Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Eltendorf Uhudlerlehrpfad

Uhudlerlehrpfad in Eltendorf

Hintergründe zum Uhudlerwein im Bezirk Jennersdorf

Eltendorf befindet sich im Süden des Burgenlandes, nahe an der Staatsgrenze zu Ungarn und südwestlich vom bekannten Güssing. In dieser Region wird die Weinsorte Uhudler angebaut und Wissenswertes über diese Weinart kann man auf dem Uhudlerlehrpfad erfahren, einem gemütlichen und kurzen Lehrpfad.

Uhudlerlehrpfad: Infos zum Lehrpfad

Der Uhudlerlehrpfad ist ein kurzer, einen halben Kilometer langer Weg mit insgesamt fünf Stationen, die mit Informationstafeln und Sinnesstationen den Uhudler und die verschiedenen Sorten, die auf dem Hochkogl zu finden sind. Man findet sie also in ihrem natürlichen Umfeld vor, wo die Herstellung des bekannten Weines auch erfolgen kann.

Neben den Informationen rund um den Uhudler im Rahmen des Lehrpfads kann man weitere Ausflugsziele in der unmittelbaren Gegend überlegen. Wanderungen sind natürlich stets ein Thema, die Burg Güssing könnte aber auch für einen Besuch überlegt werden. Genauso wäre das Kellerviertel Heiligenbrunn eine Möglichkeit abseits des Pfades weitere Aktivitäten zu setzen.

Der Lehrpfad selbst bietet einen interessanten Mehrwert, ist aber als Ausflugsziel für sich wohl nicht umfangreich genug. Er kann aber mit kleinen Kindern und auch mit dem Kinderwagen besucht werden, auch mit dem Rollstuhl kann man den Weg zurücklegen und sich der Informationen und auch des Landschaftsbildes erfreuen. Eine Kombination mit einem der Wanderwege in der Region macht aber absolut Sinn, wobei der Lehrpfad auch eine Abwechslung im Urlaub sein kann.

Lehrpfad-Informationen

Name: Uhudlerlehrpfad
Ausgangspunkt: 7562 Eltendorf, Uhudlerkellerviertel
Endpunkt: 7562 Eltendorf, Uhudlerkellerviertel
Lehrpfadlänge: 0,5 km
Geschätzte Wegdauer: etwa eine halbe Stunde
Wegeignung: für Familien, auch mit Kinderwagen und Rollstuhl nutzbar

Lesen Sie auch

Viele Lehrpfade wurden im Bundesland Burgenland eingerichtet, die natürlich zum Teil den Wein zum Thema haben, aber es gibt viel mehr Themen vom Wald über Energie bis zu naturlehrpfade oder gar Hügelgräber. Nachstehend finden Sie die Lehrpfade geordnet nach den Bezirken des Burgenlandes.

Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Bezirk Güssing

Bezirk Jennersdorf

Im Bezirk Jennersdorf gibt es sehr viele Lehrpfade, die sich mit der Geschichte der Grenze zu Ungarn genauso auseinandersetzen wie auch über die Landwirtschaft, den Wald oder die Tierwelt.

Bezirk Mattersburg

Bezirk Neusiedl am See

Bezirk Oberpullendorf

Bezirk Oberwart

Auch der Bezirk Oberwart bietet einige Lehrpfade an, die vom Schmetterling bis zu den Pilzen reichen und eine Kombination aus Erholung, Wissenswertem und Spaziergang oder Wanderung darstellen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Eltendorf UhudlerlehrpfadArtikel-Thema: Uhudlerlehrpfad in Eltendorf

Beschreibung: Der 🌳 Uhudlerlehrpfad in Eltendorf im Süden des ✅ Burgenlandes bietet Informationen über die Sorten des bekannten Uhudlerweines.

letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung