Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Zagersdorf Weinwanderweg

Lehrpfad Weinwanderweg in Zagersdorf

Zweisprachiger Weinwanderweg im Burgenland

Zagersdorf befindet sich südlich von Eisenstadt im Bundesland Burgenland und bietet mit dem zweisprachigen Weinwanderweg einen Lehrpfad an, bei dem man Wandern und Wissenswertes über den Weinbau gut kombinieren kann, wobei der Weg eher ein längerer Spaziergang ist, denn eine Wanderung.

1. zweisprachiger Weinwanderweg: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt 1. zweisprachiger Weinwanderweg und umfasst insgesamt eine Strecke von 3,5 Kilometer und ist als Rundweg angelegt, der auch mit dem Kinderwagen oder mit dem Rollstuhl genutzt werden kann. Insgesamt 27 Stationen wurden errichtet, die mit Informationstafeln oder auch Modellen ausgestattet wurden, um in deutscher und in kroatischer Sprache den Weinbau und seine Bedeutung näherzubringen.

Weinwanderweg und Lehrpfad in Zagersdorf Burgenland

Bildquelle: Umweltministerium / S. Hauk

Der zweisprachige Weinwanderweg zielt auf erwachsene Menschen ab und dient zum Spazieren von älteren Personen ebenso wie auch für Urlaubsgäste oder als Ausflugsziel am Wochenende. Zu sehen sind die Werkzeuge bei der Weinherstellung genauso wie Fässer und Butten und deren Funktionen und Anforderungen. Auch Körbe und weitere Schauobjekte kann man im Rahmen dieses Lehrpfades kennenlernen.

Man kann den Besuch natürlich auch mit einem Stadtbesuch in Eisenstadt oder einem Ausflug zum Neusiedler See kombinieren, da man wohl kaum mehr als zwei Stunden für den Lehrpfad braucht - abhängig vom Interesse und dem eigenen Vermögen beim Spazieren gehen.

Andererseits ist der Weg aber genau so ein erholsamer, wie ihn viele Menschen anstreben, um sich vom Alltag ein wenig zu lösen. Man lernt so manches über den Wein, über die Geschichte und kann den Lehrpfad leicht in einen Tagesausflug einbauen.

Lehrpfad-Informationen

Name: 1. zweisprachiger Weinwanderweg
Ausgangspunkt: 7011 Zagersdorf, Teichgasse
Endpunkt: 7011 Zagersdorf, Teichgasse
Lehrpfadlänge: 3,5 km
Geschätzte Wegdauer: etwa 2 Stunden
Wegeignung: für Familien, auch mit Kinderwagen und Rollstuhl nutzbar

Lesen Sie auch

Viele Lehrpfade wurden im Bundesland Burgenland eingerichtet, die natürlich zum Teil den Wein zum Thema haben, aber es gibt viel mehr Themen vom Wald über Energie bis zu naturlehrpfade oder gar Hügelgräber. Nachstehend finden Sie die Lehrpfade geordnet nach den Bezirken des Burgenlandes.

Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Bezirk Güssing

Bezirk Jennersdorf

Im Bezirk Jennersdorf gibt es sehr viele Lehrpfade, die sich mit der Geschichte der Grenze zu Ungarn genauso auseinandersetzen wie auch über die Landwirtschaft, den Wald oder die Tierwelt.

Bezirk Mattersburg

Bezirk Neusiedl am See

Bezirk Oberpullendorf

Bezirk Oberwart

Auch der Bezirk Oberwart bietet einige Lehrpfade an, die vom Schmetterling bis zu den Pilzen reichen und eine Kombination aus Erholung, Wissenswertem und Spaziergang oder Wanderung darstellen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Zagersdorf WeinwanderwegArtikel-Thema: Lehrpfad Weinwanderweg in Zagersdorf

Beschreibung: Der 🌳 1. zweisprachiger Weinwanderweg in Zagersdorf südlich von Eisenstadt ist ein Lehrpfad rund um das ✅ Thema Wein und Weinherstellung.

letzte Bearbeitung war am: 22. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung