Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Wallensteins Lager (Schiller)

Zitate und Auszüge aus Wallensteins Lager

Schiller-Drama als gute Quelle für Zitate

"Wallensteins Lager" ist der erste Teil der dramatische Trilogie von Friedrich Schiller, die den Feldherren Wallenstein in den Mittelpunkt rückt. So wie alle drei Teile des Dramas ist auch Wallensteins Lager eine beliebte Quelle für Zitate. Nachstehend einige Beispiele solcher Zitate.

Gefundene Zitate (10)

Es geht nicht zu mit rechten Dingen!
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Des Menschen Engel ist die Zeit.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Im engen Kreis verengert sich der Sinn. Es wächst der Mensch mit seinen größeren Zwecken.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Böses Gewerbe bringt bösen Lohn.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Dem Mimen flicht die Nachwelt keine Kränze.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Er reitet dem Schicksal entgegen keck, trifft es heute nicht, trifft es doch morgen. So lasset uns heute noch schlürfen die Neige der köstlichen Zeit!
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Wenn ein Strick reisst, ist schon ein anderer in Bereitschaft.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Am Himmel geschehen Zeichen nd Wunder.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager

Lesen Sie auch

Lessing hat nicht diese breite Stückzahl, was die Zitate und Theaterstücke oder Gedichte betrifft, aber mit Nathan der Weise und mit Emilia Galotti sind zwei zu nennen, die häufiger in Zitatsammlungen angeführt werden und große Beliebtheit erfahren haben. Auch die Sammlung Bescheidenheit von Freidank ist zu nennen.

Der Dauerbrenner bei den Zitaten ist neben Goethe vor allem natürlich Friedrich Schiller oder Friedrich von Schiller. Wilhelm Tell sowie Maria Stuart und Don Carlos sind drei Beispiele für Werke, die oft gespielt und auch oft als Quellen für Zitate herangezogen werden. Das gilt für viele weitere Stücke ebenso wie die Jungfrau von Orleans und Die Piccolomini sowie natürlich auch Die Räuber. Das Thema Wallenstein ist auch zu nennen mit Wallensteins Lager sowie Wallensteins Tod. Häufiger in Zitatbücher eingesetzt wird auch das Stück Die Braut von Messina.

Zitatsuche

Weit mehr als 3.000 Zitate sind im System gespeichert und die Zitat-Suchmaschine bietet die Möglichkeit, nach bestimmten Zitaten zu suchen.

Suchmaschine für Zitate

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Zitate aus Wallensteins Lager von SchillerArtikel-Thema: Zitate und Auszüge aus Wallensteins Lager

    Beschreibung: Auswahl von Zitate und Sprüche aus "Wallensteins Lager", dem ersten Teil des Dramas von Friedrich Schiller um den Feldherren Wallenstein.

    letzte Bearbeitung war am: 23. 09. 2020