist die Wallfahrtskirche Maria Bild und neben der Strecke über 2,2 Kilometer gibt es auch den Rosenweg, der 6 Kilometer lang ist oder den Wasserweg, der mit 7 Kilometer die längste Strecke darstellt. Die beiden längeren Pilgerwege beinhalten Bergauf- und Bergabstücke im Wald und haben schon eher den Charakter einer Wanderung. Die kürzeste Strecke kann man eher als Spaziergang ansehen.

Alle drei Wege sind mit Andachts- und Meditationsstationen ausgestattet und bieten Informationstafeln an, die die Themen Religion und Mythologie in den Fokus stellen. Die Wege sind für die ganze Familie geeignet und man kann sich selbst entscheiden, ob man lieber den kürzeren Weg wählt und damit eher eine Länge hat, wie es sie bei vielen Lehrpfaden in Österreich gibt.

Lehrpfad Pilgerweg bei Weichselbaum Burgenland

Bildquelle: Umweltministerium / Naturpark Raab

Alternativ kann man auch die längeren Strecken wählen, die zwar auch nicht so lange andauern, aber eher einer Wanderung denn einem Spaziergang gleichkommen, wobei man jede der Strecken auch mit dem Netz an Wanderungen verknüpfen könnte. Auch weitere Ausflugsziele in der Region oder der Besuch von Jennersdorf wären denkbar.

Lehrpfad-Informationen

Name: Pilgerweg bei Weichselbaum
Ausgangspunkt: 8382 Weichselbaum, Wallfahrtskirche Maria Bild
Endpunkt: 8382 Weichselbaum, Wallfahrtskirche Maria Bild
Lehrpfadlänge: 2,2 / 6,0 / 7,0 km
Geschätzte Wegdauer: kürzeste Strecke: etwa zwei Stunden
Wegeignung: für Familien

Lesen Sie auch

Viele Lehrpfade wurden im Bundesland Burgenland eingerichtet, die natürlich zum Teil den Wein zum Thema haben, aber es gibt viel mehr Themen vom Wald über Energie bis zu naturlehrpfade oder gar Hügelgräber. Nachstehend finden Sie die Lehrpfade geordnet nach den Bezirken des Burgenlandes.

Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Bezirk Güssing

Bezirk Jennersdorf

Im Bezirk Jennersdorf gibt es sehr viele Lehrpfade, die sich mit der Geschichte der Grenze zu Ungarn genauso auseinandersetzen wie auch über die Landwirtschaft, den Wald oder die Tierwelt.

Bezirk Mattersburg

Bezirk Neusiedl am See

Bezirk Oberpullendorf

Bezirk Oberwart

Auch der Bezirk Oberwart bietet einige Lehrpfade an, die vom Schmetterling bis zu den Pilzen reichen und eine Kombination aus Erholung, Wissenswertem und Spaziergang oder Wanderung darstellen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Weichselbaum PilgerwegArtikel-Thema: Pilgerweg Weichselbaum bei Jennersdorf

Beschreibung: Der 🌳 Pilgerweg Weichselbaum im südwestlichen Burgenland östlich von ✅ Jennersdorf ist ein Lehrpfad mit drei verschiedenen Wegstrecken.

letzte Bearbeitung war am: 22. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung