Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Straßenverkehr -> Hauptfahrbahn

Straßenverkehr: Hauptfahrbahn

Hauptfahrbahn: Platz für den Durchzugsverkehr

Eine Fahrbahn kann in verschiedene Bereiche unterteilt sein, die unterschiedliche Funktionen aufweist. Man unterschiedet in einer Fahrtrichtung von der Hauptfahrbahn und der möglicherweise auch vorhandenen Nebenfahrbahn.

Definition Hauptfahrbahn der Straße

Die Hauptfahrbahn ist dabei jener Platz auf der Straße, der für den Durchzugsverkehr vorgesehen ist. Er kann, muss aber nicht von der Nebenfahrbahn baulich getrennt sein und dient der Weiterfahrt über die nächsten Straßenblöcke hinaus. Der fließende Verkehr ist damit die Aufgabe der Hauptfahrbahn, die Nebenfahrbahn ist zum Einparken und für andere Funktionen vorgesehen.

Eine solche Unterteilung findet sich vor allem im Stadtverkehr auf Durchzugsstraßen, was Sinn macht, denn die Parksituationen auf den Nebenfahrbahnen behindern den Durchzugsverkehr nicht und es kommt zu keinen Verzögerungen, weil jemand ein- oder ausparken möchte. Auch Arbeiten bei den anliegenden Häusern und Grundstücken - man denke an die Müllabfuhr - können, wenn der Platz groß genug ist, in den Nebenfahrbahnen durchgeführt werden, während die Hauptfahrbahn frei für den eigentlichen Verkehr ist.

Hauptfahrbahn und Ampel

Hinsichtlich der Ampelregelungen unterscheiden sich die beiden Fahrbahnen ebenfalls, denn sonst ist es fast nicht möglich, aus der Nebenfahrbahn wieder zurück zur Hauptfahrbahn zu gelangen, erst recht dann, wenn es eine bauliche Trennung gibt. Diese wird oft durch eine Baumreihe geschaffen, die zudem ein wenig den Straßenlärm abfedert und die Bewohnerinnen und Bewohner schützt. Auch die Abgase werden ein wenig entschärft. Zu beachten sind auch die Vorrangregelungen, wenn man eine Straße befährt, die eine Nebenfahrbahn und eine Hauptfahrbahn kreuzt.

Die Hauptfahrbahn ist dabei auch häufig zweispurig angelegt, manchmal auch dreispurig - abhängig von der Lage und der Größe der Stadt oder auch der Belastung durch den Verkehr. Hauptverbindungen brauchen mehrere Spuren, weil es sonst sofort zu einer Überlastung ergo einem Stau kommen würde.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Teile der Straße im Straßenverkehr

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten