Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Lockenhaus Walderlebnisweg

Lehrpfad Walderlebnisweg in Lockenhaus

Wald erleben beim Geschriebenstein

Der Geschriebenstein ist der höchste Berg des Burgenlandes und weist eine Höhe von 884 Meter auf. Damit hat das Bundesland einen doch beachtlich hohen Berg anzubieten, den gar nicht so viele Leute kennen - würde man in Wien eine Umfrage machen, würden die wenigsten eine solche Höhe im Burgenland für möglich halten. Der Geschriebenstein wurde auch zum Mittelpunkt eines gleichnamigen Naturparks und hier wurde zusätzlich zu anderen Möglichkeiten auch ein Walderlebnisweg eingerichtet.

Walderlebnisweg Lockenhaus: Infos zum Lehrpfad

Der Walderlebnisweg ist ein Naturlehrpfad, der zur Margarethenwarte führt und insgesamt 15 Stationen beinhaltet. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, Wissenswertes zu vermitteln, ohne belehrend zu sein. Es gilt, den Wald kennenzulernen, Geräusche zu hören und Dinge wahrzunehmen, die man im Alltag nicht erleben kann. Damit soll der Zugang zum Lebensraum Wald verbessert werden.

Lehrpfad Walderlebnisweg bei Lockenhaus Burgenland

Bildquelle: Umweltministerium / Alexander Haiden

Kindern, aber auch erwachsenen Menschen wird so die Natur nähergebracht und ein Mix eines Waldspazierganges und eines Lehrganges angeboten, wobei man spielerisch viele Informationen erhält und durch den weiten Blick des Geschriebensteins zusätzlich belohnt wird.

Es ist ein kurzer Weg mit einer Streckenlänge von 2,5 Kilometer, der aber viele Informationen bereit hält und vor allem Kinder durch unterschiedliche Aktivitäten anspricht. Neben dem Lehrpfad bietet der Naturpark Geschriebenstein auch weitere und vor allem längere Wanderungen, wodurch der Besuch erweitert werden könnte. Aber auch der Pfad alleine ist schon lohnend durch das Naturbild und die wissenswerten Fakten über den Lebensraum Wald.

Lehrpfad-Informationen

Name: Walderlebnisweg Lockenhaus
Ausgangspunkt: 7442 Lockenhaus, Nähe der Margarethenwarte
Endpunkt: Margarethenwarte
Lehrpfadlänge: 2,5 km
Geschätzte Wegdauer: ungefähr zwei Stunden
Wegeignung: für Familien

Lesen Sie auch

Viele Lehrpfade wurden im Bundesland Burgenland eingerichtet, die natürlich zum Teil den Wein zum Thema haben, aber es gibt viel mehr Themen vom Wald über Energie bis zu naturlehrpfade oder gar Hügelgräber. Nachstehend finden Sie die Lehrpfade geordnet nach den Bezirken des Burgenlandes.

Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Bezirk Güssing

Bezirk Jennersdorf

Im Bezirk Jennersdorf gibt es sehr viele Lehrpfade, die sich mit der Geschichte der Grenze zu Ungarn genauso auseinandersetzen wie auch über die Landwirtschaft, den Wald oder die Tierwelt.

Bezirk Mattersburg

Bezirk Neusiedl am See

Bezirk Oberpullendorf

Bezirk Oberwart

Auch der Bezirk Oberwart bietet einige Lehrpfade an, die vom Schmetterling bis zu den Pilzen reichen und eine Kombination aus Erholung, Wissenswertem und Spaziergang oder Wanderung darstellen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Lockenhaus WalderlebniswegArtikel-Thema: Lehrpfad Walderlebnisweg in Lockenhaus

Beschreibung: Der 🌳 Walderlebnisweg ist ein Lehrpfad in und um ✅ Lockenhaus mit dem Geschriebenstein, dem höchsten Berg im Burgenland.

letzte Bearbeitung war am: 19. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung