Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Minihof-Liebau Kornweg

Lehrpfad Kornweg in Minihof-Liebau

Lehrreiches über die Herstellung von Brot im Südburgenland

Minihof-Liebau befindet sich im Bezirk Jennersdorf im südlichen Burgenland und bietet mit dem Kornweg einen Lehrpfad, der den Besucherinnen und Besuchern näherbringt, wie es vom Korn zum Brot kommt und welche Schritte erforderlich sind, um dieses Ergebnis erzielen zu können.

Kornweg Minihof-Liebau: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad mit Titel Kornweg ist drei Kilometer lang und umfasst drei Stationen, wobei Informationstafeln ebenso wie Modelle für Erklärungen sorgen, wie es zum Brot kommen kann und was zu tun ist, damit das beliebteste und wohl wichtigste Lebensmittel überhaupt entstehen kann. Als Grundlage dient auch die renovierte Jostmühle, die in Windisch-Minihof zu finden ist.

Lehrpfad Kornweg in Minihof-Liebau Burgenland

Bildquelle: Umweltministerium / Naturpark Raab/Glatz

Die Kombination aus Wanderung und Lehrpfad ist für erwachsene Personen und Urlaubsgäste ebenso interessant wie auch für Kinder und Schulgruppen. Verschiedene Kornarten und ihre Behandlung sowie deren Eigenheiten werden vorgestellt und es gibt auch typische Produkte aus der Region wie die Kürbiskernprodukte oder das bekannte Kürbiskernöl, das man eigentlich mit der Steiermark verbindet, das aber, wie man hier lernen kann, auch im Burgenland ein großes Thema ist.

Zwar ist der Weg nur drei Kilometer lang, bietet aber viel Abwechslung und es kann durchaus sein, dass man dafür 2,5 Stunden braucht, weil man auch die Produkte ausprobieren kann und die Stationen zum längeren Verweilen einladen.

Lehrpfad-Informationen

Name: Kornweg
Ausgangspunkt: 8384 Minihof-Liebau
Endpunkt: 8384 Minihof-Liebau, Jost-Mühle
Lehrpfadlänge: 3 km
Geschätzte Wegdauer: ungefähr 2,5 Stunden
Wegeignung: für Familien, auch mit Kinderwagen und Rollstuhl

Lesen Sie auch

Viele Lehrpfade wurden im Bundesland Burgenland eingerichtet, die natürlich zum Teil den Wein zum Thema haben, aber es gibt viel mehr Themen vom Wald über Energie bis zu naturlehrpfade oder gar Hügelgräber. Nachstehend finden Sie die Lehrpfade geordnet nach den Bezirken des Burgenlandes.

Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Bezirk Güssing

Bezirk Jennersdorf

Im Bezirk Jennersdorf gibt es sehr viele Lehrpfade, die sich mit der Geschichte der Grenze zu Ungarn genauso auseinandersetzen wie auch über die Landwirtschaft, den Wald oder die Tierwelt.

Bezirk Mattersburg

Bezirk Neusiedl am See

Bezirk Oberpullendorf

Bezirk Oberwart

Auch der Bezirk Oberwart bietet einige Lehrpfade an, die vom Schmetterling bis zu den Pilzen reichen und eine Kombination aus Erholung, Wissenswertem und Spaziergang oder Wanderung darstellen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Minihof-Liebau KornwegArtikel-Thema: Lehrpfad Kornweg in Minihof-Liebau

Beschreibung: Der 🌳 Lehrpfad "Kornweg" bei Minihof-Liebau im Südburgenland bietet Informationen über das ✅ Korn und die Herstellung von Brot.

letzte Bearbeitung war am: 20. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung