Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Die Braut von Messina

Zitate und Sprüche aus: Die Braut von Messina

Theaterstück von Friedrich Schiller

"Die Braut von Messina" ist ein Drama von Friedrich Schiller, das 1803 uraufgeführt wurde und das der Schriftsteller selbst als "Trauerspiel mit Chören" bezeichnet hatte. Die Kritiken waren negativ und das Stück wurde seltener gespielt als andere Stücke von Schiller. Dennoch sind einige Zitate aus dem Werk überliegt, nachstehend einige Beispiele solcher Zitate.

Gefundene Zitate (11)

Zitate aus Die Braut von Messina

Die ist es, oder keine sonst auf Erden!
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Erde Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Wo das Eisen wächst in der Berge Schacht. Da entspringen der Erde Gebieter.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Erde Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muss der Mensch für den kommenden Morgen.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Mensch Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Die Welt ist vollkommen überall, wo der Mensch nicht hinkommt mit seiner Qual.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Qual Welt Mensch Friedrich Schiller Die Braut von Messina

... still, allmählich reift das Köstliche!
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Schön wie ein Gott und männlich wie ein Held.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Gott Mann Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Der Siege göttlichster ist das Vergeben!
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Gott Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Die Traumkunst träumt und alle Zeichen trügen.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Der Übel größtes aber ist die Schuld.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
groß Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Ungleich verteilt sind des Lebens Güter.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Leben Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Ein jeder Wechsel schreckt den Glücklichen.
Friedrich Schiller aus: Die Braut von Messina
Glück Friedrich Schiller Die Braut von Messina

Noch mehr Zitate?

    Ebenfalls interessant:

    • Rückert, Friedrich
      Auswahl von Zitate und Sprüche aus den Werken von Friedrich Rückert (1788 - 1866), ein deutscher Dichter und Übersetzer.
    • Cicero
      Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Cicero, dem berühmten römischen Redner, Schriftsteller und Philosophen.
    • Schönheit
      Verschiedene Sprüche und Zitate zum Thema Schönheit und Eitelkeit aus der Welt der Literatur wie Gedichte und Stücke.
    • Sinn
      Bekannte Zitate und Sprüche zum Thema Sinn, Sinn des Lebens oder Sinn einer Handlung aus der Welt der Gedichte und Theaterstücke.
    • Tag / Alltag
      Verschiedene Zitate und Sprüche zum Thema Tag, Alltag und Zeit aus der Literatur wie Geschichte und Theaterstücke.
    • Kind
      Unterschiedliche Sprüche und Zitate über das Thema Kind und Kinder mit Quellen aus Gedichte und anderen Texte wie Theaterstücke.
    • Wilde, Oscar
      Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Oscar Wilde (1854 - 1900), einem bekannten irischen Schriftsteller.
    • Bruyere, Jean de la
      Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Jean de la Bruyère (1645 - 1696), einem der Klassiker der französischen Literatur.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Zitate und Sprüche

    Startseite Hobbys