Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Limousine

Autotyp Limousine

Geschlossener Fahrzeugtyp

Die Limousine ist der klassische Fahrzeugtyp, der sich dadurch auszeichnet, dass das Auto über ein geschlossenes Dach verfügt. Typisch für die Limousine ist die Tatsache, dass es drei Fahrzeugsäulen gibt, die mit A-Säule, B-Säule sowie C-Säule bezeichnet werden.

Was ist die Limousine?

Die Limousine ist ein typischer Typ beim PKW und wird vor allem über die drei Säulen beim Aufbau definiert. Die A-Säule stellt dabei den Bereich der Windschutzscheibe dar, die B-Säule ist die Mittelsäule zwischen den beiden Seitentüren und die C-Säule schließt mit dem Heck das Auto ab. Damit unterscheidet sich die Limousine von den anderen Fahrzeugtypen, die über kein festes Dach verfügen wie das Cabriolet oder der Roadster. Die normale Limousine wird als viertüriges Fahrzeug angeboten und stellt die klassische Variante dieses Autotyps dar.

Alternativ gibt es die zweitürigen Varianten, die meistens ein flach abfallendes Heck aufweisen und aus Gründen des besseren Marketings als Coupé angeboten werden, obwohl sie im technischen Sinne auch Limousinen sind.

Die Steigerung der Limousine ist die Stretch-Limousine, die ein verlängertes Modell der Limousine darstellt. Sie wird gerne bei Staatsbesuchen, bei hohen Gästen oder auch bei Großveranstaltungen mit VIP´s zum Einsatz gebracht. Auch bei Hochzeiten und ähnlichen Ereignissen wird diese Limousine gerne eingesetzt. Sie repräsentiert Luxus und etwas Besonderes und wird daher auch für Feierlichkeiten und solche Momente zum Einsatz gebracht.

Limousine und Bedeutung

Die normale Limousine deckt einen hohen Anteil der abgesetzten Autos ab und stellt einen erheblichen Anteil am Automarkt dar. Allerdings muss man hier die verschiedenen Varianten berücksichtigen. Denn die klassische Limousine hat zum Abschluss einen Kofferraum, wie man ihn früher verwendet hat, der das Auto abschließt und nicht wie bei modernen PKW´s mit dem Heck eine Einheit bildet.

Aus dieser Form veränderte man den Abschluss durch das Fließheck, das als Heckklappe den Zugang zum Kofferraum bietet und gleichzeitig auch aerodynamisch bessere Werte liefert. Die Abgrenzung erfolgt über das Heck, denn das Steilheck nutzt der Kombi, der mehr Platz bietet, ansonsten aber der Limousine sehr ähnlich ist.

Daher ist die Limousine nicht der häufigste Autotyp, aber oft der Ausgangspunkt für eine Modellreihe. Es ist auch immer wieder zu beobachten, dass es die Limousine gibt, als Erweiterung den Kombi und weitere Ideen, die aber von der Limousine abgeleitet sind.

Lesen Sie auch

Es hat immer schon verschiedene Arten von Autos gegeben, den Sportwagen konnte man leicht von der Limousine unterscheiden und dann gab es die selteneren Geländewagen, aber in der Zwischenzeit ist die Auswahl an Autotypen einerseits umfangreicher, andererseits ist abzuwarten, wie der Trend angesichts der Klimakrise weitergehen wird.

Die typischen Autos für den alltäglichen Gebrauch per Definition sind die Limousine, die aber durch das Auto mit Schrägheck fast völlig verdrängt wurde und der Kombi. Zwar kann man jede andere Form von Fahrzeug auch täglich verwenden, aber mit dem Sportwagen wird man eher die Spritztour am Wochenende wählen und der SUV ist eigentlich als Geländefahrzeug konzipiert worden. Der Van wurde als großes Auto für die Familie oder als Transporter für Unternehmer eingesetzt und ist die große Version des Kombi.

Viele träumten seit jeher von einem coolen Sportwagen und dieser Traum lebt stets weiter, auch wenn das mit dem Verbrauch und damit mit der Umweltbelastung für viele schwierig wird. Es gibt sie aber weiterhin, die schnellen Schlitten mit dem ganz besonderen Flair.

Neben den beruflichen Erfordernissen wie beim Förster oder ähnlichen Aufgaben ist der Wunsch nach Freiheit auch beim Auto ablesbar, denn mit dem Geländewagen sind ganz andere Touren möglich. Der SUV ist eigentlich eine Anpassung, wurde aber mittlerweile zum beliebten Auto in der Stadt, wo man einen Allradantrieb aber nicht wirklich braucht.

Und dann gibt es noch Autotypen, die eigentlich keine Typen an sich sind, aber in die anderen Gruppen nicht ganz hineinpassen. Das eine sind Oldtimer als Überbegriff für ein Auto, das ein Sportwagen genauso sein kann wie eine Limousine früherer Jahrzehnte. Das andere ist der Begriff Hybrid-Auto für moderne Fahrzeuge mit zwei Antriebsoptionen. Das sind oft Kombi oder SUV oder auch Sportwagen mit dem Ziel, sparsamer fahren zu können. Der Begriff umschreibt nicht das Aussehen, sondern die Antriebsform.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Autotyp LimousineArtikel-Thema: Autotyp Limousine

Beschreibung: Die 🚙 Limousine ist ein Autotyp mit geschlossenem Dach und drei Fahrzeugsäulen und oft ✅ Ausgangspunkt für eine ganze Modellreihe.

letzte Bearbeitung war am: 14. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung