Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Straßenverkehr -> Straßenbegriffe

Begriffe zur Straße im Straßenverkehr

Verschiedene Definitionen rund um die Straße

Die Straße ist die wesentliche Verbindung im Rahmen des Straßenverkehrs, aber es gibt eine Fülle an Definitionen, die die verschiedenen Möglichkeiten eingrenzen oder näher umschreiben. Ein Fahrradstreifen zählt genauso dazu wie etwa die Kreuzung, ein kreuzender Reitweg oder die Fahrbahn an sich. Selbst das Ortsgebiet ist Teil des Straßennetzes.

Straße ist mehr als die Fahrbahn

Interessant ist, dass man sich sehr oft auf den Straßen bewegt - mit dem Auto, auf zwei Beinen oder mit verschiedenen anderen Fahrzeugen, aber würde man Verkehrsteilnehmer anhalten und nach den Teilen der Straße befragen, würden einige Teile gar nicht genannt werden. Andere Teile wird man vielleicht mit der Straße nicht in Verbindung bringen. In der Straßenverkehrsordnung spielen sie aber eine zentrale Rolle, denn hier findet der eigentliche Straßenverkehr - daher auch der Name - statt.

Wer sich am Gehsteig fortbewegt, bewegt sich auch auf der Straße fort, denn der Gehsteig ist ein Teil der Straße. Im Volksmund spricht man aber oft davon, dass man die Straße dann überquert, wenn man den Gehsteig verlässt. Hier widersprechen sich die allgemeinen Regeln laut Gesetz von der Wahrnehmung der Leute.

Daher ist die Straße als Ganzes viel größer und umfangreicher als man es selbst wahrnimmt, gleichzeitig ist die Straße aber auch für das zentrale Leben wesentlich, um von A nach B kommen zu können. Man nutzt sie beim Einkaufen, zum Erreichen der Arbeit oder auch, um darauf mit dem Rad zu fahren oder den nächsten Park anzusteuern.

Lesen Sie auch

Die Straße ist ein Teil des Straßenverkehrs, den man täglich nutzt, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein. In der Fahrschule lernt man erst, was es da alles an Einzelteilen gibt. Denn die Straße besteht etwa in der Stadt aus der Fahrbahn und dem Gehsteig. Die Fahrbahn selbst untergliedert sich in die Hauptfahrbahn und in die Nebenfahrbahn je nach Verkehrssituation und angelegter Straßenverhältnisse. Ein weiterer Begriff ist jener von der Richtungsfahrbahn.

Neben der Fahrbahn gibt es einen weiteren wichtigen Begriff mit dem Fahrstreifen. Eine Fahrbahn kann mehrere Fahrstreifen beinhalten und ein sehr bekannter ist der Pannenstreifen auf der Autobahn. Der Mehrzweckstreifen ist eine weitere Definition für die Nutzung und dazu passt auch der Radfahrstreifen vor allem im innerstädtischen Straßenverkehr. Ebenfalls ein häufig anzutreffender Begriff ist jener von der Spur auch als Grundlage für die Umschreibung des Umspurens.

Die Straße kann aber auch besondere Einrichtungen aufweisen wie etwa die Schutzinsel oder den selbständigen Gleiskörper etwa bei der Straßenbahn. Der Gehweg und der Radweg sind weitere Möglichkeiten und für die Verkehrsregelungen auch wichtig. Denn ein angebotener Radweg als Teil eines breiten Gehsteigs verpflichtet zur Nutzung, sodass die Radfahrer nicht auf der Fahrbahn den Platz mit den Autos teilen müssen. Ebenfalls Teil der Straße ist das Straßenbankett.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Straße im StraßenverkehrArtikel-Thema: Begriffe zur Straße im Straßenverkehr

    Beschreibung: Die Straße ist die wichtige Verbindung im Straßenverkehr, es gibt aber eine ganze Reihe von Begriffe dazu von der Fahrbahn über die Kreuzung bis zum Fahrradstreifen.

    letzte Bearbeitung war am: 25. 09. 2020